ThemaGiorgio ArmaniRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aerosmith-Sänger Steven Tyler: Mailands neuer Modeguru

Aerosmith-Sänger Steven Tyler: Mailands neuer Modeguru

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2014

Bei der Mailänder Modewoche landete ausgerechnet Aerosmith-Frontman Steven Tyler den großen Auftritt. Seine Jesus-Jediritter-Outfits waren für einige Fotografen interessanter als die Laufsteg-Kreationen. Doch so mancher Designer haderte mit dem neuen Modeguru. mehr...

Gutgekleideter Gottesmann: Der Bischof trägt Armani

Gutgekleideter Gottesmann: Der Bischof trägt Armani

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2011

Ungewöhnlicher Dressman: Ein italienischer Bischof zeigt sich bei der Weihe einer Kirche in Designerkluft und erntet von den Kirchgängern Komplimente. Monsignore lässt wissen, Eitelkeit spiele keine Rolle - er trage etwas Schönes, um Gott zu ehren. mehr...

Russland: Armani plant Luxushotel nahe Kaukasus-Krisenregion

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2011

1450 Euro pro Nacht kostet ein Zimmer: Der Modeschöpfer Armani plant sein zweites Luxushotel. Im russischen Stawropol soll das edle Refugium für einen dreistelligen Millionenbetrag entstehen - nicht weit von den unruhigen Regionen des Nordkaukasus. mehr...

Skorpios: Onassis-Erbin verkauft Familieninsel an Armani

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2010

Milliardenerbin Athina Onassis macht Ernst mit dem Verkauf der Familieninsel Skorpios. Laut einem griechischen Fernsehsender gibt es inzwischen einen Abnehmer für das Eiland: den italienischen Modezaren Giorgio Armani. mehr...

Burj Chalifa: Modeschöpfer Armani feiert sein erstes Hotel

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2010

Startschuss für die Armani-Kette: Im höchsten Wolkenkratzer der Welt, im Burj Chalifa in Dubai, hat der italienische Designer sein erstes Hotel eröffnet - nach monatelangen Verzögerungen. mehr...

PRESSE: Kollektiv der Rückgratlosen

DER SPIEGEL - 23.06.2008

Modejournalismus ist eine absurde Medienart, die mit kritischer Unabhängigkeit so viel gemein hat wie Rudis Reste Rampe mit Prada. Der Zirkus wird dominiert von einer Handvoll Konzerne, die sich der Macht ihrer Werbemillionen durchaus bewusst sind. V... mehr...

Das Metier ist gnadenlos

DER SPIEGEL - 24.06.2002

Modeschöpfer Giorgio Armani, 67, über das Pathos seiner Branche, Fusionszirkus wie Rezessionsgeschrei der Konkurrenz und die Frage, wie zickig Hollywood-Diven sind. SPIEGEL: Herr Armani, Sie verkaufen Roben, die selten unter ein paar 1000 Euro z... mehr...

Giorgio Armani: Die Erklärung der Eleganz

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2000

Lässig, elegant, cool: Ein opulenter Bildband würdigt das Lebenswerk des Star-Designers Giorgio Armani. In New York hält man den 66-Jährigen sogar für museumsreif. mehr...

Giorgio Armani

DER SPIEGEL - 04.10.1999

Giorgio Armani als Immobilienspekulant ein goldenes Händchen. Giorgio Armani, 65, Haute-Couture-Schneider, zeigt auch als Immobilienspekulant ein Händchen für den goldenen Schnitt: Für einen Streifen Mittelmeerküste, den eine von ihm kontrollie... mehr...

Giorgio Armani,

DER SPIEGEL - 13.05.1996

Armani: Design-Wettbewerb unter Gefängnis-Insassen. 61, italienischer Modekönig, inspirierte englische Knastbewohner zu schöpferischem Tun. Er schrieb einen Design-Wettbewerb unter Gefängnis-Insassen aus, der ein reges Echo fand. Die drei best... mehr...

MODE: Grau in Grau

DER SPIEGEL - 06.07.1987

Mit seinen zeitlosen Entwürfen ist der Mailänder Giorgio Armani - neben Yves Saint Laurent - zum einflußreichsten Modemacher der westlichen Welt geworden. . Besonders stolz ist der Mailänder Giorgio Armani, der wie alle großen Modemacher nur noc... mehr...

Themen von A-Z