ThemaGynäkologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hormonzyklus: Das Vier-Wochen-Training für die Frau

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Wann trainiert es sich besser: vor oder nach der Menstruation? Der weibliche Hormonzyklus beeinflusst die körperliche Fitness. Zwar reagiert nicht jede Frau spürbar auf die Schwankungen der Sexualhormone. Dennoch kann sich ein gezielter Trainingsplan lohnen. mehr...

Hysterektomien in Deutschland: Jeder sechsten Frau wird die Gebärmutter entfernt

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Die Entfernung der Gebärmutter zählt zu den häufigsten OPs bei der Frau. Dabei kann die sogenannte Hysterektomie schwerwiegende Folgen haben und ist auch nicht immer nötig. Es gibt schonende Alternativen - doch viele Frauen kennen diese gar nicht. mehr...

Schamhaar-Provokation in New York: Zurück zur Natur

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2014

In Zeiten, in denen untenrum gern alles ratzekahl geschoren wird, macht eine US-Bekleidungsfirma einen Schritt zurück. In einen New Yorker Laden sind jetzt Schaufensterpuppen mit Schamhaaren zu sehen: "Wir wollen Passanten zum Nachdenken anregen, was sexy ist." mehr...

Wechseljahrsbeschwerden: Es wäre falsch, Hormone generell zu verteufeln

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2013

Erst wurden sie verteufelt: Hormone in den Wechseljahren sollten das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs erhöhen. Dann zeigten Studien, dass die Therapie weniger riskant ist als befürchtet. Der Gynäkologe Kai Bühling erklärt, warum die Pillen vielen Frauen helfen, ohne zu schaden. mehr...

Natürlich heilen: Was bei Wechseljahrbeschwerden hilft

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2013

Pflanzliche Mittel, Yoga, Achtsamkeitstraining: Bei Wechseljahrbeschwerden setzen viele Frauen aus Angst vor den Nebenwirkungen von Hormonen auf natürliche Behandlungsmethoden. Was hilft wirklich? Ein Überblick. mehr...

PSYCHOLOGIE: Duft der Frauen

DER SPIEGEL - 21.10.2013

Frauen nehmen den Eisprung ihrer Geschlechtsgenossinnen am Körpergeruch unbewusst wahr. Frauen nehmen am Körpergeruch unbewusst wahr, ob Geschlechtsgenossinnen nahe dem Eisprung sind. Ist das der Fall, produzieren sie mehr Testosteron und verhalten... mehr...

Wechseljahre: Kein Freispruch für die Hormonersatztherapie

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

Hormone lindern Beschwerden in den Wechseljahren - erhöhen aber das Risiko für Krebs oder Herzinfarkt. Das verunsichert Frauen wie Ärzte. Zehn Jahre nach den ersten negativen Schlagzeilen kommt jetzt das Fazit von US-Forschern: Vorsicht ist weiterhin angesagt. mehr...

Medizin-Studie: Viele Frauen haben angeblich Orgasmus bei der Geburt

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2013

Immer wieder berichten Frauen, dass sie einen Orgasmus bei der Geburt erlebt haben. Ein Psychologe versucht, dem Phänomen auf die Spur zu kommen. Sind die Berichte über Lust im größten Schmerz nur eine Legende? mehr...

Ein rätselhafter Patient: Periodischer Husten

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2013

Eine junge Chinesin hustet Blut. Ärzte stellen schnell die Diagnose Tuberkulose. Doch die Atemnot tritt trotz Antibiotika wieder auf. Erst als die Mediziner genau hinhören, wann und wie lange die Frau hustet, kommen sie der Ursache auf die Spur. mehr...

Gewagte Theorie: Forscher geben Männern Schuld an Menopause

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2013

Fruchtbar bis zum Lebensende - das gilt für die meisten Säugetiere ebenso wie für Männer. Warum also kommen Frauen in die Wechseljahre? Jetzt hat eine Computersimulation ergeben: Weil Männer junge Frauen als Partnerinnen bevorzugen. mehr...

Themen von A-Z