ThemaGriechenlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Russischer Energie-Riese: EU-Wettbewerbsklage gegen Gazprom steht wohl bevor

Russischer Energie-Riese: EU-Wettbewerbsklage gegen Gazprom steht wohl bevor

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Schon am Mittwoch könnte eine EU-Liste mit Vorwürfen gegen Gazprom vorliegen. Der Energiekonzern soll vor allem in Osteuropa zu hohe Preise verlangt haben. mehr... Forum ]

Neonazi-Partei in Griechenland: Gericht vertagt Prozess gegen Goldene Morgenröte

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Monatelange Ermittlungen gingen dem Prozess voraus, doch nun wurde er schon kurz nach dem Start um Wochen vertagt: Einer der 69 Angeklagten der griechischen Neonazi-Partei "Goldene Morgenröte" hat keinen Verteidiger. mehr...

Energiegespräche mit Griechenland: Gazprom-Chef reist nach Athen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Bekommt Griechenland eine Milliarden-Finanzspritze aus Russland? Zuletzt hatten Gespräche über eine geplante Gaspipeline für Aufsehen gesorgt. Nun trifft sich Gazprom-Chef Miller mit dem griechischen Premier Tsipras. mehr...

IWF-Tagung Washington: Die Griechen haben keinen Plan B - und keinen Plan A

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Das Problem an Gianis Varoufakis ist nicht der ausgestreckte Mittelfinger, sondern der erhobene Zeigefinger. Griechenland taumelt dem Abgrund entgegen, und der Finanzminister vergeudet die Zeit seiner Zuhörer mit theoretischen Belehrungen. mehr...

Griechischer Rekordmeister: Olympiakos holt zum 42. Mal den Titel

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Olympiakos Piräus ist nach wie vor das Maß aller Dinge im griechischen Fußball: Die Mannschaft von Trainer Vitor Pereira sammelte am Wochenende den 42. Meistertitel ein. Auch ehemalige Bundesligaprofis durften dabei jubeln. mehr...

Verhandlungen mit Griechenland: Ein kleines bisschen Schwung

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Griechenland droht die Zahlungsunfähigkeit. Trotz der drohenden Folgen kommen die Gespräche mit den Gläubigern schleppend voran - beim IWF sieht man jetzt aber neuen Schwung. Der griechische Finanzminister Varoufakis ist optimistisch. mehr...

Griechenlands Milliardendeal: Letzte Hoffnung Moskau

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2015

Die griechische Regierung ist sich sicher: Ein Pipeline-Deal mit Russland steht kurz bevor - und damit eine Finanzspritze in Milliardenhöhe. Reservierte Töne aus dem Kreml können die Erwartungen nicht dämpfen. mehr...

Neonazi-Partei in Griechenland: Prozess gegen Goldene Morgenröte-Anführer beginnt

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2015

Bildung einer kriminellen Vereinigung, illegaler Waffenbesitz: Das sind nur zwei der Anklagepunkte gegen führende Mitglieder der griechischen Neonazi-Partei "Goldene Morgenröte". Nun startet der Prozess. mehr...

Schäuble zu Pipeline-Deal mit Moskau: Alles, was Griechenland hilft, ist gut

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2015

Athen hofft auf neuen Handlungsspielraum: Bis zu fünf Milliarden Euro könnten aus Russland fließen - und noch mehr Geld aus China. Bundesfinanzminister Schäuble sagt, das freue ihn. mehr...

Möglicher Deal zwischen Athen und Moskau: Griechenland hofft auf russische Pipeline-Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2015

Schon am Dienstag könnten Russland und Griechenland nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ein Pipeline-Abkommen unterzeichnen. Athen rechnet mit Milliarden-Einnahmen. Der Kreml betont, es gebe keine Finanzhilfe. mehr...

Griechenlands Schuldenpoker: IWF-Chefin Lagarde lässt Varoufakis abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Die Zeit wird knapp im griechischen Schuldenstreit. Am Rande der IWF-Frühjahrstagung in Washington bemühte sich Athens Finanzminister Varoufakis um einen Zahlungsaufschub. Weit kam er nicht. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Hellenische Republik

Offizieller Eigenname: Elliniki Dimokratia

Staatsoberhaupt:
Prokopis Pavlopoulos (seit März 2015)

Regierungschef: Alexis Tsipras
(seit Januar 2015)

Außenminister: Nikos Kotzias (seit Januar 2015)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Athen

Amtssprache: Griechisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 131.957 km²

Bevölkerung: 10,788 Mio. Einwohner (2011)

Bevölkerungsdichte: 81,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,1%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 25. März

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: GR

Telefonvorwahl: +30

Internet-TLD: .gr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Griechenland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 262,431 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -7,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 43%, Industrie 18%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,7%

Arbeitslosenquote: 27,5% (2013; geschätzt)

Staatseinnahmen: 87,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,3%

Staatsausgaben: 85,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
+1,1%

Staatsverschuldung (am BIP): 170,2%

Handelsbilanzsaldo: -17,339 Mrd. US$

Export: 68,123 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (20,0%), Nahrungsmittel und Vieh (18,8%), chemische Erzeugnisse (14,5%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,9%), Italien (10,8%), Zypern (7,1%), Bulgarien (6,5%), Türkei (5,3%), Großbritannien (5,2%), (2010)

Import: 85,462 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (24,2%), Brennstoffe und Schmiermittel (23,5%), chemische Erzeugnisse (15,23%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (10,5%), Italien (9,8%), Russland (9,8%), Volksrepublik China (6,0%), Niederlande (5,3%), Frankreich inklusive Monaco (4,9%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gemüse und Obst, Getreide, Zuckerrüben, Tabak

Rohstoffe: Braunkohle, Magnesit, Silber, Marmor, Uran, Gold, Erdgas, Erdöl, Eisen und Stahl, Aluminium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 10,8%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 11,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 6,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 3/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 9,445 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 27,615 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 94,917 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2440 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 89%, Industrie 2%, Haushalte 9%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 99% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 16,427 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 14,984 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 9 Monate

Streitkräfte: 144.350 Mann (Heer 86.150, Marine 20.000, Luftwaffe 26.600, Sonstige 11.600)

Militärausgaben (am BIP): 2,8%

Nützliche Adressen und Links

Griechische Botschaft in Deutschland
Jägerstraße 54/55, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-206260 Fax: +49-30-20626444
E-Mail: gremb.ber@mfa.gr

Deutsche Botschaft in Griechenland
Karaoli und Dimitriou 3, 106 75 Athen - Kolonaki
Telefon: +30-210-7285111 Fax: +30-210-7285335
E-Mail: info@athen.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Griechenland-Reiseseite







Themen von A-Z