ThemaGriechenlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Zwangspause: In Griechenland wird wieder Fußball gespielt

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Der griechische Fußballverband hat die Zwangspause beendet: Nach zwei Wochen schicken die Funktionäre wieder Schiedsrichter zu den Partien. Hintergrund für die Unterbrechung war ein tätlicher Angriff auf einen ehemaligen Unparteiischen. mehr...

Schmiergeldaffäre: Athener Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Ex-Siemens-Manager

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Die Schmiergeldaffäre hat für einige ehemalige Siemens-Manager möglicherweise ein gerichtliches Nachspiel. Die Athener Staatsanwaltschaft sieht genügend Beweise, um sie wegen Bestechung und Geldwäsche anzuklagen. mehr...

Troika-Gespräche: Griechenland ringt um weitere Unterstützung

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Schaulaufen der Sanierer: Den Haushältern der griechische Regierung bleibt nicht mehr viel Zeit, um die Geldgeber von IWF, EZB und EU von ihren Zahlen zu überzeugen. Dennoch kommen die Gespräche nur mühsam voran. mehr...

Kampf für Feuerbestattung in Griechenland: Beleidigung der Toten

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Wer nach seinem Tod eingeäschert werden will, hat in Griechenland keine Chance - bis heute gibt es dort nicht ein einziges Krematorium. Die orthodoxe Kirche verhindert Feuerbestattungen, viele Hinterbliebene müssen auf Nachbarländer ausweichen. mehr...

Panzerschmiede: Razzia bei Krauss-Maffei

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

Die Firma Krauss-Maffei Wegmann gerät ins Zielkreuz der Fahnder. Die Staatsanwaltschaft hat Geschäftsräume und Privatanwesen durchsuchen lassen. Laut einem Zeitungsbericht könnte es auch um Schmiergeldzahlungen in Griechenland gehen. mehr...

Griechen-Pleite gegen Färöer: Das ist eine nationale Schande

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

"Du hast uns zerstört": Nach der Niederlage gegen die Färöer macht die griechische Presse Trainer Claudio Ranieri zum Sündenbock. Der Verband verkündete nun die Trennung vom Coach. mehr...

EM-Qualifikation: Griechenland blamiert sich gegen Färöer

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Wichtige Siege für Polen und Portugal, Blamage für Griechenland: Deutschlands Gruppengegner gewann klar in Georgien, Superstar Cristiano Ronaldo rettete sein Team gegen Armenien. Griechenland unterlag sensationell den Färöer. mehr...

Überfall auf Ex-Schiedsrichter: Griechischer Fußballverband sagt alle Spiele ab

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Zum zweiten Mal in dieser Saison wird in Griechenland ein kompletter Spieltag abgesagt. Der Fußballverband reagiert mit dieser Maßnahme auf den tätlichen Angriff auf einen ehemaligen Fifa-Schiedsrichter. mehr...

Antikes Grab: Forscher finden Skelett in mysteriöser Gruft

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Das Rätselraten um ein geheimnisvolles Grab im Norden Griechenlands spitzt sich zu: Jetzt haben Forscher die Überreste eines menschlichen Skeletts gefunden. Doch wer wurde hier beigesetzt? mehr...

Geisterflughafen Hellenikon: Athens alter Airport kann privatisiert werden

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Grünes Licht für die Privatisierung des brachliegenden Geisterflughafens Hellenikon: Ein Gericht setzte dem juristischen Tauziehen um das Gelände ein Ende. Für den Ausbau von Athens altem Airport gibt es große Pläne. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Hellenische Republik

Offizieller Eigenname: Elliniki Dimokratia

Staatsoberhaupt:
Karolos Papoulias (seit März 2005)

Regierungschef: Antonis Samaras
(seit Juni 2012)

Außenminister: Evangelos Venizelos
(seit Juni 2013)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Athen

Amtssprache: Griechisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 131.957 km²

Bevölkerung: 10,788 Mio. Einwohner (2011)

Bevölkerungsdichte: 81,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,1%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 25. März

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: GR

Telefonvorwahl: +30

Internet-TLD: .gr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Griechenland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 262,431 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -7,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 43%, Industrie 18%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,4% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 13,0% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 83,4 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,3%

Staatsausgaben: 86,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-1,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 177,2%

Handelsbilanzsaldo: -17,339 Mrd. US$

Export: 68,123 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (20,0%), Nahrungsmittel und Vieh (18,8%), chemische Erzeugnisse (14,5%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,9%), Italien (10,8%), Zypern (7,1%), Bulgarien (6,5%), Türkei (5,3%), Großbritannien (5,2%), (2010)

Import: 85,462 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (24,2%), Brennstoffe und Schmiermittel (23,5%), chemische Erzeugnisse (15,23%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (10,5%), Italien (9,8%), Russland (9,8%), Volksrepublik China (6,0%), Niederlande (5,3%), Frankreich inklusive Monaco (4,9%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gemüse und Obst, Getreide, Zuckerrüben, Tabak

Rohstoffe: Braunkohle, Magnesit, Silber, Marmor, Uran, Gold, Erdgas, Erdöl, Eisen und Stahl, Aluminium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 10,8%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 11,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 6,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 3/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 9,445 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 27,615 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 94,917 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2440 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 89%, Industrie 2%, Haushalte 9%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 99% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 16,427 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 14,984 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 9 Monate

Streitkräfte: 144.350 Mann (Heer 86.150, Marine 20.000, Luftwaffe 26.600, Sonstige 11.600)

Militärausgaben (am BIP): 2,8%

Nützliche Adressen und Links

Griechische Botschaft in Deutschland
Jägerstraße 54/55, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-206260 Fax: +49-30-20626444
E-Mail: gremb.ber@mfa.gr

Deutsche Botschaft in Griechenland
Karaoli und Dimitriou 3, 106 75 Athen - Kolonaki
Telefon: +30-210-7285111 Fax: +30-210-7285335
E-Mail: info@athen.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Griechenland-Reiseseite







Themen von A-Z