Thema Hamburg

Alle Artikel und Hintergründe

Namensstreit: Yoko Ono gewinnt Rechtsstreit gegen Hamburger Kneipenbesitzer

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Die Künstlerin und Witwe von John Lennon, Yoko Ono, hat sich vor Gericht gegen einen Hamburger Wirt durchgesetzt. Er darf den Namen „Yoko Mono“ nicht für seine Bar verwenden - hat aber noch einen Trumpf in der Hinterhand. mehr...

Hamburgs „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“: „Den könnte man allen Menschen ausstellen“

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Die Hamburger Sozialbehörde stellt einem behinderten Jungen einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ aus. Ist das der richtige Weg zu mehr Wertschätzung? Ein Anruf bei der Behindertenbeauftragten Verena Bentele. mehr...

Statt „Schwerbehinderten-Ausweis“: Hamburg will Schwer-in-Ordnung-Ausweis ausstellen

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Die Schülerin Hannah hat aus ihrem Behindertenausweis einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ gemacht. Ihr Beispiel macht Schule. mehr...

Tödlicher Schuss in Hamburg: Tatverdächtiger in den Niederlanden festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Nach einem tödlichen Schuss auf einen Mann in Hamburg-Eppendorf ist einer der mutmaßlichen Täter in den Niederlanden festgenommen worden. Der Albaner wurde bereits nach Hamburg überstellt. mehr...

Kinder im Seniorenheim: „Hier dürfen wir lauter sein als im Kindergarten“

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Erst fürchteten sie Lärm, jetzt freuen sie sich auf jedes Treffen: Die Bewohner eines Hamburger Altenheims trommeln, kochen und basteln mit Kindern aus der Kita nebenan. Von dem Konzept profitieren beide Seiten. mehr...

Hamburg: 70-Jährige ersticht demenzkranken Ehemann

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

In Hamburg hat eine Frau ihren an Demenz leidenden Mann mit mehreren Messerstichen getötet. Der Tat soll eine heftige Auseinandersetzung vorausgegangen sein. mehr...

Hamburg: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Gratiskarten für Stones-Konzert

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Das Bezirksamt Hamburg-Nord bekam für das große Rolling-Stones-Konzert im September 100 Freikarten. Nun beschäftigt der Fall auch die Justiz. mehr...

Hamburgs Bürgermeister verteidigt G-20-Entscheidung vor Ausschuss: „Scholz, wenn jemand stirbt, dann können Sie nicht im Amt bleiben“

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

War das Sicherheitsversprechen des Hamburger Bürgermeisters vor dem G20-Gipfel naiv? Ein Sonderausschuss hat Olaf Scholz nun dazu befragt. Der SPD-Mann beteuerte, alle Risiken im Vorfeld abgewogen zu haben. mehr...

Hamburg: Flughafen wegen Personen im Rollfeld kurzzeitig gesperrt

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Zwei Menschen auf dem Rollfeld des Hamburger Airports brachten den Flugverkehr kurzzeitig zum Erliegen. Dabei handelte es sich vermutlich um Personen, die aus dem Ausreisegewahrsam geflüchtet waren. mehr...

Plakataktion 1967: „Frech, gewaltlos, nicht ohne persönliches Risiko“

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Vor 50 Jahren enthüllten zwei Studenten an der Uni Hamburg ein schwarzes Transparent. Es wurde zum Symbol der Studentenbewegung. Hier erzählt einer der Akteure, wie es dazu kam. mehr...