Corbis

Die Netz-Knacker

Sie wissen um die Verwundbarkeit der digitalen Welt und machen sie sich zunutze: Hacker dringen in fremde Netzwerke ein und untersuchen neue Technik, um deren Schwachstellen offenzulegen. Getrieben von der eigenen Neugier bewegen sie sich dabei immer wieder am Rand der Legalität.

Wettbewerb "Pwn2Own": Hacker finden Sicherheitslücken in populären Smartphones

Wettbewerb "Pwn2Own": Hacker finden Sicherheitslücken in populären Smartphones

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Das hat sich gelohnt: Bei einem Wettkampf in Tokio hat ein Hacker-Duo mehrere Schwachstellen in populären Smartphones von Apple, Samsung und Xiaomi entdeckt - und so ein sechsstelliges Preisgeld verdient. mehr... Forum ]

Feministische Hacker-Szene: Frauen und IT?
Andrea Grambow & Joscha Kirchknopf

Feministische Hacker-Szene: Frauen und IT?

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Das kann ja nichts werden, denken immer noch viele Nerds. Also programmieren Frauen nun unter sich. Und hacken die Gesellschaft gleich mit. Von Judith Horchert mehr...


Dokumentation über den CCC: Liebe Kinder, lernt löten

Dokumentation über den CCC: Liebe Kinder, lernt löten

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2018

Der Kinofilm "All Creatures Welcome" bringt die Welt der Hacker und Nerds selbst technikfernen Zuschauern nahe. Und er will zeigen, wie vorbildlich Menschen miteinander umgehen können. Von Anne Backhaus mehr... Forum ]

Gesichtserkennung am Südkreuz: Sicherheitstechnik oder Sicherheitstheater?

Gesichtserkennung am Südkreuz: Sicherheitstechnik oder Sicherheitstheater?

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Als Erfolg wertet das Bundesinnenministerium die Tests mit Gesichtserkennungs-Software am Berliner Südkreuz. Die Hacker vom Chaos Computer Club sehen das anders. Außerdem im Newsletter: Sind Sie vom Facebook-Hack betroffen? So finden Sie es heraus. Von Judith Horchert mehr... Forum ]


Lagebericht zur IT-Sicherheit: Bundesamt warnt vor heimlichen Bitcoin-Schürfern

Lagebericht zur IT-Sicherheit: Bundesamt warnt vor heimlichen Bitcoin-Schürfern

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Angriffe mit Erpressersoftware sind deutlich zurückgegangen, meldet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Andere Attacken nehmen laut Jahresbericht hingegen zu. Von Judith Horchert mehr... Video ]

Sicherheitslücke veröffentlicht: Deshalb sollten Sie sofort WhatsApp updaten

Sicherheitslücke veröffentlicht: Deshalb sollten Sie sofort WhatsApp updaten

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Sicherheitsforscher haben eine schwere Lücke in älteren WhatsApp-Versionen gefunden. Alle Nutzer des Dienstes sollten prüfen, ob sie die aktuelle Version nutzen - oder so bald wie möglich dafür sorgen. mehr...


Russische Hackerangriffe: Die Zeit der Unschuld ist vorbei

Russische Hackerangriffe: Die Zeit der Unschuld ist vorbei

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2018

Lange traute sich kaum eine Regierung, Geheimdienste direkt für Hacks und Desinformation verantwortlich zu machen. Jetzt hat auch die Bundesregierung erstmals Russland beschuldigt - die Folgen könnten dramatisch sein. Von Patrick Beuth mehr... Forum ]

Profi-Hacker: Auch Bundesregierung macht Russland verantwortlich für Cyberangriffe

Profi-Hacker: Auch Bundesregierung macht Russland verantwortlich für Cyberangriffe

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Wie Großbritannien beschuldigt nun auch die Bundesregierung offiziell Russland als Urheber massiver Cyberattacken der vergangenen Jahre. Es geht insbesondere um eine bestimmte Hackergruppe. mehr...


Neue Studie: Großbritannien und Australien machen Russland für Cyberangriffe verantwortlich

Neue Studie: Großbritannien und Australien machen Russland für Cyberangriffe verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2018

Der britische Außenminister spricht von rücksichtslosen Attacken: Russlands Militärgeheimdienst GRU soll hinter einer Serie von Cyberangriffen weltweit stecken. Darin sind sich die Regierungen in London und Canberra einig. mehr... Video | Forum ]

Strafe für verschwiegene Datenlecks: Uber muss 148 Millionen Dollar zahlen

Strafe für verschwiegene Datenlecks: Uber muss 148 Millionen Dollar zahlen

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Der Fahrdienstvermittler Uber hielt einen Datendiebstahl geheim und bezahlte die Hacker für die Vernichtung der Informationen. Nun einigte sich das Unternehmen mit den US-Behörden: Es muss eine Rekordstrafe zahlen. mehr... Forum ]