Thema Globalisierung

Alle Artikel und Hintergründe

Populismus in Europa: Was die neuen Rechten stark macht

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Frankreich, Deutschland, Österreich, die Niederlande - der Zulauf zu Europas neuen Rechten ist ungebrochen. Eine Studie aus 28 Ländern zeigt: Der Erfolg der Populisten speist sich vor allem aus der Angst vor Globalisierung. mehr...

Welthandel: Gabriel will globales Freihandelsabkommen

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2016

Das Freihandelsabkommen Ceta der EU mit Kanada ist gerade gerettet, da legt Sigmar Gabriel nach: Auf seiner China-Reise plädierte der Wirtschaftsminister für ein globales Freihandelsabkommen. mehr...

Globalisierung: Wir sind alle Ausbeuter. Auch Sie

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2016

Unser Glück ist das Unglück der anderen. Um unseren eigenen Wohlstand zu sichern, lagern wir soziale Probleme und Umweltschäden einfach an andere aus. Willkommen in der neuen Dienergesellschaft. mehr...

Steuermythen: Kapital ist ein scheues Reh

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2016

Die Globalisierung hat einen Steuerwettbewerb ausgelöst - Apple in Irland ist nur ein Beispiel. Gewinne, Kapitalerträge und Spitzeneinkommen wurden entlastet, obwohl sie gestiegen sind. Langsam ändert sich das weltweit. mehr...

US-Wahlkampf: Bill Gates attackiert Trumps Abschirm-Rhetorik

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Die Präsidentschaftsbewerber Donald Trump und Bernie Sanders wollen die USA vor ausländischer Konkurrenz schützen. Aus Sicht von Microsoft-Gründer Bill Gates verraten sie damit ihre Ahnungslosigkeit. mehr...

Lokale Lösungsversuche für globale Probleme: Staatsohnmacht

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Viele Probleme lassen sich längst nicht mehr von einzelnen Staaten lösen: Finanzmärkte, Klimaschutz, Terrorismus - globale Ansätze müssen her. Leider erleben wir den Rückfall in nationales Denken. Ein Desaster! mehr...

Zukunft der Staaten: National, irrational, katastrophal

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2016

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Klimakrise - die Probleme dieser Zeit kann kein Land allein lösen. Trotzdem ertönt der Ruf nach einer Rückbesinnung auf den Nationalstaat. Welch unvernünftiger Irrweg. mehr...

Konjunktur: Welthandel erlebt schwächstes Jahr seit Krise

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Die schwächelnde Nachfrage aus den Schwellenländern hat 2015 zum schlimmsten Jahr für den Welthandel seit dem Ende der Finanzkrise werden lassen. Die Nachricht schürt wachsende Besorgnis über die Entwicklung der Weltwirtschaft. mehr...

Globalisierung und Terror: Die neue Welt ist brutal

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2016

Stabil und friedlich sollte die globalisierte Welt sein, das war die Hoffnung. Sie hat sich nicht erfüllt. Die Globalisierung schafft nicht nur ihre eigenen Gegner - sie bedroht sich am Ende sogar selbst. mehr...

Ökonom Straubhaar zur Globalisierung: „Der klassische Güterhandel ist ein Auslaufmodell“

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Lange haben Ökonomen die Globalisierung gefeiert. Jetzt kommen ihnen Zweifel. Die Digitalisierung sei in ihren positiven Szenarien gar nicht berücksichtigt gewesen, sagt Wirtschaftswissenschaftler Thomas Straubhaar. mehr...