ThemaHanielRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Abschied als Chefkontrolleur: Haniel-Clan gibt Macht bei Metro ab

Abschied als Chefkontrolleur: Haniel-Clan gibt Macht bei Metro ab

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Die Familie Haniel bestimmt seit Jahrzehnten die Strategie bei Metro mit. Doch nun gibt der Clan Macht ab. Vertreter Franz Markus Haniel zieht sich im kommenden Jahr als Aufsichtsratschef zurück. Als Aktionär will die Familie dem Konzern treu bleiben. mehr... Forum ]

Abschied als Chefkontrolleur: Haniel-Clan gibt Macht bei Metro ab

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Die Familie Haniel bestimmt seit Jahrzehnten die Strategie bei Metro mit. Doch nun gibt der Clan Macht ab. Vertreter Franz Markus Haniel zieht sich im kommenden Jahr als Aufsichtsratschef zurück. Als Aktionär will die Familie dem Konzern treu bleiben. mehr...

Celesio: Amerikaner zahlen Milliarden für deutschen Pharmahändler

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2013

Der Duisburger Familienkonzern Haniel will raus aus den Schulden - und verkauft eine seiner wichtigsten Firmenbeteiligungen: Der Pharmagroßhändler Celesio geht an den US-Konkurrenten McKesson. Insgesamt zahlen die Amerikaner dafür 6,1 Milliarden Euro. mehr...

Familienkonzern: Lufthansa-Finanzvorstand wird Chef von Haniel

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2012

Der Familienkonzern Haniel holt sich einen Luftfahrt-Manager als neuen Chef. Lufthansa-Finanzvorstand Stephan Gemkow werde Jürgen Kluge an der Spitze des Unternehmens ablösen, teilte Haniel mit. Dort erwarten den Neuen zahlreiche Probleme. mehr...

FAMILIENKONZERNE: Haniel will externe Kontrolleure holen

DER SPIEGEL - 16.01.2012

Haniel setzt auf externe Kontrolleure. Der Duisburger Haniel-Konzern plant weitreichende Strukturveränderungen: Ab 2013 sollen in die beiden Führungsgremien des Familienunternehmens erstmals Mitglieder von außen gewählt werden. Das teilte Mitinhabe... mehr...

EINZELHANDEL: Zäher Zwist

DER SPIEGEL - 23.12.2011

Rückblick 2011: Eckhard Cordes muss Metro verlassen. Vielleicht hatte Eckhard Cordes schon geahnt, dass seine Zeit als Metro-Chef ablaufen könnte: "Wieso soll man eigentlich mit 61 nicht noch mal was anderes machen dürfen?", fragte er im Mai im SPI... mehr...

MANAGER: Teure Säuberungsaktion

DER SPIEGEL - 21.11.2011

Teure Sanierungsaktion bei Haniel. Jürgen Kluge, Noch-Chef beim Familienkonzern Haniel, hat viel Geld ausgegeben, um drei bei ihm in Ungnade gefallene Manager der Konzerntochter Celesio loszuwerden. Insgesamt kostet die umstrittene "Säuberungsaktio... mehr...

UNTERNEHMEN: Werte vernichtet

DER SPIEGEL - 14.11.2011

Haniel-Chef Jürgen Kluge ist gescheitert - am eigenen Anspruch und am Unwillen des weitverzweigten Familienclans, auf Einfluss zu verzichten. Die Haniel-Karriere von Jürgen Kluge endet dort, wo sie begann: Im Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter am... mehr...

Rückzug von Haniel-Chef: Metro-Führungsstreit fordert nächstes Opfer

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2011

Jürgen Kluge, Chef des Haniel-Konzerns, will nach SPIEGEL-Informationen seinen Vertrag nicht verlängern. Hintergrund ist die Rolle, die der Metro-Großaktionär bei der Ablösung von Vorstandschef Eckhard Cordes spielte. mehr...

METRO: Schonfrist für Cordes

DER SPIEGEL - 19.09.2011

Metro: Entscheidung über Nachfolge von Eckhard Cordes verschoben. Metro-Großaktionär Haniel will die hitzig geführte Debatte um die Zukunft von Vorstandschef Eckhard Cordes vorerst beenden. Oberste Priorität müsse die Stützung des Aktienkurses habe... mehr...

METRO: Cordes gerät in Bedrängnis

DER SPIEGEL - 12.09.2011

Metro-Chef Eckhard Cordes soll gehen. Metro-Chef Eckhard Cordes kann sich kaum noch Hoffnung auf die Verlängerung seines Vertrages machen: Auch Großaktionär Haniel soll sich nun klar gegen den amtierenden Vorstandschef des Düsseldorfer Handelskonze... mehr...

Themen von A-Z