ThemaGewerkschaftenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bundesarbeitsgericht: Fluglotsengewerkschaft haftet für Streikfolgen

Bundesarbeitsgericht: Fluglotsengewerkschaft haftet für Streikfolgen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Der Arbeitskampf der Fluglotsengewerkschaft GdF im Jahr 2012 war rechtswidrig. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Dem Flughafenbetreiber Fraport steht damit Schadensersatz zu. mehr... Forum ]

Bundesarbeitsgericht: Fluglotsengewerkschaft haftet für Streikfolgen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Der Arbeitskampf der Fluglotsengewerkschaft GdF im Jahr 2012 war rechtswidrig. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Dem Flughafenbetreiber Fraport steht damit Schadensersatz zu. mehr...

Abschluss bei Ver.di: Nur geringe Lohnerhöhungen für eigene Leute

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Hunderte Angestellte hatten höhere Gehälter gefordert und waren in den Warnstreik getreten. Jetzt gibt es bei Ver.di eine Einigung. Aus Sicht der Beschäftigten ist das Ergebnis bescheiden. mehr...

Kampf um höhere Gehälter bei Ver.di: Gewerkschaft bestreikt Gewerkschaft

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Arbeitskampf kurios: Mehrere hundert Angestellte der Gewerkschaft Ver.di sind in den Warnstreik getreten. Es geht um höhere Gehälter. mehr...

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften fordern sechs Prozent mehr Lohn

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Die Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst sollen sechs Prozent mehr Lohn bekommen. Das wollen die Gewerkschaften in den anstehenden Tarifverhandlungen herausschlagen. mehr...

Flughafen-Privatisierung: Griechische Gewerkschaften mobilisieren gegen „deutsche Eroberer“

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2015

Am Montag könnte der deutsche Konzern Fraport 14 griechische Flughäfen übernehmen. Es wäre die erste Privatisierung unter der Tsipras-Regierung. Gewerkschaften kündigten massiven Widerstand an. mehr...

Einigung im Arbeitskampf: Lufthansa und Ver.di beschließen Tarif für Bodenpersonal

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2015

Ein Arbeitskampf weniger: Lufthansa hat sich mit Ver.di auf einen neuen Tarifvertrag für die 33.000 Beschäftigen des Bodenpersonals geeinigt. Mit den Piloten und Flugbegleitern laufen die Verhandlungen noch. mehr...

Tarifstreit: Erneut Streik bei Amazon in Leipzig

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2015

Amazon wird wieder bestreikt: Am Standort Leipzig des Online-Versandhändlers legten Beschäftigte die Arbeit nieder, sie verlangen einen Tarifvertrag. Auf dem hart umkämpften Logistikmarkt will Media-Saturn dem US-Konzern Paroli bieten. mehr...

Recht auf Streik: Piloten ziehen Lufthansa vors Verfassungsgericht

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2015

Die Flugbegleiter streiken, die Piloten klagen: Die Gewerkschaft Cockpit will vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Lufthansa vorgehen. Das Ziel: ein neuer Arbeitskampf. mehr...

Freihandelsabkommen: Merkel wirbt bei Gewerkschaften für TTIP

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2015

Immerhin keine Pfiffe für Angela Merkel - aber auch kein Beifall: Die Kanzlerin startete bei der IG Metall eine Charmeoffensive in Sachen TTIP. Schließlich könne man mit dem Freihandelsabkommen die Globalisierung „vernünftig“ gestalten. mehr...

Neue Vizechefin Benner: IG Metall wählt erstmals Frau in die Spitze

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2015

Zum ersten Mal seit Gründung der IG Metall führt eine Frau die Gewerkschaft mit. Christiane Benner wurde mit großer Mehrheit zur Vizechefin gekürt - und könnte in vier Jahren den Chefposten übernehmen. mehr...


Der Deutsche Gewerkschaftsbund
Die Dachorganisation
Der 1949 gegründete Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist Dachverband von heute acht Einzelgewerkschaften mit rund 6,2 Millionen Mitgliedern. Vorsitzender ist Reiner Hoffmann.

Der DGB versteht sich als politisches Sprachrohr der Mitgliedsverbände. Das Sagen haben die Großgewerkschaften IG Metall und Ver.di, auf die zusammen gut 70 Prozent der DGB-Mitglieder entfallen. Weitere Gewerkschaften sind die IG Bau, IG Chemie, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft,Polizeigewerkschaft, Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und Transnet.


Obwohl sich die Zahl der Gewerkschaftsmitglieder seit 1991 fast halbiert hat, ist ihre Zahl um ein Vielfaches größer als bei den politischen Parteien.
Der Bundeskongress
Der DGB-Bundeskongress findet alle vier Jahre statt. Er ist das höchste Beschlussorgan und legt die Richtlinien der Gewerkschaftspolitik fest.


Die Delegierten werden von den DGB-Gewerkschaften gemäß ihrer Stärke entsandt: IG Metall und Ver.di stellen demnach die meisten Delegierten, die Polizeigewerkschaft die wenigsten. dpa

Die Gewerkschaft Ver.di
Die Organisation
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) ist mit rund 2,1 Millionen Mitgliedern die zweitgrößte Gewerkschaft Deutschlands nach der IG Metall. Die Organisation ist 2001 durch die Fusion von ÖTV, DAG, IG Medien, HBV und Postgewerkschaft entstanden.
Der Vorsitzende
Frank Bsirske ist seit der Ver.di-Gründung ihr erster Vorsitzender. Zuvor war der studierte Politikwissenschaftler Personaldezernent in Hannover. In den Achtzigern arbeitete er für die Grünen und ist heute noch Parteimitglied.
Die Gewerkschaft IG Metall
Die Organisation
Mit rund 2,3 Millionen Mitgliedern ist die Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) die größte deutsche Gewerkschaft vor Ver.di (2,1 Millionen).
Der Vorsitzende
Detlef Wetzel ist seit dem 25. November 2013 Erster Vorsitzender der IG Metall.
Zweiter Vorsitzender ist Jörg Hofmann.


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:



Themen von A-Z