ThemaHaitiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hotel Montana nach dem Erdbeben: Aufgeben liegt nicht in der Natur der Haitianer

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Das Hôtel Montana in Port-au-Prince war einst berühmt bei Stars und Politikern. Beim Erdbeben 2010 versank es in Trümmern, Chefin Cardozo war 100 Stunden verschüttet. Ihre Geschichte erzählt vom Überlebenswillen und Lebensmut der Haitianer. mehr...

Überschwemmung: Mindestens neun Tote bei Unwettern auf Haiti

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Tagelange Regenfälle haben in Haiti zu schweren Überschwemmungen geführt. Tausende Häuser sind unbewohnbar, mehrere Kinder kamen ums Leben. mehr...

Haiti: Die Opposition zieht Chaos vor

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Haitis Präsident Martelly über die abgesagten Wahlen in seinem Land. Staatspräsident Michel Martelly, 53, über die abgesagten Wahlen und den demokratischen AufbauSPIEGEL: Sie werben um Investitionen aus Deutschland, haben aber erneut die seit... mehr...

Haitis Frauen-Nationalmannschaft: Fußball ist das Einzige, was wir haben

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

In Haiti leidet die Frauenfußball-Nationalmannschaft unter den Folgen des schweren Erdbebens. Spielerinnen sind traumatisiert, der Verband hat kein Geld. Trotzdem steht das Team kurz vor der WM-Teilnahme. "Es ist eine einmalige Chance im Leben", sagt der Trainer. mehr...

Massenausbruch in Haiti: Häftlinge meutern und fliehen aus Hochsicherheitsgefängnis

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Anwohner hörten Schüsse, ein Politiker sprach von einem "spektakulären Ausbruch": In Haiti sind Dutzende Gefangene aus einer Haftanstalt entkommen. Unter den Flüchtigen befindet sich auch ein prominenter Verbrecher. mehr...

Haiti: Das verdammte Paradies

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Vier Jahre nach dem Erdbeben wirbt eine ehrgeizige Ministerin um reiche Touristen. Ihr Gegenspieler ist ein Anwalt, der sich für die Opfer von Cholera und Diktatur einsetzt. Von Samiha Shafy. Der Anwalt starrt auf die Hütte neben dem Grab, errichte... mehr...

Haitis Parfumindustrie: Luxusduft von der Insel des Schreckens

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2013

Haitis Wirtschaft liegt seit dem verheerenden Erdbeben danieder. Doch der Karibikstaat verfügt über einen Exportschlager: Vetiver-Öl. Die Flüssigkeit ist ein wichtiger Grundstoff für die Parfumindustrie. Der Erfolg von Produzenten wie Joel Blanchard gibt dem Land ein wenig Hoffnung. mehr...

Erdbeben 2010: Cholera-Opfer aus Haiti wollen Uno verklagen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Haben Uno-Soldaten die schwere Cholera-Epidemie auf Haiti im Jahr 2010 ausgelöst? Ja, sagen die Opfer und ihre Angehörigen. Nun wollen sie die internationale Organisation verklagen. mehr...

Haiti nach dem Jahrhundertbeben: Eine Überlebensgeschichte

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2013

Haiti hat sich stark verändert seit dem katastrophalen Erdbeben 2010. In der Hauptstadt Port-au-Prince werden Parks hergerichtet, große Supermärkte haben eröffnet. Doch die Menschen können nicht vergessen. Menschen wie Johanna Dabady, die damals ein Kind verlor. mehr...

BRASILIEN: Kojoten am Amazonas

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Menschenschmuggler schleusen Tausende Haitianer nach Brasilien. Menschenschmuggler haben in jüngster Zeit Tausende Haitianer durch den Regenwald in das aufstrebende Schwellenland geschleust. "Coyotes" werden sie genannt, wie die organisierten Schle... mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Haiti

Offizieller Eigenname: République d'Haïti

Staatsoberhaupt:
Michel Martelly (seit Mai 2011)

Regierungschef: Laurent Lamothe (zurückgetreten Dezember 2014)

Außenministerin: Duly Brutus (seit April 2014)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, Caricom, OAS

Hauptstadt: Port-au-Prince

Amtssprachen: Französisch, Französisches Kreolisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken (oft zusammen mit Voodoo)

Fläche: 27.065 km²

Bevölkerung: 10,388 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 383,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,3%

Fruchtbarkeitsrate: 3,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Januar

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RH

Telefonvorwahl: +509

Internet-TLD: .ht

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft

Währung: 1 Gourde (Gde.) = 100 Centimes zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 7,691 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 5,6%

Inflationsrate: 7,3% (2013; geschätzt)

Handelsbilanzsaldo: -3,137 Mrd. US$

Export: 1,017 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Fertigwaren (34,8%) (2008/09)

Hauptausfuhrländer: USA (81,0%) (2004)

Import: 4,154 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Nahrungsmittel (24,6%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,4%) (2008/09)

Hauptlieferländer: USA (35,0%) (2004)

Landwirtschaftliche Produkte: Kaffee, Kakao, Mangos, Kosmetiköl, Zuckerrohr, Bananen, Mais, Süßkartoffeln, Reis

Rohstoffe: Marmor, Kalkstein, Ton, Kupfer, Silber, Gold

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,9%

Säuglingssterblichkeit: 53/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 350/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 61 Jahre, Frauen 63 Jahre

Schulpflicht: 6-12 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1,613 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2,288 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 2,270 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 231 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 78%, Industrie 4%, Haushalte 19%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 85% der städtischen, 51% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 349.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 162 Mio. US$

Militär

Streitkräfte: seit 1994 keine Streitkräfte; seit Juni 2004 internationale Stabilisierungstruppe der Uno (Minustah) mit etwa 6685 Mann

Nützliche Adressen und Links

Haitianische Botschaft in Deutschland
Uhlandstraße 14, D-10623 Berlin
Telefon: +49-30-88554134 Fax: +49-30-88624279
E-Mail: amb.allemagne@diplomatie.ht

Deutsche Botschaft in Haiti
2, Impasse Claudinette, Bois Moquette, Pétion-Ville, Port-au-Prince
Telefon: +509-29490202 Fax: +509-22574131
E-Mail: info@port-au-prince.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z