ThemaGruppe 47RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streit um E-Book-Rabatte: Börsenverein wirft Amazon Erpressung vor

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2014

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels beschuldigt Amazon, seine Marktmacht zu missbrauchen. Angeblich verzögert der Onlinehändler den Versand von Büchern, um in Verhandlungen Druck zu erzeugen. mehr...

„Gruppe 47“-Autorin: Barbara König ist tot

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2011

Nur wenige Frauen gehörten der legendären „Gruppe 47“ an: Die Schriftstellerin Barbara König war eine davon. Zu ihren bekanntesten Werken zählte der Roman „Die Personenperson“, sie schrieb aber auch zahlreiche Hörspiele. Jetzt ist König mit 86 Jahren verstorben. mehr...

Grass, Walser, Kaiser: Wie Fünfzehnjährige beim Kirschenklauen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2007

Ein Veteranentreffen: In Berlin erinnerten sich Günter Grass, Martin Walser und Joachim Kaiser 90 Minuten lang an die „Gruppe 47“ und die Sturm- und Drangzeit der Nachkriegsliteratur. Ein gemütlicher Plausch, bei dem es sogar einiges zu lachen gab. mehr...

BUCHHANDEL: Die Branche hilft

DER SPIEGEL - 26.08.2002

Buchhandel: Die Branche hilft den hochwassergeschädigten Buchhandlungen; Fünfunddreißig Buchhandlungen sind allein in Sachsen bisher ganz oder teilweise vom Hochwasser zerstört worden. Vergangene Woche hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels… mehr...

KULTURPOLITIK: „Überall wird gestichelt“

DER SPIEGEL - 29.05.2000

Germanisten-Proteste auf dem Wiener Kongress geplant; Nur alle fünf Jahre treffen sie sich, die Spezialisten für deutsche Sprache und Literatur in aller Welt, aber dann richtig: Hunderte von Germanisten werden im September wieder zum großen Kongress… mehr...

BUCHMARKT: Hitler und Heidi

DER SPIEGEL - 12.07.1999

Nach dem US-Erfolg des Romans „Der Vorleser“ wollen deutsche Verlage mehr heimische Autoren in Amerika etablieren - und werden diplomatisch aktiv. mehr...

AUTOREN: „Mancher Dichter fand es grausam“

DER SPIEGEL - 01.09.1997

Interview mit Marcel Reich-Ranicki über die „Gruppe 47“, ihre Autoren und ihren Gründer mehr...

LITERATUR: Als Böll zur Gewalt rief

DER SPIEGEL - 15.01.1997

Schriftsteller in der Zeit des Wiederaufbaus: Gruppe 47 und andere; Hubert Fichte bedrohte mich mit einem Brotmesser. Wann wir endlich seinen neuen Roman zu rezensieren gedächten? Die Klinge stieß gegen meine Brust, ich stand mit dem Rücken zur… mehr...

Autoren: Verein der Sadisten

DER SPIEGEL - 26.02.1996

Umfrage: 'Brauchen wir eine neue Gruppe 47'?; Nur zu oft widmet sich die hehre Wissenschaft jenen Fragen, die das Leben längst beantwortet hat. So erging es jüngst auch dem Germanistikstudenten Joachim Leser, 29, von der Universität Trier. Mit… mehr...

Verlage: „Wir knicken nicht ein“

DER SPIEGEL - 18.12.1995

Gerhard Kurtze, 63, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, über Turbulenzen im Verbandsorgan Börsenblatt; G. Kurtze über Turbulenzen beim Börsenblatt; SPIEGEL: Dauerkrach im Haus-Blatt. Was ist los? Kurtze: Viele Mitglieder haben… mehr...

Themen von A-Z