ThemaGregor GysiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fraktionsvorsitz der Linkspartei: Wagenknecht will nicht mehr

Fraktionsvorsitz der Linkspartei: Wagenknecht will nicht mehr

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Sahra Wagenknecht wollte lange Chefin der Linken-Fraktion werden. Jetzt gibt sie den Plan auf - aus Ärger über die Griechenland-Debatte in der Partei. Sie beklagt einen "offenen Affront" der Genossen. mehr... Forum ]

Quiz zu Promi-Doktorarbeiten: Tach, Herr Dr.

Quiz zu Promi-Doktorarbeiten: Tach, Herr Dr.

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Wladimir Putin? Maria Furtwängler? Waldemar Hartmann? Es gibt mehr promovierte Prominente als gemeinhin bekannt, manche mit sehr sonderbaren Themen. Finden Sie raus, wer was gelernt hat: im Promi-Doktor-Quiz. Von Sebastian Hofer mehr... Forum ]

NSA-Affäre: Aktenfresser gegen Agenten

NSA-Affäre: Aktenfresser gegen Agenten

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Acht Abgeordnete in Berlin sollen die globale Spähaffäre aufklären, doch die Arbeit des NSA-Ausschusses steht auf der Kippe: Der Konflikt zwischen Bundesregierung, Geheimdiensten und Parlament eskaliert. Von Annett Meiritz und Fabian Reinbold mehr... Forum ]

Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Gysi macht den Tsipras

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Griechenlands Steuergesetz hat 45.000 Seiten: Bei der Runde von Maybrit Illner ließ sich einiges über das Land lernen. Gregor Gysi präsentierte sich als Fachmann für geordnete soziale Verhältnisse. Und ein griechischer Manager gab den Deutschen Hoffnung. mehr...

Linke: Wagenknecht pocht auf Doppelspitze in der Fraktion

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Muss Gregor Gysi bald jemanden an seiner Seite ertragen? Vize Sahra Wagenknecht besteht darauf, dass ab Herbst ein Duo an der Spitze der Linken-Fraktion im Bundestag steht - und signalisiert Interesse an dem Posten. mehr...

Jakob Augstein Im Zweifel links: Missvergnügen

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Kolumne: Im Zweifel links. Sigmar Gabriel ist jetzt ein Jahr lang Vizekanzler. Glückwunsch. Denn wenn es so weitergeht, wird er höher nicht mehr steigen. Die Bild-Zeitung machte ihn in der vergangenen Woche darauf aufmerksam, dass er 2017, wenn übe... mehr...

CIA-Praktiken: Generalbundesanwalt will ungeschwärzten Folterbericht anfordern

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Generalbundesanwalt Range will die ungekürzte Version des US-Senatsberichts über die CIA-Folter sehen - und ein mögliches Ermittlungsverfahren prüfen. Zuvor hatte Linken-Fraktionschef Gysi Strafanzeige gestellt. mehr...

Folter in US-Lagern: Gysi erstattet Strafanzeige gegen CIA-Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Die Foltermethoden des US-Geheimdienstes, die der US-Senat enthüllt hat, schockieren die Weltöffentlichkeit. Nun hat Linken-Fraktionschef Gregor Gysi gegen CIA-Mitarbeiter Strafanzeige beim Generalbundesanwalt erstattet. mehr...

Linke: Jagdszenen im Bundestag

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Gregor Gysi bekommt die Radikalen in der Fraktion nicht in den Griff. Deren Fernziel: Rot-Rot-Grün verhindern und den Fraktionschef demontieren. Er versteckt sich ja gern hinter Ironie. "Bis aufs Klo bin ich auch noch nie verfolgt worden", sagt Gre... mehr...

Film-Attacke auf Fraktionschef: Linken-Abgeordnete entschuldigen sich bei Gysi

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Die Film-Attacke rabiater Israel-Kritiker auf Linken-Fraktionschef Gysi im Bundestag sorgt für Ärger in der Partei. Nun entschuldigen sich drei Abgeordnete für den Vorfall. mehr...

Bedrängter Linken-Fraktionschef: Israel-Kritiker verfolgen Gysi bis aufs Klo

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Zwei Israel-Kritiker geraten mithilfe von Linken-Abgeordneten in den Bundestag - und bedrängen Fraktionschef Gysi. Der Vorfall zeigt ein Dauerproblem der Partei. mehr...

Biermann-Attacke: Das Elend der Linken

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Der Auftritt von Liedermacher Wolf Biermann im Parlament wird noch lange in Erinnerung bleiben - der von Gregor Gysi nicht. Der Linken-Fraktionschef offenbarte mit seiner Rede einmal mehr das große Dilemma seiner Partei. mehr...

Bayreuther Festspiele: Gregor Gysi vertritt künftig die Wagner-Familie

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Der Linke Gregor Gysi begibt sich in schillernde Gesellschaft: Als Anwalt wird er künftig die Familie Wagner vertreten. Hintergrund ist ein Streit innerhalb des Stiftungsrats der Bayreuther Festspiele. mehr...

Themen von A-Z