ThemaGraf SeismoRSS

Alle Kolumnen

Axel Bojanowski

Jahrgang 1971, Diplom-Geologe. Seit 1997 als Journalist für Geowissenschaften tätig, seine Themen: Erde, Wasser, Luft - also Erdwissenschaften, Umwelt, Meereskunde, Klimaforschung, Energien und Rohstoffe. Sammelt Studien wie andere Leute Briefmarken. Seine Maxime: Wissenschaftliche Zusammenhänge sollen so gründlich durchdacht werden, bis sie in klarer Sprache präzise und unterhaltsam erzählt werden können.

Vulkangase: Schwefelwolke des Bárdarbunga erreicht Deutschland

Vulkangase: Schwefelwolke des Bárdarbunga erreicht Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Seit Wochen spuckt der isländische Vulkan Bárdarbunga Lava. Das dabei ausgestoßene Schwefelgas hat jetzt Deutschland erreicht. Wetterstationen in Österreich melden Rekorde, Gefahr für die Gesundheit besteht aber nicht. mehr... Video ]

Missglückter Forscher-Aufruf zum Uno-Klimagipfel: Die 97-Prozent-Falle

Missglückter Forscher-Aufruf zum Uno-Klimagipfel: Die 97-Prozent-Falle

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Die Uno berät über einen Weltklimavertrag, Wissenschaftler nutzen das für eine Kampagne: Sie behaupten, 97 Prozent der Klimaforscher seien sich einig. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Uno-Klimatagung in New York: Heute die Welt retten

Uno-Klimatagung in New York: Heute die Welt retten

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Außerplanmäßig trifft sich die Weltgemeinschaft zum Klimagipfel in New York. Wie viele Milliarden kostet der Kampf gegen die Erwärmung? Sind die Folgen der globalen Umweltkrise schon spürbar? Die zehn wichtigsten Fakten. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Treibhausgas-Bilanz: Menschheit darf nur noch 30 Jahre Kohle, Öl und Gas nutzen

Treibhausgas-Bilanz: Menschheit darf nur noch 30 Jahre Kohle, Öl und Gas nutzen

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

Wie lässt sich die globale Erwärmung auf zwei Grad begrenzen? Eine neue CO2-Bilanz zeigt: Mehr als die Hälfte der Kohle-, Öl- und Gasvorräte müssen im Boden bleiben. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Angeblich ausgestorben: Schnecke blamiert Wissenschaftler

Angeblich ausgestorben: Schnecke blamiert Wissenschaftler

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2014

Eine erfreuliche Entdeckung wird zum Problem für die britische Royal Society. Forscher haben eine Schnecke entdeckt, deren Aussterben die Akademie vermeldet hatte. Experten hatten vor der Fehlentscheidung gewarnt. mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Der Dieselatem des Bárdarbunga

Satellitenbild der Woche: Der Dieselatem des Bárdarbunga

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2014

Spektakel in Island: Die Lavamassen des Bárdarbunga könnten mittlerweile den siebtgrößten deutschen See füllen. Sorgen bereiten aber vor allem die Abgase - sie stinken bis nach Norwegen. mehr... Video ]

Sommerbilanz: Der Klimawandel macht Deutschland nass

Sommerbilanz: Der Klimawandel macht Deutschland nass

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Sonne im Norden, Regen im Süden - der Sommer verlief zweigeteilt. Ein Phänomen gebe zu denken, mahnt der Deutsche Wetterdienst: Immer häufiger erscheint ein gefürchtetes T auf der Wetterkarte. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Island-Vulkan Bárdarbunga: Der Riese wankt

Island-Vulkan Bárdarbunga: Der Riese wankt

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2014

Absackender Krater, aufreißende Schluchten, bebender Boden - der Ausbruch des isländischen Vulkans Bárdarbunga wird heftiger: Er spuckt 200.000 Liter Lava pro Sekunde. Der Kontakt mit dem nahen Gletscher würde Asche-Explosionen auslösen. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Erdbebenprognose eines 14-Jährigen: Das Märchen vom Napa Valley

Erdbebenprognose eines 14-Jährigen: Das Märchen vom Napa Valley

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Ein 14-Jähriger hat das starke Erdbeben in Kalifornien vorhergesagt, berichtet ein renommierter Wissenschaftsverlag. Hat der Junge eine Prognosemethode entwickelt? Er wäre reif für den Nobelpreis. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Meteorologie: Regentropfen brechen Tempolimit

Meteorologie: Regentropfen brechen Tempolimit

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2014

Kleine Regentropfen fallen langsamer als große - so lautet ein Grundsatz der Meteorologie. Messungen von Millionen Tropfen aber offenbaren, dass die Winzlinge doch schneller sein können. Forscher sind verblüfft. Von Axel Bojanowski mehr...


Anzeige






Themen von A-Z