ThemaGroßer Preis von MonacoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Großer Preis von Monaco: Rosberg feiert ersten Saisonsieg vor Vettel

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2013

Aller guten Dinge sind drei: Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat seine dritte Pole in Folge für seinen ersten Sieg des Jahres nutzen können. Das Formel-1-Rennen in Monte Carlo musste wegen eines schweren Unfalls zwischenzeitlich unterbrochen werden, dreimal ging das Safety Car auf die Strecke. mehr...

Großer Preis von Monaco: Rosberg fährt erneut auf die Pole-Position

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2013

Es ist seine dritte Pole in Folge: Formel-1-Fahrer Nico Rosberg geht beim Großen Preis von Monaco von Platz eins ins Rennen. Vom zweiten Rang startet sein Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton. Auch Sebastian Vettel hat sich in eine gute Ausgangslage gefahren. mehr...

Webber-Sieg in Monte Carlo: Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2012

Sechs Rennen, sechs unterschiedliche Sieger - die Formel-1-Saison 2012 ist abwechslungsreicher denn je. In Monaco fuhr Mark Webber auf Platz 1. Die Experten glauben zu wissen, warum das Fahrerfeld so eng zusammen liegt. mehr...

Formel 1 in Monte Carlo: Webber siegt, Vettel verliert WM-Führung

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2012

Die Formel 1 bleibt unberechenbar: Mark Webber hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Damit gab es auch im sechsten Saisonrennen einen neuen Sieger. Sein Teamkollege Sebastian Vettel wurde Vierter, Michael Schumacher kam nicht ins Ziel. mehr...

Formel-1-Pilot Schumacher: Ich bin mehr als begeistert

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2012

Überschwänglich freute sich Michael Schumacher über seine Bestzeit im Qualifying zum Großen Preis von Monaco. Im Interview zeigt sich der 43-Jährige nach der langen Durststrecke erleichtert. Ein gutes Gefühl habe er aber schon vorher gehabt, so der Rekord-Weltmeister. mehr...

Formel 1 in Monaco: Schumacher fährt Bestzeit, Webber startet von der Pole-Position

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2012

Mercedes-Pilot Michael Schumacher ist beim Qualifying zum Großen Preis von Monaco die schnellste Runde gefahren. Doch der Deutsche startet in Monte Carlo aufgrund einer Strafe aus dem Spanien-GP nur von Rang sechs. Von der Pole geht Mark Webber ins Rennen. mehr...

Formel 1 in Monaco: Button fährt erste Bestzeit, Vettel nur Elfter

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2012

Auf dem Stadtkurs von Monte Carlo war der McLaren-Pilot Trainingsschnellster. Vorjahressieger Sebastian Vettel landete nur auf Rang elf, bester Deutscher im Regen an der Côte d'Azur war Nico Rosberg. Das Rennen am Sonntag könnte für einen Rekord sorgen. mehr...

Formel-1-Pressestimmen: Sebastian Vettel, Chaos-Prinz von Monaco

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2011

"Nerven wie aus Stahl": Die internationale Presse adelt Sebastian Vettel für seinen hart erkämpften Sieg in Monaco. In Italien gibt es Kritik für die Rennleitung, in Österreich wird nach den vielen Unfällen das Stadtrennen generell in Frage gestellt. mehr...

Triumph in Monaco: Vettel phantastisch

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2011

Fünfter Sieg im sechsten Rennen: Die Formel-1-Szene fragt sich, wer Sebastian Vettel in dieser Saison noch stoppen soll. Zumal der Titelverteidiger in Monaco ein taktisches Meisterstück ablieferte. Die beste Boxencrew hat der Red-Bull-Pilot sowieso. mehr...

Grand Prix von Monaco: Vettel siegt im Chaosrennen

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2011

Sebastian Vettel ist nicht zu stoppen. Der Formel-1-Weltmeister siegte auch in Monaco. Wegen eines Unfalls wurde das Rennen kurz vor dem Ende unterbrochen und dann neu gestartet. mehr...


Formel-1-Saison 2015
Die Teams und Fahrer
Mercedes
Lewis Hamilton und Nico Rosberg
Red Bull
Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat
Williams
Felipe Massa und Valtteri Bottas
Ferrari
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen
McLaren Honda
Fernando Alonso und Jenson Button
Force India
Nico Hülkenberg und Sergio Pérez
Toro Rosso
Max Verstappen und Carlos Sainz jr.
Lotus
Romain Grosjean und Pastor Maldonado
Sauber
Marcus Ericsson und Felipe Nasr
Der Rennkalender
15. März: Australien (Melbourne)
29. März: Malaysia (Sepang)
12. April: China (Shanghai)
19. April: Bahrain (as-Sachir)
10. Mai: Spanien (Barcelona)
24. Mai: Monaco (Monte Carlo)
7. Juni: Kanada (Montréal)
21. Juni: Österreich (Spielberg)
5. Juli: Großbritannien (Silverstone)
19. Juli: Deutschland
26. Juli: Ungarn (Mogyoród)
23. August: Belgien (Spa-Francorchamps)
6. September: Italien (Monza)
20. September: Singapur (Singapur)
27. September: Japan (Suzuka)
11. Oktober: Russland (Sotschi)
25. Oktober: USA (Austin)
1. November: Mexiko (Mexiko-Stadt)
15. November: Brasilien (Interlagos)
29. November: Abu Dhabi (Yas-Insel)
Die Rekorde
Die meisten WM-Titel
Michael Schumacher (7)
Die meisten Grand-Prix-Siege
Michael Schumacher (91)
Die meisten Siege in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 13)
Die meisten Start-Ziel-Siege
Ayrton Senna (19)
Die meisten Podestplätze
Michael Schumacher (155)
Die meisten Podestplätze in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 17)
Die meisten Pole-Positions
Michael Schumacher (68)
Die meisten Pole-Positions in einer Saison
Sebastian Vettel (15)
Die schnellsten Rennrunden
Michael Schumacher (77)
Die meisten Grand-Prix-Starts
Rubens Barrichello (323)
Fotostrecke
Von Hamilton bis Schumacher: Die Titelsammler der Formel 1

Formel-1-Weltmeister (ab zwei Titeln)
Fahrer Anzahl Titel
Michael Schumacher 7 (1994, 1995, 2000-2004)
Juan Manuel Fangio 5 (1951, 1954-1957)
Alain Prost 4 (1985, 1986, 1989, 1993)
Sebastian Vettel 4 (2010-2013)
Jack Brabham 3 (1959, 1960, 1966)
Jackie Stewart 3 (1969, 1971, 1973)
Niki Lauda 3 (1975, 1977, 1984)
Nelson Piquet 3 (1981, 1983, 1987)
Ayrton Senna 3 (1988, 1990, 1991)
Alberto Ascari 2 (1952, 1953)
Jim Clark 2 (1963, 1965)
Graham Hill 2 (1962, 1968)
Emerson Fittipaldi 2 (1972, 1974)
Mika Häkkinen 2 (1998, 1999)
Fernando Alonso 2 (2005, 2006)
Lewis Hamilton 2 (2008, 2014)





Themen von A-Z