Thema Gewalt im Fußball

Alle Artikel und Hintergründe

Sperrung der Südtribüne: BVB-Trainer Tuchel: „Moralischer Zeigefinger“

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel zeigt Verständnis für die durch den DFB verhängte Sperrung der Südtribüne. Kritik an der Kollektivstrafe äußert er trotzdem. mehr...

Schmäh-Plakat: DFB ermittelt gegen St. Pauli

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Das verunglimpfende Plakat einiger Fans des Zweitligisten FC St. Pauli hat nun ein Nachspiel: Der DFB ermittelt in der Sache. Der Hamburger Verein hatte sich bereits kurz nach dem Spiel am Sonntag entschuldigt. mehr...

DFB-Antrag: Dortmund akzeptiert Sperrung der Südtribüne

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Am kommenden Spieltag bleibt die Südtribüne in Dortmund leer: Der BVB hat dem Strafantrag des DFB zugestimmt. Bei der Partie gegen Leipzig hatten die Borussia-Anhänger beleidigende Plakate gezeigt. mehr...

Plakat von St. Pauli-Fans: „Das untergräbt unsere humanistischen Werte“

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Ein Plakat einiger Fans des Zweitligisten FC St. Pauli sorgt für Empörung. Gegner Dynamo Dresden verurteilt es aufs Schärfste. Der Hamburger Verein hatte sich bereits kurz nach dem Spiel beider Teams am Sonntag entschuldigt. mehr...

Spiel gegen Dynamo Dresden: St. Pauli entschuldigt sich für Fan-Plakat

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Auf einem Plakat von Fans des FC. St Pauli wurden die Opfer der Bombenangriffe in Dresden 1945 verhöhnt. Dafür hat sich der Klub nun offiziell bei seinem Gegner entschuldigt. mehr...

Nach Vorfällen gegen Leipzig: DFB will Dortmunder Südtribüne sperren

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Der größten Stehtribüne Europas droht die Sperrung: Der Kontrollausschuss des DFB fordert, dass Borussia Dortmund ein Bundesligaspiel vor halbleeren Rängen austragen soll. Grund sind die Schmähungen gegen Leipzig. mehr...

Nach Vorfällen gegen Leipzig: DFB will Dortmunder Südtribüne sperren

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Der größten Stehtribüne Europas droht die Sperrung: Der Kontrollausschuss des DFB fordert, dass Borussia Dortmund ein Bundesligaspiel vor halbleeren Rängen austragen soll. Grund sind die Schmähungen gegen Leipzig. mehr...

Krawalle bei BVB vs. Leipzig: 32 Strafverfahren gegen Randalierer eingeleitet

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Die Krawalle von Anhängern Borussia Dortmunds beim Spiel gegen den RB Leipzig haben Folgen. Kritik an der Einsatzplanung weist die Polizei von sich. mehr...

Prügelnde Fußball-„Fans“ in Dortmund: Morgens Spießer, abends Schläger

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Die Gewaltexzesse in Dortmund waren kein Ausdruck eines vereinsinternen Machtkampfes beim BVB. Schläger und Normalo-Fans prügelten sich in einen Rausch. Schuld an dem Desaster sind viele - die Polizei vor Ort ist es nicht. mehr...

Angriff auf RB-Fans: Polizei sucht Täter, Leipzig die Normalität

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Mit Videoaufnahmen will die Dortmunder Polizei die Angreifer vom Samstag rund um das Spiel gegen RB Leipzig ausfindig machen. Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl will das Thema schnell abhaken. mehr...