ThemaGraf SeismoRSS

Alle Kolumnen

Axel Bojanowski

Jahrgang 1971, Diplom-Geologe. Seit 1997 als Journalist für Geowissenschaften tätig, seine Themen: Erde, Wasser, Luft - also Erdwissenschaften, Umwelt, Meereskunde, Klimaforschung, Energien und Rohstoffe. Sammelt Studien wie andere Leute Briefmarken. Seine Maxime: Wissenschaftliche Zusammenhänge sollen so gründlich durchdacht werden, bis sie in klarer Sprache präzise und unterhaltsam erzählt werden können.

Uno-Klimakonferenz: Weltgemeinschaft einigt sich auf Entwurf für Klimavertrag

Uno-Klimakonferenz: Weltgemeinschaft einigt sich auf Entwurf für Klimavertrag

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2015

Überraschung in Bonn: Die Weltgemeinschaft hat den Entwurf für einen Klimavertrag beschlossen. Doch 1500 Widersprüche in dem Dokument entfachen Sabotage und Streit. Von Axel Bojanowski, Bonn mehr... Forum ]

Rippströme: Mysteriöser Sog ins Meer

Rippströme: Mysteriöser Sog ins Meer

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2015

Rippströme sind eine Gefahr an vielen Stränden: Ein unsichtbarer Sog zieht Badende ins Meer hinaus. Messungen zeigen jetzt, wann die Bedrohung am größten ist. Von Axel Bojanowski mehr...

Heute Nacht: Die totale Superblutmondfinsternis

Heute Nacht: Die totale Superblutmondfinsternis

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2015

Vollmond, Supermond, Blutmond - heute Nacht kommt alles zusammen. Und dann verdunkelt sich der Mond auch noch. Alles, was Sie zu dem seltenen Ereignis wissen müssen. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Prognose-Tipps: Wann Sie Ihrer Wetter-App glauben können - und wann nicht

Prognose-Tipps: Wann Sie Ihrer Wetter-App glauben können - und wann nicht

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2015

Wetterprognosen werden immer genauer, Forscher sprechen von einer Revolution. Doch warum sind so viele Apps so schlecht? Jörg Kachelmann und der DWD verraten, was Schmu ist - und welchen Vorhersagen man trauen darf. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Verborgene Landschaften: Weltatlas zeigt Belag des Meeresbodens

Verborgene Landschaften: Weltatlas zeigt Belag des Meeresbodens

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2015

Der Meeresgrund sieht vielerorts anders aus als vermutet - das zeigt die Analyse von 14.500 Bohrungen. Die Ozeane seien abwechslungsreicher als angenommen, schwärmen Forscher. mehr...

Streit über Umwelt-PR: So irreführend sind die Wissenslücken der Klimaforscher

Streit über Umwelt-PR: So irreführend sind die Wissenslücken der Klimaforscher

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Berichten über Klimaforschung ist kaum zu trauen, wie Analysen zeigen. Grund sind voreingenommene Journalisten, übertreibende Politiker und arrogante Forscher. Eine neue Strategie soll das ändern. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Weltklimavertrag: Uno plant Überraschungsbesuch der Staatschefs

Weltklimavertrag: Uno plant Überraschungsbesuch der Staatschefs

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2015

Bei den Verhandlungen zum Weltklimavertrag in Bonn beschwören Delegierte die Kunst der Diplomatie: Sehen könne man die Fortschritte nicht, aber hören. Für den Abschlussgipfel in Paris Ende des Jahres plant die Uno einen Coup. Von Axel Bojanowski, Bonn mehr... Forum ]

Intraplatten-Erdbeben: Forscher finden Ursache für Katastrophen aus dem Nichts

Intraplatten-Erdbeben: Forscher finden Ursache für Katastrophen aus dem Nichts

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Eigentlich dürfte die Erde nur an den Grenzen von Kontinentalplatten ruckeln. Doch warum ereignen sich Beben auch mitten auf einer Platte? Forscher haben jetzt eine Erklärung entdeckt. Von Axel Bojanowski mehr...

Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Die US-Wetterbehörde meldet einen Klimarekord: Der Juli war der wärmste Monat weltweit seit Messungsbeginn. Das gesamte Jahr steuert auf einen Spitzenwert zu. mehr... Forum ]

Greenwich in England: Der Null-Längengrad liegt falsch

Greenwich in England: Der Null-Längengrad liegt falsch

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Er ist die berühmteste Linie der Welt: Der Nullmeridian in Greenwich, England, liegt 102 Meter zu weit westlich - jetzt erklären Forscher den Fehler. mehr...


Anzeige






Themen von A-Z