ThemaGregor GysiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Linken-Fraktion: Hier kommt Wagenknartsch

Linken-Fraktion: Hier kommt Wagenknartsch

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

Sie mögen sich nicht besonders, doch der Parteivorstand hat sie nun offiziell nominiert: Linksaußen Sahra Wagenknecht und Realo Dietmar Bartsch sollen als Doppelspitze in der Fraktion Gregor Gysi ersetzen. Geht das gut? mehr... Video | Forum ]

Engagements prominenter Ex-Politiker: Hofreiter und Gysi fordern Klärung der Kasachstan-Connection

Engagements prominenter Ex-Politiker: Hofreiter und Gysi fordern Klärung der Kasachstan-Connection

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

"Nebulös", "dubios", "unheimlich": Die Opposition ist empört, dass Polit-Promis wie Otto Schily bereit waren, sich für die Ziele des kasachischen Diktators Nasarbajew einspannen zu lassen. Die Fraktionschefs von Linken und Grünen verlangen Konsequenzen. mehr... Forum ]

Nach dem Abschied als Fraktionschef: Gysi schreibt seine Memoiren

Nach dem Abschied als Fraktionschef: Gysi schreibt seine Memoiren

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Was macht Gregor Gysi nach seinem Abschied als Fraktionschef der Linken? Er will seine Autobiografie schreiben und ein bisschen als Anwalt arbeiten. Eine Rückkehr als Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2017 kann er sich angeblich nicht vorstellen. mehr... Video | Forum ]

Nach dem Abschied als Fraktionschef: Gysi schreibt seine Memoiren

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Was macht Gregor Gysi nach seinem Abschied als Fraktionschef der Linken? Er will seine Autobiografie schreiben und ein bisschen als Anwalt arbeiten. Eine Rückkehr als Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2017 kann er sich angeblich nicht vorstellen. mehr...

Gysi-Nachfolge bei der Linken: Warum es auch mit Wagenknecht geht

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2015

Die Linke ohne Gregor Gysi: Eine rot-rot-grüne Regierung 2017 wird damit noch unwahrscheinlicher, sagen jetzt viele. Aber stimmt das eigentlich? mehr...

Linken-Parteitag: Gysi verzichtet auf neue Kandidatur als Fraktionschef

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2015

Gregor Gysi kündigt seinen Rückzug vom Amt des Linken-Fraktionschefs an: Er will im Herbst nicht wieder antreten. Seine Stellvertreterin Sahra Wagenknecht will nun überlegen, ob sie die Nachfolge antritt. mehr...

Gysis Rückzug: Er musste sein

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2015

Gregor Gysi gehört zum politisch Besten, was dem Land nach der Wende zugemutet werden musste. Nun hat er seinen Rückzug vom Amt des Linken-Fraktionschefs angekündigt. Hut ab! mehr...

Abschied bei der Linkspartei: Gysis Vermächtnis

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2015

Gregor Gysi feiert einen emotionalen Abschied als Fraktionschef. Seinen Genossen trichtert er ein: Traut euch endlich zu regieren! Die mögliche Nachfolgerin Sahra Wagenknecht hält schon dagegen. mehr...

Linken-Parteitag: Alles deutet auf Gysis Abschied hin

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2015

Tritt Gregor Gysi als Fraktionsvorsitzender der Linken ab? Am Sonntag wird sich der 67-Jährige erklären. Wer sich mit Genossen auf dem Parteitag unterhält, spürt: Die Zeichen stehen auf Abschied. mehr...

Linken-Parteitag: Riexinger wünscht sich, dass Gysi wieder antritt

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2015

Geht er oder geht er nicht? Mit Spannung erwarten die Genossen die Erklärung von Fraktionschef Gysi auf dem Linken-Parteitag am Wochenende. Parteichef Riexinger erklärt: "Die Partei ist auf sein Ausscheiden vorbereitet." mehr...

Linkspartei: Gysi lässt sie alle zappeln

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2015

Tritt Gregor Gysi als Fraktionschef der Linken ab? Seit Wochen facht er Spekulationen an - auf dem Parteitag am Wochenende will er sich endlich erklären. Die Genossen grübeln bereits, wie man einen Unersetzlichen ersetzt. mehr...

Stimmen

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Prominente aus Politik und Gesellschaft fordern völlige Gleichberechtigung für Lesben und Schwule . farbigHEINRICH BEDFORD-STROHM, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland"Für mich ergibt sich aus zentralen biblischen Geboten der Im... mehr...

Parteien: Lohnt es sich zu warten?

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Ein rot-rot-grünes Bündnis könnte Sigmar Gabriel 2017 ins Kanzleramt tragen. Als strategischen Partner braucht er Gregor Gysi von der Linkspartei. Zwei Männer suchen ihre Chance. Es ist zwanzig vor zwölf am Donnerstag, und Gregor Gysi wartet. Im Ab... mehr...

Themen von A-Z