ThemaGroßer Preis von JapanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verunglückter Formel-1-Pilot: Bianchi war laut Experten-Bericht zu schnell

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Wie kam es zum Unfall von Jules Bianchi beim Rennen in Suzuka? Die Expertenkommission der Fia gibt dem Franzosen eine Mitschuld: Er habe seinen Wagen "nicht ausreichend verlangsamt", heißt es in dem Bericht des Gremiums. mehr...

Bianchi-Crash in Suzuka: Es war einfach zu gefährlich

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Der Unfall des Franzosen Jules Bianchi in Suzuka hat die Formel 1 schockiert. Erstmals seit 20 Jahren hat es wieder ein so schweres Unglück gegeben. Hätte man es verhindern können? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Bianchi-Unfall in Japan: Kontrollverlust in Kurve sieben

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2014

Nach Feiern war keinem zumute. Der schwere Unfall des Marussia-Piloten Jules Bianchi überlagerte beim Großen Preis von Japan alles andere. Einige Fahrer übten Kritik am Weltverband, weil er das Regenrennen nicht früher abgebrochen hatte. mehr...

Schwerer Formel-1-Unfall: Bianchi wird am Kopf operiert

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2014

Formel-1-Pilot Jules Bianchi ist bei seinem schweren Unfall in Suzuka am Kopf verletzt worden. Der Marussia-Fahrer befindet sich im Krankenhaus, er soll bereits operiert werden. mehr...

Formel 1 in Japan: Schwerer Unfall in Suzuka - Bianchi im Krankenhaus

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2014

Der Sieg von Mercedes-Pilot Lewis Hamilton beim Großen Preis von Japan rückte in den Hintergrund: Marussia-Pilot Jules Bianchi wurde nach einem Crash mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. mehr...

Formel 1: Rosberg fährt in Suzuka auf die Pole

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2014

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich im Qualifying in Suzuka seine achte Pole Position der Saison gesichert. Weltmeister Sebastian Vettel schaffte es nach Bekanntgabe seines Abschieds von Red Bull nur auf den neunten Startplatz. mehr...

Großer Preis von Japan: Hamilton dominiert Training in Suzuka

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2014

Hamilton vor Rosberg: Die Reihenfolge der WM-Wertung war auch diejenige im Japan-Training. Für ein Stück Formel-1-Geschichte sorgte Max Verstappen. Und Pastor Maldonado wird für das Rennen zehn Plätze strafversetzt. mehr...

Großer Preis von Japan: Suzuka fürchtet den großen Taifun

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Am Sonntag droht der ganz große Regen: Für das Formel-1-Gastspiel in Japan ist eine Taifun-Warnung ausgegeben. Ein solcher Sturm hatte bereits vor zehn Jahren das Rennen in Suzuka beeinträchtigt. mehr...

Red-Bull-Triumph in Japan: Doppelsieg durch verdächtigen Strategiewechsel

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2013

Den Titel hat Sebastian Vettel zwar noch nicht, dafür aber den fünften Sieg in Folge: Der Red-Bull-Pilot profitierte beim Großen Preis von Japan vor allem von einem Strategiewechsel seines Teams. Dieser war durch den verpatzten Start nötig geworden. Die wichtigsten Erkenntnisse des Suzuka-Rennens. mehr...

GP von Japan: Vettel gewinnt vor Webber, WM-Entscheidung vertagt

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2013

Perfektes Wochenende für Red Bull: Sebastian Vettel und Mark Webber sorgen für einen Doppelsieg in Suzuka. Ferrari-Pilot Fernando Alonso kann den vorzeitigen WM-Triumph Vettels aber noch einmal verhindern. mehr...


Formel-1-Saison 2015
Die Teams und Fahrer
Mercedes
Lewis Hamilton und Nico Rosberg
Red Bull
Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat
Williams
Felipe Massa und Valtteri Bottas
Ferrari
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen
McLaren Honda
Fernando Alonso und Jenson Button
Force India
Nico Hülkenberg und Sergio Pérez
Toro Rosso
Max Verstappen und Carlos Sainz jr.
Lotus
Romain Grosjean und Pastor Maldonado
Sauber
Marcus Ericsson und Felipe Nasr
Der Rennkalender
15. März: Australien (Melbourne)
29. März: Malaysia (Sepang)
12. April: China (Shanghai)
19. April: Bahrain (as-Sachir)
10. Mai: Spanien (Barcelona)
24. Mai: Monaco (Monte Carlo)
7. Juni: Kanada (Montréal)
21. Juni: Österreich (Spielberg)
5. Juli: Großbritannien (Silverstone)
19. Juli: Deutschland
26. Juli: Ungarn (Mogyoród)
23. August: Belgien (Spa-Francorchamps)
6. September: Italien (Monza)
20. September: Singapur (Singapur)
27. September: Japan (Suzuka)
11. Oktober: Russland (Sotschi)
25. Oktober: USA (Austin)
1. November: Mexiko (Mexiko-Stadt)
15. November: Brasilien (Interlagos)
29. November: Abu Dhabi (Yas-Insel)
Die Rekorde
Die meisten WM-Titel
Michael Schumacher (7)
Die meisten Grand-Prix-Siege
Michael Schumacher (91)
Die meisten Siege in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 13)
Die meisten Start-Ziel-Siege
Ayrton Senna (19)
Die meisten Podestplätze
Michael Schumacher (155)
Die meisten Podestplätze in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 17)
Die meisten Pole-Positions
Michael Schumacher (68)
Die meisten Pole-Positions in einer Saison
Sebastian Vettel (15)
Die schnellsten Rennrunden
Michael Schumacher (77)
Die meisten Grand-Prix-Starts
Rubens Barrichello (323)
Fotostrecke
Von Hamilton bis Schumacher: Die Titelsammler der Formel 1

Formel-1-Weltmeister (ab zwei Titeln)
Fahrer Anzahl Titel
Michael Schumacher 7 (1994, 1995, 2000-2004)
Juan Manuel Fangio 5 (1951, 1954-1957)
Alain Prost 4 (1985, 1986, 1989, 1993)
Sebastian Vettel 4 (2010-2013)
Jack Brabham 3 (1959, 1960, 1966)
Jackie Stewart 3 (1969, 1971, 1973)
Niki Lauda 3 (1975, 1977, 1984)
Nelson Piquet 3 (1981, 1983, 1987)
Ayrton Senna 3 (1988, 1990, 1991)
Alberto Ascari 2 (1952, 1953)
Jim Clark 2 (1963, 1965)
Graham Hill 2 (1962, 1968)
Emerson Fittipaldi 2 (1972, 1974)
Mika Häkkinen 2 (1998, 1999)
Fernando Alonso 2 (2005, 2006)
Lewis Hamilton 2 (2008, 2014)





Themen von A-Z