ThemaHans EichelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Lebensverhältnisse in den Ländern: Experten fordern Radikalreform des Finanzausgleichs

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2013

Der Länderfinanzausgleich verfehlt sein Ziel. Die Lebensverhältnisse in Deutschland entwickelten sich drastisch auseinander. Zu diesem Ergebnis kommt eine Expertengruppe um den früheren Finanzminister Hans Eichel - und schlägt eine Radikalreform vor. mehr...

FINANZPOLITIK: Herr und Helfer

DER SPIEGEL - 16.07.2012

Die Aufweichung des Euro-Stabilitätspakts 2005 war vor allem das Werk von Kanzler Schröder. Das belegen Akten aus dem Kanzleramt. Finanzminister Eichel leistete lange Widerstand. Im Augenblick des Triumphs ist die Bescheidenheit das erste Opfer. "E... mehr...

Talk bei Anne Will: Hau den Griechen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2012

Anne Will hatte in ihren Talk geladen, um die Folgen der Wahlen in Griechenland und Frankreich zu diskutieren. Doch das Chaos in Europa übertrug sich auf die Gäste, die wild durcheinander schrien. Ein Polit-Rentner musste die Runde wieder auf Kurs bringen. mehr...

POLITIKERPENSIONEN: Absurdes System

DER SPIEGEL - 28.11.2011

BdSt fordert grundlegende Reform der Politikerversorgung. Eine grundlegende Reform der Politikerversorgung hat der hessische Landesvorsitzende des Bundes der Steuerzahler (BdSt), Ulrich Fried, verlangt. Der Fall von Ex-Bundesfinanzminister Hans Eic... mehr...

Mehrfachbezüge: Eichels Pensionsforderung erbost Steuerzahler

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2011

Widerstand gegen die Pensionsansprüche von Hans Eichel: In der Heimat des Ex-Finanzministers sei die Versorgung "äußerst großzügig", sagte der hessische Chef des Steuerzahlerbundes dem SPIEGEL. Schon nach sechs Jahren erhielten manche Beamte hier höhere Bezüge als jeder Normalbürger. mehr...

Keine höhere Pension: Gericht lässt Ex-Finanzminister Eichel abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2011

Bei seiner Pension nimmt es der ehemalige Finanzminister Hans Eichel sehr genau - er wollte für seine Zeit als Kasseler Oberbürgermeister mehr Bezüge. Doch das Bundesverwaltungsgericht wies seine Klage ab. Nun hofft er auf Geld vom Land Hessen. mehr...

6350 Euro mehr: Ex-Minister Eichel klagt auf höhere Pension

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2011

Er will rund 6350 Euro mehr im Monat: Ex-Finanzminister Hans Eichel kämpft vor dem Bundesverwaltungsgericht um eine höhere Pension, denn er will auch seine Zeit als Oberbürgermeister in Kassel anrechnen lassen. Die Ansprüche des SPD-Politikers würden damit auf 14.550 Euro steigen. mehr...

Soros' Brief zur Schuldenkrise: Polit-Promis appellieren an Euro-Retter

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2011

Löst endlich die Schuldenkrise! Mit einem dramatischen Appell wenden sich Prominente an die Regierungen der Euro-Länder. Initiator des offenen Briefs ist ausgerechnet US-Spekulant George Soros, mit dabei sind auch Hans Eichel und Joschka Fischer. mehr...

Altersversorgung: Kassel muss Eichel keine Pension zahlen

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2009

Der frühere Finanzminister Hans Eichel geht leer aus: Die Stadt Kassel muss ihrem ehemaligen Oberbürgermeister keine Pension zahlen, weil er ohnehin schon als Bundesminister eine Altersversorgung erhält. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof. mehr...

PRIVATISIERUNGEN: Rüge vom Bundesrechnungshof

DER SPIEGEL - 15.05.2006

Bundesrechnungshof rügt den Deal um Postpensionen. In ungewöhnlich scharfer Form hat der Bundesrechnungshof den ehemaligen Bundesfinanzminister Hans Eichel kritisiert. Dabei geht es um den von Eichel ausgetüftelten "Postpensions-Deal". Im Juni verg... mehr...

Themen von A-Z