ThemaGünther OettingerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angriffsplan gegen Google: EU-Parlament will Internetkonzerne zerschlagen

Angriffsplan gegen Google: EU-Parlament will Internetkonzerne zerschlagen

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Suchmaschinen sollen von anderen Geschäftsbereichen getrennt werden. Das will das EU-Parlament laut einem Bericht der "Financial Times" fordern. Der Entwurf dürfte gegen den Google-Konzern gerichtet sein. mehr... Forum ]

Digitalisierung: Merkels Internetminister faxen ihren Wunschzettel nach Brüssel

Digitalisierung: Merkels Internetminister faxen ihren Wunschzettel nach Brüssel

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Wirtschaftsminister Gabriel hat mit drei Kabinettskollegen einen Brief an die EU-Kommission geschrieben. Sie fordern mehr Anstrengungen in der Digitalpolitik, die Wunschliste ist lang. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

Anreiz zum Netzausbau: Oettinger will Wechsel des Internetanbieters einschränken

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Günther Oettinger möchte Telekommunikationsfirmen mehr Anreize bieten, Geld in den Netzausbau zu stecken. Deshalb schlägt er vor, die Kunden für eine gewisse Zeit an einen Anbieter zu binden und den Wechsel zu "untersagen". mehr...

Kompromiss im Gasstreit: Krise verhindert, Problem vertagt

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Mit dem Durchbruch bei den Gasverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine feiert Günther Oettinger den größten Erfolg seiner Karriere. Gazprom-Chef Alexej Miller muss eine Niederlage hinnehmen. Doch lange halten wird der Gasfrieden nicht. mehr...

Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Wer geistiges Eigentum online nutzt, soll dafür zahlen: Bis 2016 will der designierte EU-Digitalkommissar Oettinger einen Gesetzentwurf vorlegen, der europäisches Urheberrecht im Internet regelt. Und er will eine Abgabe einführen. Ist das zu schaffen? mehr...

Verhandlungen in Brüssel: Gasstreit geht in neue Runde

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Der Optimismus war verfrüht: Die Verhandlungen über russisches Wintergas für die Ukraine stocken noch immer, frühestens kommende Woche soll es eine Lösung geben. mehr...

Günther Oettingers Netzkompetenz: Der Digitalkommissar und die Dummheit

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Wer Nacktfotos ins Netz stellt, ist "blöd", sagt Günther Oettinger. Der künftige EU-Digitalkommissar beweist damit, dass er die Affäre um gehackte Promi-Bilder nicht begriffen hat. Er dürfte mit seinem Amt überfordert sein. mehr...

Sonneborn vs. Oettinger: Können Sie diese Frage bitte auf Englisch beantworten?

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Der designierte EU-Digitalkommissar Oettinger hat sich im Europaparlament den Fragen der Abgeordneten gestellt, darunter: Satiriker Martin Sonneborn. Der provozierte den Politiker - und Oettinger überzeugte nicht gerade mit Fachwissen. mehr...

Designierter Digitalkommissar: Oettinger will Googles Marktmacht begrenzen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2014

Der designierte EU-Digitalkommissar Oettinger fordert ein hartes Vorgehen gegen den Quasi-Monopolisten Google. Wettbewerb ist nicht Oettingers Ressort - mitreden will er beim Thema trotzdem. mehr...

Europa: Zweier ohne Dame

DER SPIEGEL - 15.09.2014

EU-Kommissionschef Juncker plant seine Offensive. Im Pakt mit Parlamentspräsident Schulz will er in Brüssel Angela Merkels Macht brechen. Die hatte das Verfahren nie im Griff - und muss die Züge ihrer Gegner abwarten. Jean-Claude Juncker ist da. Wi... mehr...

Junckers neue Mannschaft in Brüssel: Britischer Euroskeptiker wird Finanzkommissar

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Überraschende Besetzung in der neuen EU-Kommission: Der Brite Jonathan Hill verantwortet künftig den wichtigen Bereich Finanzen. Dem Deutschen Günther Oettinger übergibt Kommissionschef Jean-Claude Juncker das Ressort Digitales. mehr...

Neuer Digital-Kommissar: Oettinger soll Europa vernetzen

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2014

Als "Digital Native" geht Günther Oettinger nun wirklich nicht durch. Da kommt dieser Karrieresprung für den deutschen EU-Kommissar umso überraschender: Künftig wird er aller Voraussicht nach Europas digitale Agenda koordinieren. mehr...

Themen von A-Z