ThemaHamasRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Das Töten muss aufhören

DER SPIEGEL - 26.11.2012

Das ehemalige Entführungsopfer der Hamas, Gilad Schalit, hegt keine Rachegedanken. Der Held von Gaza, wie sie ihn genannt haben, muss ein Langschläfer sein. Die Sonne scheint schon seit Stunden auf das Mittelmeer, das in der Ferne schimmert; aber i... mehr...

NAHOST: Geruch des Verbrannten

DER SPIEGEL - 26.11.2012

Über 160 Menschen starben in acht Tagen Gaza-Krieg - darunter der Familienvater Saki Kadada und sechs angebliche palästinensische Verräter, die im Dienste Israels gestanden haben sollen. Ja, er habe gelogen, sagt Hussam Aschi, Fahrer im Gaza-Streif... mehr...

Gaza-Konflikt: Wir werden Israel niemals anerkennen

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2012

Moussa Mohammed Abu Marzuk, könnte bald die Hamas führen. Er stand in den USA auf einer Terroristenliste, saß 23 Monate dort im Knast. Nun vertritt er seine kompromisslose Sicht von Kairo aus. Ein Interview mit dem zweitwichtigsten Mann in der Hamas. mehr...

Waffenstillstand mit Israel: Das ist ein Sieg für alle Palästinenser

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

Sie besichtigen die Zerstörungen und räumen die Trümmer weg: Im Gaza-Streifen wagen sich die Menschen nach acht Tagen Bombardement wieder auf die Straße. Die Hamas lässt sich als Sieger feiern. Aber niemand macht sich llusionen - der Krieg wird wiederkommen. mehr...

Waffenruhe im Gaza-Konflikt: Israels Presse erklärt Hamas zum Sieger

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

Israels Premier Netanjahu verkauft den Waffenstillstand in Nahost als persönlichen Erfolg. Die Medien im Land sehen das anders - die Ruhe im Süden des Landes sei zwar erst einmal wiederhergestellt, doch die wahren Gewinner seien andere: die Hamas und Ägyptens Präsident Mursi. mehr...

Waffenruhe im Gaza-Konflikt: Israel und Hamas feiern sich als Sieger

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

Zunächst feuerten radikale Palästinenser noch einzelne Raketen ab, dann blieb es ruhig: Das Blutvergießen im Gaza-Konflikt hat vorerst ein Ende, nun wird über einen dauerhaften Waffenstillstand verhandelt. Israel und die Hamas rühmen sich beide, gestärkt aus dem Acht-Tage-Kampf hervorzugehen. mehr...

Attentat in Tel Aviv: Israelis fordern Vergeltung für Bus-Attentat

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2012

Zu dem Bombenattentat auf einen Bus in Tel Aviv hat sich noch niemand bekannt. Doch die Bürger denken alle: Es war die Hamas. Der Gaza-Konflikt hat jetzt auch ihre Stadt erreicht. Waffenstillstand? Viele Israelis verlangen, dass die Bombardierung der Palästinenser weitergeht. mehr...

Attentat in Israel: Viele Verletzte bei Anschlag auf Bus in Tel Aviv

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2012

Die israelische Polizei spricht von einem Terrorakt: Bei einer Bombenexplosion in einem Bus in Tel Aviv sind mindestens 20 Menschen verletzt worden. Die Nachricht sorgte im Gaza-Streifen für Jubel - die Hamas feiert das Attentat. mehr...

Hillary Clinton in Nahost: Zum Abschied eine Krise

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2012

Die Asien-Reise mit Barack Obama sollte Hillary Clintons Ehrenrunde als scheidende Außenministerin werden - doch jetzt beorderte der US-Präsident sie zur Shuttle-Diplomatie im Gaza-Konflikt ab. Der Auftrag könnte auch über ihre Chancen auf eine Präsidentschaftskandidatur 2016 entscheiden. mehr...

Gaza-Konflikt: Neue Angriffswelle zerstört Friedenshoffnung

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2012

Die Hoffnungen auf einen Waffenstillstand haben sich zerschlagen, die Kämpfe wurden sogar noch verstärkt: Israel feuerte in der Nacht mit Panzern und Kanonenbooten auf Ziele im Gaza-Streifen. Militante Palästinenser antworteten mit mehr als 200 Raketenattacken. mehr...

Themen von A-Z