ThemaGrüner reisenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Urlaub für die Umwelt

Wer bewusst reist, nimmt Rücksicht auf Natur und fremde Kulturen. Auch immer mehr Veranstalter und Hotels steigen in den nachhaltigen Tourismus ein - SPIEGEL ONLINE berichtet von interessanten Öko-Projekten rund um die Welt.

Öko-Unterkunft in Alaska: Allein zwischen Eis und Bären

Öko-Unterkunft in Alaska: Allein zwischen Eis und Bären

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2010

Seeadler, Schwarzbären und absolute Abgeschiedenheit - eine neue Touristenherberge in Alaska wartet auf Zivilisationsflüchtlinge. "Wir tun alles, damit uns die Bären nicht mit Futter assoziieren", verspricht der Betreiber. Doch ohne Pfefferspray lässt er niemanden losziehen. Von Ole Helmhausen mehr... Forum ]

Vancouver Island: Im Einbaum zur Indianer-Apotheke

Vancouver Island: Im Einbaum zur Indianer-Apotheke

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2010

Ein Regenwald, zwei Welten: Umweltschützer kämpfen am Clayoquot Sound um den Erhalt des kanadischen Urwalds - und sind tief zerstritten mit den Ureinwohnern. Per Paddelboot und Motoryacht kommen Touristen der einmaligen Natur und der Philosophie der Tla-o-qui-aht-Indianer nahe. Von Ole Helmhausen mehr... Forum ]

Alternative Landwirtschaft: Chill-Zone fürs Vieh

Alternative Landwirtschaft: Chill-Zone fürs Vieh

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2010

Jan Gerdes ist Bauer. Doch er will seine Kühe nicht melken, seine Schweine nicht verwursten, seinen Hühnern nicht die Eier stehlen. "Tiere sind keine Maschinen", findet er. Auf Hof Butenland nahe Bremerhaven dürfen die Viecher einfach nur leben. Von Kollegen wird Gerdes verspottet - und angefeindet. Von Udo Taubitz mehr... Forum ]

Ökotourismus in Kärnten: Im Tal der klappernden Mühlen

Ökotourismus in Kärnten: Im Tal der klappernden Mühlen

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2010

Noch immer drehen sich hier die Wassermühlen, gemäht wird nur per Hand, und ein Brot ist Unesco-Kulturerbe: Im Lesachtal wird Tradition hoch gehalten - zum Wohle von Natur und erholungsbedürftigen Touristen, die auf ihren Alm- und Klettertouren einsamen Pfaden folgen. mehr...

Ökotourismus am Roten Meer: Weniger Taucher, mehr Riff

Ökotourismus am Roten Meer: Weniger Taucher, mehr Riff

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2010

Das Rote Meer hat unter Tauchern keinen guten Ruf. Zu voll ist es oft an den beliebten Spots, die Riffe leiden unter unvorsichtigen Sportlern. Doch es gibt auch Tauchbasen in Ägypten, die auf Umweltverträglichkeit achten. Der Lohn: mehr Fisch- als Tauchflossen vor der Maske. Von Linus Geschke mehr... Forum ]

Neusiedler See in Österreich: Das Weite finden

Neusiedler See in Österreich: Das Weite finden

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2010

Wo im Sommer Segler kreuzen, herrschen im Winter Stille und Einsamkeit. Dann begeistert der Neusiedler See vor allem Vogelkenner und Freunde ungewöhnlicher Ökosysteme. In der grandiosen Steppenlandschaft steht Wein neben Feuchtwiesen, grasen Wasserbüffel neben Przewalski-Wildpferden. Von Kurt F. de Swaaf mehr... Forum ]

Kerosinsparende Airlines: Schweden landen im Segelflug

Kerosinsparende Airlines: Schweden landen im Segelflug

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2009

Grüner fliegen: Vor der Landung drosseln Piloten von Novair und SAS die Motoren und steuern im Segelflug den Flughafen von Stockholm an. Durch die sanfte Landung sparen die schwedischen Fluglinien Kerosin. Und auch die Airport-Anwohner haben etwas davon. mehr...

Everglades in Florida: Ende des Regenbogens

Everglades in Florida: Ende des Regenbogens

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2009

"Wenn wir die Everglades verlieren, dann geht eine Farbe des Regenbogens", sagt ein Ranger des US-Nationalparks. Das empfindliche Naturparadies in Südflorida ist bedroht. Noch treffen Touristen dort Alligatoren, Kanadareiher, und Schildkröten - doch das ökologische Desaster ist bereits Realität. mehr...

Skiurlaub ohne Auto: Mit zwei PS durch den Schnee

Skiurlaub ohne Auto: Mit zwei PS durch den Schnee

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2009

Skiurlaub ohne Stau und Stress: Die Anreise mit der Bahn erspart jede Menge Ärger - und in vielen Alpenorten auch Geld. Skiorte in fünf Ländern haben sich zu den Alpine Pearls zusammengetan, um den umweltverträglichen Start in die Ferien zu fördern. mehr...

Fair reisen in Südafrika: Käsemakkaroni bei den Xhosa

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2009

Tourismus als Chance: In Südafrika entstehen immer mehr Hotelprojekte, die Einheimischen zugute kommen. Während Urlauber in Ngileni in einfachen Rundhütten wohnen und ins Dorfleben integriert sind, setzt der Häuptling von Molatedi mit einem Safari-Camp auf Luxus-verwöhnte Gäste. Von Ann Kathrin Sost mehr...

Themen von A-Z