ThemaGlobalisierungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bürgerprotest "Nuit Debout": Plötzlich war die Wut da

Bürgerprotest "Nuit Debout": Plötzlich war die Wut da

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2016

Gegen das System gehen in Europa derzeit vor allem Rechte auf die Straße. Die französische Bewegung Nuit Debout vereint Linke, die sich von der Politik verraten fühlen. Kann sie etwas bewirken? Von Georg Diez, Paris mehr... Forum ]

Infografik der Woche: Wo die Weltbürger wohnen

Infografik der Woche: Wo die Weltbürger wohnen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2016

Immer mehr Menschen fühlen sich eher als Weltbürger und nicht als Einwohner ihres Heimatlandes. Das zeigt eine globale Studie. In Deutschland allerdings sieht es ganz anders aus. mehr... Forum ]

Freihandel: „Wir sind keine Handelsware“

DER SPIEGEL - 07.05.2016

Eine beispiellose Gegenbewegung hat das TTIP-Abkommen an den Rand des Scheiterns gebracht, ihr Erfolg beruht auf einer neuen Professionalisierung. mehr...

US-Wahlkampf: Bill Gates attackiert Trumps Abschirm-Rhetorik

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Die Präsidentschaftsbewerber Donald Trump und Bernie Sanders wollen die USA vor ausländischer Konkurrenz schützen. Aus Sicht von Microsoft-Gründer Bill Gates verraten sie damit ihre Ahnungslosigkeit. mehr...

Ökonomie: Ausgewachsen

DER SPIEGEL - 16.04.2016

Schwache Innovationen, hohe Schulden und geringe Nachfrage lähmen die Weltwirtschaft. Es drohen Jahre der Stagnation. Was ist zu tun? mehr...

Lokale Lösungsversuche für globale Probleme: Staatsohnmacht

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Viele Probleme lassen sich längst nicht mehr von einzelnen Staaten lösen: Finanzmärkte, Klimaschutz, Terrorismus - globale Ansätze müssen her. Leider erleben wir den Rückfall in nationales Denken. Ein Desaster! mehr...

Debatte: Finanz-Porno

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Die Lehre aus den Panama Papers: Kapitalismus funktioniert nicht ohne Korruption. Von Slavoj Žižek mehr...

Zukunft der Staaten: National, irrational, katastrophal

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2016

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Klimakrise - die Probleme dieser Zeit kann kein Land allein lösen. Trotzdem ertönt der Ruf nach einer Rückbesinnung auf den Nationalstaat. Welch unvernünftiger Irrweg. mehr...

Konjunktur: Welthandel erlebt schwächstes Jahr seit Krise

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Die schwächelnde Nachfrage aus den Schwellenländern hat 2015 zum schlimmsten Jahr für den Welthandel seit dem Ende der Finanzkrise werden lassen. Die Nachricht schürt wachsende Besorgnis über die Entwicklung der Weltwirtschaft. mehr...

Globalisierung und Terror: Die neue Welt ist brutal

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2016

Stabil und friedlich sollte die globalisierte Welt sein, das war die Hoffnung. Sie hat sich nicht erfüllt. Die Globalisierung schafft nicht nur ihre eigenen Gegner - sie bedroht sich am Ende sogar selbst. mehr...

Weltwirtschaft: Die Erde schrumpft

DER SPIEGEL - 09.01.2016

Chinas Aufschwung schwächelt, Brasilien versinkt in der Rezession, der internationale Handel, an dem jeder vierte Job in Deutschland hängt, wächst nur noch schleppend: War's das mit der Globalisierung? mehr...

Ökonom Straubhaar zur Globalisierung: „Der klassische Güterhandel ist ein Auslaufmodell“

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Lange haben Ökonomen die Globalisierung gefeiert. Jetzt kommen ihnen Zweifel. Die Digitalisierung sei in ihren positiven Szenarien gar nicht berücksichtigt gewesen, sagt Wirtschaftswissenschaftler Thomas Straubhaar. mehr...

Themen von A-Z