ThemaGus Van SantRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fracking-Film "Promised Land": Um Schiefergas und Scholle

Fracking-Film "Promised Land": Um Schiefergas und Scholle

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2013

Braucht der Bauer Geld, lockt der Energieriese mit dem Reibach: "Promised Land" mit Matt Damon erzählt vom Elend im ländlichen Amerika - und davon, wie die umstrittene Fracking-Methode zur Gasgewinnung die USA spaltet. Das ist schön sozialromantisch. Und patriotischer Kitsch. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Teenagertragödie "Restless": Der Tod steht ihnen viel zu gut

Teenagertragödie "Restless": Der Tod steht ihnen viel zu gut

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2011

Mit dem Tod kennt sich US-Regisseur Gus Van Sant aus, vielleicht sogar ein bisschen zu gut, um dem Thema noch Tiefgründiges zu entlocken: In seinem neuen Film "Restless" verliebt sich ein todesseliger Jüngling in ein schwerkrankes Mädchen - eine hübsch morbide, aber letztlich leere Romanze. Von Lisa Goldmann mehr... Video | Forum ]

Filmfestspiele von Cannes: Almodóvar, Kaurismäki und von Trier im Wettbewerb

Filmfestspiele von Cannes: Almodóvar, Kaurismäki und von Trier im Wettbewerb

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2011

Pedro Almodóvar, Lars von Trier, Aki Kaurismäki, Terrence Malick: Die Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbs von Cannes lesen sich wie ein Best of des Arthouse-Kinos. Aus dem deutschsprachigen Raum ist der Österreicher Markus Schlenzer dabei. Erstmals stehen vier Regisseurinnen im Wettbewerb. mehr...

Kino in Kürze: Last Days

DER SPIEGEL - 08.01.2007

"Last Days". ist eine poetische Huldigung an Kurt Cobain, der als Sänger von Nirvana die Welt rockte und durch seinen Selbstmord 1994 für Millionen junger Menschen eine Art Ersatzheiland wurde. Im Film des Regisseurs Gus Van Sant ("Good Will Huntin... mehr...

KINO: Kalte Nähe

DER SPIEGEL - 05.04.2004

Gus Van Sants Film "Elephant" zeigt einen Amoklauf an einer US-High School - und sorgt seit seinem Triumph in Cannes für Streit. Der Kerl am Piano sieht aus wie das perfekte Opfer. In Großaufnahme sieht man den Hinterkopf des jungen Mannes, der ... mehr...

FILM: Wahnsinn ist gesund

KulturSPIEGEL - 29.03.2004

In "Elephant" versucht der Filmemacher Gus Van Sant, das Schulmassaker von Littleton zu verstehen. Sie kamen in der Mittagspause, es war der 20. April 1999, und was sich in der folgenden Stunde in dem kleinen Ort Littleton in Colorado abspielte... mehr...

Überraschung in Cannes: Goldene Palme für Elephant

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2003

Der Film "Elephant" des US-Regisseurs Gus Van Sant ist überraschend mit der Goldenen Palme der Internationalen Filmfestspiele von Cannes ausgezeichnet worden. Favorit Lars von Trier ging leer aus. mehr...

KINO: Verjüngungskur in Cannes

DER SPIEGEL - 12.05.2003

Zuletzt glich das mondäne Festival an der Côte d'Azur einem Veteranentreffen altgedienter Regie-Stars. Von diesem Mittwoch an dürfen nun - neben Hollywood-Stars wie Clint Eastwood, Nicole Kidman und Tom Cruise - so viele Cannes-Neulinge wie selten zu... mehr...

Forrester - Gefunden! Großstadtmärchen im Elfenbeinturm

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2001

"Good Will Hunting"-Regisseur Gus Van Sant setzt erneut auf Jugendförderung: In dem besinnlichen Sozialdrama "Forrester - Gefunden!" führt Sean Connery als behutsamer Einsiedler einen schwarzen Basketballspieler ins literarische Leben. mehr...

BERLINALE: Genie aus der Gosse

DER SPIEGEL - 16.02.1998

Zwei Jung-Schauspieler haben sich einen Film geschrieben: "Good Will Hunting". Nominierungen für den Oscar und Festival-Einladungen bestätigen den Erfolg. Der berühmte Mathe-Professor Lambeau am berühmten Massachusetts Institute of Technology is... mehr...

Film: Komplizen gesucht

DER SPIEGEL - 18.12.1995

"To Die For". Spielfilm von Gus van Sant. USA 1995. Sie kennen Suzanne Stone nicht? Das muß anders werden - findet wenigstens Suzanne Stone. Und da Stars nun mal am besten von fern flimmern, haben anfangs die Komparsen das Wort: Zehn lange Minu... mehr...

Film: Idaho, USA

DER SPIEGEL - 25.11.1991

"My Private Idaho". Spielfilm von Gus van Sant. USA 1991; 105 Minuten; Farbe. Strichjungen, bekanntlich, sind magere, schmuddelige Figuren, die an Ecken herumstehen, fröstelnd, und in den Knien wippen, damit ihnen die Füße nicht abfrieren. Nähe... mehr...

Heroin-Ballade aus Oregon

DER SPIEGEL - 25.06.1990

Preis für 'Liebeskonzil'-Plakat v. Holger Matthies. Mitte der siebziger Jahre hat ein mehrfach verurteilter Drogen-Profi namens James Fogle (er muß im Staat Washington ein gutes Vierteljahrhundert Knast absitzen) einen romanhaften Bericht zu P... mehr...

Themen von A-Z