ThemaGunther von HagensRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AUSSTELLUNGEN: Das ist Edutainment

DER SPIEGEL - 27.11.2006

Gunther von Hagens, 61, Anatom und Leichenpräparator, über Kritik an seinem "Plastinarium" in Guben. SPIEGEL: Herr Hagens, die Kritik an Ihrem neuen Ausstellungsprojekt in Guben ist groß. Kritiker sprechen von einer "Horrorshow", von "Voyeurismus" ... mehr...

Plastinarium: Leichenwerkstatt öffnet in Brandenburg

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2006

Im katholischen Polen waren die Proteste zu groß gewesen. Jenseits der Neiße, in Guben, eröffnet Gunther von Hagens heute seine Plastinationsfabrik. Millionen hatten die vorangegangene Ausstellung "Körperwelten" besucht. Ethiker protestierten: Ein makabres Geschäft mit dem Tod. mehr...

Kadaver-Gezerre: Hagens will Bruno in Scheiben schneiden

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2006

Das Gerangel um den "Problembären" geht auch nach seinem Tod weiter: Mehrere Interessenten streiten sich um den Kadaver. Einer der Bewerber um Brunos Leichnam ist der umstrittene Plastinator Gunther von Hagens. Der will das Tier für seine Ausstellung - scheibchenweise. mehr...

Brandenburg: Plastinator verspricht 200 Arbeitsplätze

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2006

Gunther von Hagens will in der brandenburgischen Stadt Guben binnen fünf Jahren 200 Arbeitsplätze schaffen. In einer ehemaligen Fabrik sollen Scheiben aus plastinierten Leichen produziert werden - und viele Einwohner sind begeistert. mehr...

Leichenverwertung in Brandenburg: Proteste gegen Plastinationsfabrik

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2005

Der Anatom Gunther von Hagens will in der brandenburgischen Stadt Guben eine Fabrik zur Leichen-Plastination eröffnen. Jetzt organisiert die Kirche den Widerstand gegen die Pläne des Erfinders der Ausstellung "Körperwelten". mehr...

Titelmissbrauch: Von Hagens muss 108.000 Euro Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2005

Der umstrittene Leichenpräparator Gunther von Hagens ist wegen Titelmissbrauchs zu einer Geldstrafe von 108.000 Euro verurteilt worden. Das Amtsgericht Heidelberg befand ihn für schuldig, seinen chinesischen Professorentitel ohne Zusatz in Deutschland geführt zu haben. mehr...

Polen: Staatsanwalt will gegen Hagens' Leichenfabrik ermitteln

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2005

javax.xml.bind.JAXBElement@25a48e66javax.xml.bind.JAXBElement@5680ddd8 Die Pläne des Leichen-Ausstellers Gunther von Hagens, in Polen eine Fabrik zur Präparation von Leichen zu bauen, hat die Staatsanwaltschaft alarmiert. Ein Justizsprecher kündigte an: "Wenn von Hagens die Arbeit beginnt, werden wir Ermittlungen aufnehmen." mehr...

Polen: Staatsanwalt hält von Hagens Leichenfabrik für illegal

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2005

javax.xml.bind.JAXBElement@2664bc46javax.xml.bind.JAXBElement@1f84ab5b Gunther von Hagens Leichenfabrik in Polen stößt auf immer mehr Widerstand. Nachdem der Leichenaussteller seinen Vater wegen dessen SS-Vergangenheit von dem Projekt abziehen musste, droht nun ein Staatsanwalt damit, die Inbetriebnahme ganz zu verhindern. mehr...

Körperwelten-Fabrik: Leichen-Schausteller von Hagens in Polen unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2005

javax.xml.bind.JAXBElement@3f0df387javax.xml.bind.JAXBElement@2cef4468 Leichen-Aussteller Gunther von Hagens will in Polen eine Fabrik zur Präparierung von Toten eröffnen. Sein Vater dient ihm dabei als Statthalter. Doch jetzt sorgt ein Bericht des SPIEGEL über die SS-Vergangenheit des 88-Jährigen für Aufregung. Die polnische Staatsanwaltschaft nimmt Vorermittlungen auf. mehr...

Rückspiegel: Zitate

DER SPIEGEL - 21.06.2004

Die "Frankfurter Rundschau" zum SPIEGEL-Titel "Dr. Tod. Die horrenden Geschäfte des Leichen-Schaustellers Gunther von Hagens" (Nr. 4/2004):. Das System von Hagens', es funktionierte seit seiner ersten Ausstellung in Deutschland vor knapp sieben ... mehr...

Themen von A-Z