Thema Friedrichsen aus dem Gericht

Alle Kolumnen

Gisela Friedrichsen

Der Fall Weimar, der Pascal-Prozess, das Inzestverfahren von Amstetten - Gisela Friedrichsen berichtet seit 1989 aus den Gerichtssälen im In- und Ausland. Die SPIEGEL-Reporterin "schließt die Ereignisse dadurch auf, dass sie analytische Schärfe und persönliche Einfühlsamkeit und Behutsamkeit vereint", schreibt Rechtsprofessor und Romanautor Bernhard Schlink.

NSU-Prozess: Zschäpe bestreitet Anschlagsplanung in Berlin

NSU-Prozess: Zschäpe bestreitet Anschlagsplanung in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2016

Ein Zeuge will Beate Zschäpe im Jahr 2000 in der Nähe einer Synagoge in Berlin gesehen haben. Im NSU-Prozess in München bestreitet sie, dort ein mögliches Anschlagsziel ausgespäht zu haben. mehr...

Zschäpes Alkoholkonsum: Am Morgen noch eine Flasche Sekt

Zschäpes Alkoholkonsum: Am Morgen noch eine Flasche Sekt

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2016

In den Stunden bevor sie ihre Wohnung in Zwickau anzündete, will Beate Zschäpe mehrere Flaschen Alkohol getrunken haben. Im NSU-Prozess hat ein Gutachter die wahrscheinlichen Folgen bewertet. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...


NSU-Prozess: Zschäpes Brief, den niemand lesen soll

NSU-Prozess: Zschäpes Brief, den niemand lesen soll

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2016

Mit aller Macht wollen Beate Zschäpes Anwälte verhindern, dass ein Brief aus dem Gefängnis im NSU-Prozess verlesen wird. Er könnte das von der Verteidigung gezeichnete Bild der Angeklagten beschädigen. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: Zschäpes unergiebige Vorstellung

NSU-Prozess: Zschäpes unergiebige Vorstellung

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Fragen der Hinterbliebenen, Fragen des Gutachters? Nein, danke. Im NSU-Prozess hat Beate Zschäpe die Beantwortung verweigert. Ihr Beitrag zur Aufklärung hält sich in engsten Grenzen. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...


NSU-Prozess: Zschäpe-Verteidiger kündigt Stellungnahme an

NSU-Prozess: Zschäpe-Verteidiger kündigt Stellungnahme an

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Im NSU-Prozess hat der Vorsitzende Richter Fragen an Beate Zschäpe ausgesiebt, die er für nicht zulässig hält. Die übrig gebliebenen werden wohl nicht lange unbeantwortet bleiben. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Auschwitz-Prozess in Neubrandenburg: Unwürdiges Schauspiel

Auschwitz-Prozess in Neubrandenburg: Unwürdiges Schauspiel

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2016

In Neubrandenburg hat der Prozess gegen einen früheren SS-Sanitäter aus Auschwitz begonnen. Ob die Verhandlung weitergehen kann, ist unklar - das Gericht scheint kein großes Interesse daran zu haben. Von Gisela Friedrichsen, Neubrandenburg mehr...


NSU-Prozess nach der Sommerpause: Die Ungereimtheiten um das brennende Wohnmobil

NSU-Prozess nach der Sommerpause: Die Ungereimtheiten um das brennende Wohnmobil

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Vor fünf Jahren starben Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos in einem Wohnmobil, kurz darauf flog der NSU auf. Rund um den Tod der beiden gibt es bis heute Ungereimtheiten. Wird Beate Zschäpe sie auflösen? Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess in München: Entspannt im Camping-Urlaubsparadies

NSU-Prozess in München: Entspannt im Camping-Urlaubsparadies

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Wie war das Zusammenleben von Beate Zschäpe und ihren beiden Kumpanen? Im NSU-Prozess wurden Fotos gezeigt von einem gemeinsamen Urlaub im Jahr 2006. Von einer Angst, entdeckt zu werden, ist nichts zu sehen. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...


NSU-Prozess: Tritte an der Straßenbahn

NSU-Prozess: Tritte an der Straßenbahn

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Welche Rolle spielten die Angeklagten Carsten S. und Ralf Wohlleben? Im NSU-Prozess sagte nun ein Zeuge zu einer Prügelattacke an der Endhaltestelle einer Jenaer Straßenbahn aus. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Prozess wegen Mordversuchs auf Oktoberfest : Der gekaufte Zeuge

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2016

100.000 Euro für eine Falschaussage: In München wollte ein Zeuge eine Frau entlasten, die wegen Mordversuchs auf dem Oktoberfest angeklagt ist - dabei war er nie selbst auf der Wiesn. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...