AP

Europas Sorgenkind

Griechenland trat im Zuge der zweiten Erweiterungsrunde 1981 der Europäischen Gemeinschaft bei. Seit dem 1. Januar 2001 ist der Mittelmeeranrainerstaat Mitglied der Eurozone. Besonders im Zusammenhang mit der griechischen Schuldenkrise 2010 sowie in Bezug auf die Flüchtlingskrise in Europa steht Griechenland im Fokus.

Fluchtversuch über die Ägäis: Schlauchboot mit Flüchtlingen gesunken, zwei Kinder tot

Fluchtversuch über die Ägäis: Schlauchboot mit Flüchtlingen gesunken, zwei Kinder tot

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2018

Ein Boot mit mindestens 20 Geflüchteten an Bord ist vor der türkischen Küste gesunken. Die Menschen wollten Griechenland erreichen. Bei dem Unglück vor Bodrum starben zwei Kinder. mehr...

Konflikt mit Griechenland: Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein

Konflikt mit Griechenland: Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Ein erster Schritt auf dem Weg zur Beilegung des jahrelangen Namensstreits mit Griechenland ist getan: Mazedoniens Parlament hat den Vorschlag der Regierung über die Umbenennung des Landes angenommen. mehr... Video | Forum ]


Vistonida-See in Griechenland: Eingehüllt in Spinnennetz

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Bäume, Büsche und Zäune am Ufer des Vistonida-Sees sind von einem riesigen Spinnennetz eingehüllt. Eine Biologin hat auch schon eine Erklärung für das Phänomen. mehr...

Konflikt mit Mazedonien: Griechenlands Außenminister tritt wegen Namensstreit zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2018

Wegen eines Disputs über den Landesnamen „Mazedonien“ hat Griechenlands Außenminister Nikos Kotzias sein Amt zur Verfügung gestellt. Offenbar fühlte er sich von Ministerpräsident Tsipras nicht ausreichend unterstützt. mehr...

Türkei und Griechenland: Dutzende Migranten bei Unfällen mit Lastwagen gestorben

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2018

In Griechenland und der Türkei sind bei zwei schweren Unfällen mehr als zwei Dutzend Menschen getötet worden. Allein in der Türkei starben 19 Migranten. Unter den Toten sollen auch Kinder sein. mehr...

Bundespräsident in Athen: Steinmeier bittet um Verzeihung für Nazi-Verbrechen

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Wegen NS-Verbrechen im Zweiten Weltkrieg fordert Griechenland Entschädigungen in dreistelliger Milliardenhöhe. Deutschland lehnt dies ab. Bei einem Athen-Besuch gedachte Bundespräsident Steinmeier der Opfer. mehr...

Griechenland: Schwere Touristen dürfen keine Esel mehr reiten

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Eselreiten gilt auf Inseln wie Santorin als das „original griechische Erlebnis“. Doch Tierschützer kritisieren die qualvollen Bedingungen für die Tiere. Mit einer neuen Regelung will Griechenland Touristen zum Umdenken bringen. mehr...

Griechenland: Drei getötete Frauen am Grenzfluss Evros entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Behörden waren zunächst davon ausgegangen, dass drei Frauen im Grenzfluss Evros zwischen der Türkei und Griechenland ertrunken seien. Nun berichten Gerichtsmediziner allerdings: Sie wurden erstochen. mehr...

Anwalt kämpft pro bono für Flüchtlinge: Der gute Mensch von Lesbos

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2018

Die Geflüchteten auf der griechischen Insel Lesbos darben - weil die EU-Politik versagt. Als einer von wenigen versucht Anwalt Emmanuel Chatzihalkias, ihr Recht durchzusetzen. Es ist ein einsamer Kampf. mehr...

Entschädigung für NS-Verbrechen: Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

Solange Griechenland am EU-Tropf hing, vermied es Premier Tsipras, Reparationen für die NS-Kriegsverbrechen zu verlangen. Doch nun, nach Ende des letzten Rettungspakets, will Athen handeln. mehr...

Flüchtlinge auf Lesbos: Die Insel der Verdammten

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Überfüllte Container, Gewalt, Selbstmordversuche von Kindern: Flüchtlinge auf Lesbos leben unter so katastrophalen Bedingungen, dass die Behörden das Lager teilweise evakuieren. Ist der EU-Türkei-Deal am Ende? mehr...

Griechenland kriminalisiert Seenotretter: Vom Helfer zum Häftling

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

45.000 Menschen will Panos Moraitis mit seiner Flüchtlingshilfe ERCI gerettet haben - doch der griechische Staat möchte ihn vor Gericht stellen. Der Fall zeigt, wie im Land mit NGOs umgesprungen wird. mehr...