ThemaGoldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bodenschätze in Yukon: Der Fluch der modernen Goldsucher

Bodenschätze in Yukon: Der Fluch der modernen Goldsucher

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Das Goldfieber bedroht Nordamerikas letzte grandiose Wildnis am Yukon. Denn wo einst mit Schaufeln gegraben wurde, walzen heute Bulldozer durch die Natur. Trotzdem erinnert erstaunlich vieles an den Wilden Westen. Von "National Geographic"-Autor Tom Clynes mehr... Forum ]

Gewinn 2013: Bundesbank macht Plus von 4,6 Milliarden Euro

Gewinn 2013: Bundesbank macht Plus von 4,6 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2014

Geldsegen für den Bundesfinanzminister: Die Deutsche Bundesbank überweist für 2013 einen Gewinn von 4,6 Milliarden Euro an den Staat. Das ist fast sieben Mal mehr als im Jahr davor. mehr... Forum ]

WÄHRUNGSPOLITIK: Eiserne Reserve

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Die Bundesbank solle ihren US-Goldschatz zurück nach Deutschland holen, fordern konservative und Euro-kritische Politiker. Die Aktion könnte teuer werden. Für Peter Gauweiler (CSU) können die Gegner nicht groß genug sein. Seine Münchner Kanzlei hat... mehr...

Preismanipulation: Die Goldsuche der Libor-Jägerin

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Einst half sie, die Manipulation des Geldmarktsatzes Libor aufzudecken. Nun legt Rosa Abrantes-Metz eine Studie über Betrug am Goldmarkt vor. Ihr Verdacht: Banker sollen den Preis des Edelmetalls über mehr als zehn Jahre manipuliert haben. mehr...

Rohstoffe aus Konfliktregionen: Großraffinerie missachtet angeblich Goldmarktkontrollen

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Geheime Dokumente enthüllen schwere Rechtsvergehen der Dubaier Raffinerie Kaloti: Die Firma soll laut "Guardian" und BBC unkontrolliertes Gold im Wert von Hunderten Millionen Dollar auf den Weltmarkt gebracht haben. Es gilt als extrem wahrscheinlich, dass die Rohstoffe anteilig aus Konfliktregionen stammen. mehr...

Edelmetall in den USA: Bundesbank beschleunigt Gold-Transport

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Die Bundesbank sammelt ihre Schätze ein. Bis 2020 wollen die Währungshüter rund 300 Tonnen Gold aus den Tresoren der US-Notenbank nach Deutschland holen. Allein in diesem Jahr sollen es bis zu 50 Tonnen sein. mehr...

Wirtschaftsboom: China erstmals Spitzenreiter bei Gold-Nachfrage

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2014

Chinas Wirtschaft boomt, doch die Möglichkeiten zur Geldanlage sind rar. Entsprechend groß ist der Run auf Gold: 2013 haben sich die Chinesen zum globalen Spitzenreiter bei der Nachfrage aufgeschwungen - erstmals seit Jahrzehnten. mehr...

Lockere Geldpolitik: Goldpreis überspringt 1300 Dollar-Marke

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2014

Die US-Konjunktur schwächelt, der Wirtschaft in China könnte eine unsanfte Landung bevorstehen - für die Verkäufer von Gold sind das exzellente Nachrichten. Der Preis für das schwergewichtige Edelmetall steigt und steigt. mehr...

Reserven: Bundesbank löst Golddepot in Paris auf

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2014

Die Bundesbank holt große Teile ihrer Goldreserven schrittweise zurück nach Deutschland. 32 Tonnen Gold stammen der "Welt am Sonntag" zufolge aus einem Lager in Paris. Demnach will die Bundesbank das Depot in der französischen Hauptstadt endgültig schließen. mehr...

Reserven: Bundesbank holt 37 Tonnen Gold nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2013

Die Bundesbank hat in den vergangenen Monaten Gold in Milliardenwert aus New York und Paris nach Deutschland geschafft. Als Grund wird ein neues Lagerkonzept genannt. Zuvor hatte es Zweifel gegeben, ob die Reserven im Ausland sicher sind. mehr...

Rohstoffe: Gold- und Silberpreise steigen wieder

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Der enorme Goldpreis-Boom der vergangenen Jahre schien im Frühjahr vorbei zu sein - doch jetzt steigen Anleger wieder ein. Die Preise von Gold und Silber kletterten auf den höchsten Stand seit Monaten. Eindeutige Erklärungen gibt es dafür aber nicht. mehr...

Hohe Abschreibungen: Goldpreis-Absturz kostet Schweizer Nationalbank Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2013

Tausende Tonnen Gold haben die großen Notenbanken weltweit gehortet - nun könnte sie diese Sammelleidenschaft teuer zu stehen kommen. Weil der Goldpreis zuletzt stark gefallen ist, musste die Schweizer Nationalbank allein im ersten Halbjahr mehr als 13 Milliarden Franken abschreiben. mehr...

Themen von A-Z