ThemaFriedrichsen aus dem GerichtRSS

Alle Kolumnen

Gisela Friedrichsen

Der Fall Weimar, der Pascal-Prozess, das Inzestverfahren von Amstetten - Gisela Friedrichsen berichtet seit 1989 aus den Gerichtssälen im In- und Ausland. Die SPIEGEL-Reporterin "schließt die Ereignisse dadurch auf, dass sie analytische Schärfe und persönliche Einfühlsamkeit und Behutsamkeit vereint", schreibt Rechtsprofessor und Romanautor Bernhard Schlink.

NSU-Prozess: Hoffen auf den Zeugen Bernd T.

NSU-Prozess: Hoffen auf den Zeugen Bernd T.

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Im NSU-Prozess kündigt sich die Aussage eines bedeutenden Zeugen an: Bernd T. soll angeblich Helfer der mutmaßlichen Rechtsterroristen kennen. Und ein anonymer Informant bezeichnete ihn als Organisator der "ganzen Anschläge". Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: "Diese romantische Verklärtheit"

NSU-Prozess: "Diese romantische Verklärtheit"

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Wie sehr engagierte sich das rechtsextreme Netzwerk "Blood and Honour" für die untergetauchten Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos? Im NSU-Prozess erhoffte man sich von einem Zeugen Antworten. Zudem wurde bekannt, dass Ralf Wohlleben in Haft bleibt. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Streit im NSU-Prozess: Das einzige Mädchen bei "Blood and Honour" 

Streit im NSU-Prozess: Das einzige Mädchen bei "Blood and Honour" 

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

"Nichts gemacht" und "nichts gewusst": Im NSU-Prozess gibt sich eine Zeugin gewohnt wortkarg. Die Anwälte der Nebenklage wollen nachfragen - und zoffen sich heftig mit Verteidigung und Bundesanwaltschaft. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: "Verzweifelte Versuche der Verteidigung"

NSU-Prozess: "Verzweifelte Versuche der Verteidigung"

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Unter welchen Vorzeichen wurden die Waffen für das Trio Böhnhardt, Mundlos und Beate Zschäpe beschafft? Im NSU-Prozess ringen Anklage und Verteidigung um die Deutungshoheit. Es hängt viel davon ab. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Mutmaßlicher NSU-Helfer: Ganz auf Linie

Mutmaßlicher NSU-Helfer: Ganz auf Linie

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Schweigen und Lügen gilt ganz offensichtlich vielen Zeugen im NSU-Prozess als oberste Devise. Am Mittwoch erzählte ein mutmaßlicher Helfer des Trios, wer eine Größe in der rechten Szene war - zugleich gab er sich seltsam ahnungslos. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Zeugin im NSU-Prozess: Skingirl im Sumpf

Zeugin im NSU-Prozess: Skingirl im Sumpf

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Antje B. hatte Freunde, die wohl in engem Kontakt zu den mutmaßlichen NSU-Terroristen standen. Als Zeugin im Münchener Prozess bestreitet sie erst diese Bekanntschaften - bis der Richter sie in die Enge treibt. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Früherer V-Mann im NSU-Prozess: Deckname "Undertaker"

Früherer V-Mann im NSU-Prozess: Deckname "Undertaker"

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Er wurde erst auf Weisung des bayerischen Verfassungsschutzes in der Neonazi-Szene tätig - das hat der frühere V-Mann Kai D. im NSU-Prozess ausgesagt. Schon früh will er vor einer "Braunen Armee Fraktion" gewarnt haben. Von Gisela Friedrichsen, München mehr... Forum ]

Urteil gegen Middelhoff: Hart, aber gerecht

Urteil gegen Middelhoff: Hart, aber gerecht

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Drei Jahre Gefängnis - ein hartes Urteil. Doch Thomas Middelhoff hat sich die hohe Strafe selbst eingebrockt. Vergleichbare Fälle zeigen: Mit ein wenig Demut vor Gericht wäre er weit glimpflicher davongekommen. Von Gisela Friedrichsen mehr... Video | Forum ]

Mutmaßlicher NSU-Waffenlieferant: "Er wollte nur Geld ranschaffen"

Mutmaßlicher NSU-Waffenlieferant: "Er wollte nur Geld ranschaffen"

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Wie gelangte die Waffe vom Typ Ceska in die Hände des NSU? Der mutmaßliche Beschaffer Hans-Ulrich M. soll eine zentrale Rolle dabei gespielt haben, erschien aber erneut nicht als Zeuge vor Gericht. Dafür sagte seine frühere Lebensgefährtin aus. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Zeuge im NSU-Prozess: Ein Fest für Zschäpes Verteidigung

Zeuge im NSU-Prozess: Ein Fest für Zschäpes Verteidigung

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Er sollte über die Ermittlungen gegen einen Neonazi berichten, konnte sich aber nur auf Aktenstudien berufen: Im NSU-Prozess haben die Verteidiger von Beate Zschäpe die Zeugenaussage eines LKA-Beamten scharf kritisiert. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Hundertfacher Mordverdacht: Soko prüft sämtliche Todesfälle aus Oldenburg und Delmenhorst

Hundertfacher Mordverdacht: Soko prüft sämtliche Todesfälle aus Oldenburg und Delmenhorst

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Brachte Niels H. als Krankenpfleger mehr als hundert Patienten um? Für die Ermittlungen wurde jetzt eine Sonderkommission eingerichtet: 15 Beamte untersuchen sämtliche Todesfälle aus der Dienstzeit des Mannes. mehr...

Themen von A-Z