ThemaHanns-Seidel-StiftungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

CSU: Rückkehr der Amigos

DER SPIEGEL - 06.05.2013

Die Abgeordnetenaffäre gefährdet den Sieg der Christsozialen bei der Landtagswahl. Nun gerät auch noch die Parteizentrale wegen dubioser Finanztricks ins Zwielicht. Zu den angenehmeren Dingen im Leben von Horst Seehofer gehört es, dem Bundespräside... mehr...

STIFTUNGEN: Schlappe für Seehofer

DER SPIEGEL - 19.11.2012

Franz-Josef-Strauß-Preis: Peinliche Schlappe für Ministerpräsident Horst Seehofer. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) droht eine peinliche Schlappe. Dabei geht es um die parteinahe Hanns-Seidel-Stiftung. Im September hatte Seehofer in J... mehr...

Föderalismus-Reform: Stiftungen preschen vor

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2003

Eine ungewöhnliche Allianz: Sämtliche parteinahe politische Stiftungen der Bundesrepublik fordern weitergehende Reformen von der Föderalismus-Kommission. Neue Kompetenzverteilungen im Grundgesetz reichten nicht aus. mehr...

Nützliches Netzwerk

UniSPIEGEL - 01.07.2000

Politische Stiftungen fördern Karrieren weniger mit Geld als mit Kontakten. Die Empfehlung wirkte: Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) gab ihrer Stipendiatin Bianca Kühl den Tipp mit der richtigen Telefonnummer in Genf - und die Studentin au... mehr...

STIFTUNGEN: Millionen für Rosa

DER SPIEGEL - 24.05.1999

Millionen für PDS-Parteistiftung vom Staat. Die PDS erhält nun doch vier Millionen Mark vom Staat, um ihre eigene Parteistiftung zu gründen. Jahrelang hatte der Bundestag der Linkspartei die staatliche Förderung verweigert, die dagegen seit 19... mehr...

IMMOBILIEN: Schöner Abschluß

DER SPIEGEL - 10.05.1999

Die Friedrich-Naumann-Stiftung zahlte in Brandenburg sieben Millionen Mark für eine Villa, die niemand für die Hälfte kaufen wollte. Stattlich wirkt das neue Hauptquartier der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung schon: Die Villa mit den vielen ... mehr...

PARTEIEN: Kartell der Etablierten

DER SPIEGEL - 10.02.1997

Auch die PDS möchte Gelder für eine politische Stiftung - aber der Bundestag will sie nicht herausrücken. Für die politische Beerdigung der Drucksache 13/6237 im Bundestag genügten sieben Zeilen im amtlichen Protokoll. Kaum aufgerufen, lehnten ... mehr...

Parteifinanzen: Die gesetzlosen Fünf

DER SPIEGEL - 26.12.1994

Der Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim über das Ärgernis der parteinahen Stiftungen. Parteifinanzen: Ärgernis d. parteinahen Stiftungen. Arnim, 55, ist Professor für Öffentliches Recht und Verfassungslehre in Speyer. Er ist mit Veröffentli... mehr...

Entwicklungshilfe: Eminenz vom Tegernsee

DER SPIEGEL - 17.06.1991

Staatssekretär Siegfried Lengl betreibt mit Entwicklungshilfegeldern Außenpolitik im Geist der CSU und für seine bayerischen Freunde. Entwicklungshilfeminister Carl-Dieter Spranger (CSU) tobte. Den werde er sich vorknöpfen, den Lengl, verkündete... mehr...

AFRIKA-POLITIK: Gewaltige Wut

DER SPIEGEL - 04.04.1988

Deutsche Politiker finden bei den Kritikern der Apartheidpolitik kaum noch Gehör. Jetzt bereitet das Außenamt Sanktionen vor. . Der sozialdemokratische Bundestagsabgeordnete Günter Verheugen wunderte sich, als ihn im Aufzug des "Carlton"-Hotels ... mehr...

Themen von A-Z