ThemaGruner + JahrRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hamburger Verlagshaus: Gruner + Jahr will 400 Stellen abbauen

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Das Medienhaus Gruner + Jahr will Stellen im großen Stil abbauen. 400 Jobs sollen in den kommenden drei Jahren einem Sparprogramm zum Opfer fallen - auch betriebsbedingte Kündigungen schließt der Vorstand nicht aus. mehr...

Verlag Gruner + Jahr: Gala-Chef wird Stern-Chef

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Jetzt ist es offiziell: Dominik Wichmann geht als Chefredakteur des "Stern". Zu seinem Nachfolger hat der Verlag Gruner + Jahr Christian Krug berufen. Der derzeitige Chef der "Gala" soll schon zum Oktober seinen neuen Job antreten. mehr...

Dominik Wichmann: Stern-Chef soll vor der Ablösung stehen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Die Auflage sinkt trotz Relaunch und Redaktionsumbau, jetzt könnte es offenbar einen Wechsel an der Spitze des "Stern" geben: Dominik Wichmannn steht laut einem Medienbericht vor der Ablösung. mehr...

VERLAGE: G+J prüft Verkauf der Immobilie am Baumwall

DER SPIEGEL - 24.03.2014

G+J prüft Verkauf seiner Immobilie. Gruner+Jahr (G+J) rechnet offenbar einen Verkauf seiner Immobilie am Hamburger Baumwall durch. Neben anderen Optionen prüft der Zeitschriftenverlag derzeit, ob sich ein Sale-and-Lease-Back lohnen könnte: G+J wür... mehr...

VERLAGE: Gruner + Jahr erwägt Rückzug aus China

DER SPIEGEL - 17.02.2014

G?+?J plant Rückzug aus China. Mitte Januar noch verkündete der Medienkonzern Bertelsmann stolz, er werde sein Wachstum in China vorantreiben. Das Geschäft der Zeitschriftentochter Gruner + Jahr (G+J) war damit offenkundig nicht gemeint. Der Hambur... mehr...

Umbau bei Gruner + Jahr: Verlagschefin Jäkel setzt jetzt auf Communities

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2013

Das Verlagshaus Gruner + Jahr will seine Titel künftig in "Communities of Interest" gliedern. "Neon", "Nido" und andere Hefte müssen von München nach Hamburg umziehen. Die Mitarbeiter trifft die Umstrukturierung offenbar unvorbereitet. mehr...

Bericht über versteckte Millionen: Hoeneß will Stern verklagen

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2013

"Absurde Unwahrheiten", "Wahnsinn", "ungeheuerliche Unterstellungen": Uli Hoeneß hat einen Bericht des "Stern" über dreistellige Millionenbeträge auf seinem Schweizer Konto heftig dementiert. Der Bayern-Präsident kündigte eine Verleumdungsklage gegen das Hamburger Magazin an. mehr...

Vier Chefredakteurinnen: Gruner + Jahr startet Frauenoffensive

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2013

Gruner + Jahr geht beim Thema Frauenförderung voran. Europas größter Zeitschriftenverlag ernennt vier neue Chefinnen bei Titeln wie "Brigitte" und "Schöner Wohnen". Kleiner Schönheitsfehler: Drei der neuen Spitzenmanagerinnen ersetzen einen einzigen Mann. mehr...

Medienkonzern: Jäkel soll alleinige Gruner + Jahr-Chefin werden

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2013

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe plant nach Informationen des manager magazin einen radikalen Umbau beim Hamburger Zeitschriftenhaus Gruner + Jahr. Die Vorstände Torsten Klein und Achim Twardy müssen gehen, Julia Jäkel soll die alleinige Führung übernehmen. mehr...

Stern-Relaunch: Warst du beim Friseur, Schatz?

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2013

Tetsche, Jörges und die Wundertüte: Der "Stern" erscheint in neuem Gewand, die Ressorts wurden neu organisiert - und doch hat sich das Heft nur behutsam verändert. Im neuen "Stern" steckt viel Vertrautes. mehr...

Themen von A-Z