ThemaHanan AschrawiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eskalation in Palästina: Die Situation ist extrem angespannt und unsicher

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2006

Einen Tag nach dem Mordanschlag auf Premierminister Hanija schießen Hamas- und Fatah-Anhänger aufeinander. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE warnt die Abgeordnete und Ex-Ministerin Hanan Aschrawi vor einem Bürgerkrieg und ruft alle Seiten zur Niederlegung der Waffen auf. mehr...

Interview mit palästinensischer Parlamentarierin: Niemand will eine Papier-Regierung

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2005

Die Palästinenser sind in eine Regierungskrise geschlittert. Zugleich herrscht in den Straßen Chaos. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht die Abgeordnete Hanan Ashrawi über den Wunsch nach Recht und Ordnung, Versäumnisse des Kabinetts und die Schizophrenie der Hamas. mehr...

NAHOST: Wir setzen uns weiter zur Wehr

DER SPIEGEL - 30.07.2001

Die neue Sprecherin der Arabischen Liga, Hanan Aschrawi, 54, über die Eskalation der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern, die Chancen für einen Waffenstillstand und die Reform ihrer Organisation. SPIEGEL: Sehen Sie für die bislang eher kr... mehr...

NAHOST: Netanjahu provoziert den Terror

DER SPIEGEL - 11.08.1997

Hanan Aschrawi über den Konflikt mit Israel. Die palästinensische Menschenrechtlerin und Ministerin Hanan Aschrawi, 50, über den Konflikt mit Israel SPIEGEL: Läßt sich der Friedensprozeß nach dem jüngsten Terroranschlag in Jerusalem, bei d... mehr...

Ein bißchen schwanger

DER SPIEGEL - 02.10.1995

Interview mit Hanan Aschrawi über die Geburtswehen Palästinas. Hanan Aschrawi über die Geburtswehen Palästinas. SPIEGEL: Frau Aschrawi, Sie waren jahrelang die Stimme der Palästinenser, die bekannteste und engagierteste Sprecherin Ihres Volkes.... mehr...

Hanan Aschrawi

DER SPIEGEL - 02.10.1995

Hanan Aschrawi. war in der ersten Phase der Friedensgespräche, die 1991 in Madrid begannen und in Washington fortgeführt wurden, offizielle Sprecherin der palästinensischen Delegation. Nach der Unterzeichnung des Osloer Grundsatzabkommens im S... mehr...

Vor schweren Entscheidungen

DER SPIEGEL - 16.08.1993

Interview mit Palästinenser-Unterhändlerin Hanan Aschrawi über den Konflikt mit der PLO-Führung. Palästinenser-Sprecherin über PLO-Führungskonflikt. SPIEGEL: Was bewog Sie und Ihre Mitstreiter Feisal el-Husseini und SaIb Irakat, dem PLO-Vorsitze... mehr...

Das neue Gesicht der PLO

DER SPIEGEL - 09.12.1991

Der Aufstieg der palästinensischen Aktivistin Hanan Aschrawi. Der Aufstieg der PLO-Aktivistin Hanan Aschrawi. Massive Stahlgitter, engmaschiger Stacheldraht und Wachtürme säumen das Areal rund um Antennenmasten und Baracken, sperrige Betonwürfe... mehr...

Terror lehnen wir ab

DER SPIEGEL - 04.11.1991

Interview mit den Palästinensersprechern Aschrawi und Husseini. Palästinensersprecher zur Nahost-Friedenskonferenz. Hanan Aschrawi, 44, und Feisal el-Husseini, 51, Bewohner der von Israel besetzten Gebiete, hielten in Madrid die Verbindung zwi... mehr...

Nahost: Sieg der Sturheit

DER SPIEGEL - 05.08.1991

Die Palästinenser sind die Verlierer der Friedensbemühungen in Nahost, sie werden Israels Bedingungen akzeptieren müssen. Auf der Bühne des Ost-Jerusalemer Hakawati-Theaters kam der als Schauspieler ungeübte Palästinenserführer Feisal el-Hussein... mehr...

Themen von A-Z