ThemaHans-Georg MaaßenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Einträchtiger Realitätsverlust

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Einträchtiger Realitätsverlust

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen haben etwas gemeinsam: Beide sind in Branchen aktiv, in denen die Privatsphäre wenig gilt. Beide haben kürzlich Interviews gegeben - und beide sehen kein Problem. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

NSA-AFFÄRE: American Spy

DER SPIEGEL - 11.11.2013

In den USA stießen die deutschen Geheimdienstchefs auf kühle Ablehnung: Ein Abkommen, das einen Verzicht auf Spionage beinhaltet, wird es nicht geben. Ihr Gesprächsbedarf war groß, als Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschu... mehr...

Ausspähaffäre: Verfassungsschutzchef Maaßen wehrt sich gegen Kritik

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Unternehmen deutsche Geheimdienste genug, um Licht in die NSA-Affäre zu bringen? Ja, sagt nun Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen - und reagiert damit auf entsprechende Kritik. Die Spionagevorwürfe gegen die USA seien von Anfang an ernst genommen worden, so Maaßen. mehr...

GEHEIMDIENSTE: Titanic auf Zickzack-Kurs

DER SPIEGEL - 16.09.2013

Der Ex-Vize des Verfassungsschutzes offenbart in einem Brief, wie die Behörde außer Kontrolle geriet. Alexander Eisvogels Schreiben ist eine Abrechnung. Der Duft von Dillkartoffeln hing in der Luft, als Alexander Eisvogel, 48, offiziell verabschied... mehr...

GEHEIMDIENSTE: Tricks und Finten

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Sieben Wochen nach Beginn der Spähaffäre bricht die Regierung ihr Schweigen. Kanzleramtsminister Ronald Pofalla soll das Thema im Wahlkampf neutralisieren. Doch die wirklich heiklen Fragen kann auch er nicht beantworten. Es ist ein Auftritt, wie ma... mehr...

NSA-Affäre im Bundestag: Und plötzlich gibt es drei Prisms

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2013

Getrieben von immer neuen Enthüllungen müht sich die Regierung um Aufklärung in der NSA-Affäre. Kanzleramtsminister Pofalla stellt sich vor dem Kontrollgremium des Bundestags geschickt dar, sogar eine Stellungnahme des US-Geheimdienstes wird verlesen. Doch zentrale Fragen bleiben offen. mehr...

Der fleißige Partner

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Die NSA-Affäre rückt an die Kanzlerin heran. Angela Merkel will erst aus der Presse von der Abhörmanie der US-Regierung erfahren haben - dabei nutzen deutsche Geheimdienste eines der ergiebigsten NSA-Schnüffelwerkzeuge selbst. Es waren zwei geschäf... mehr...

Prism-Programm: Unternehmen befürchten Industriespionage der NSA

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2013

Die Datengier der NSA sorgt inzwischen auch für Alarmstimmung in der deutschen Wirtschaft. In den Verbänden wächst die Befürchtung, die Informationen könnten nicht nur zur Terrorbekämpfung dienen, sondern auch zur Industriespionage. mehr...

NSU II: Auge um Auge

DER SPIEGEL - 15.04.2013

Hans-Georg Maaßen rechnet mit Racheaktionen der islamistischen Szene für die NSU-Mordtaten. Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, geht davon aus, dass die islamistische Szene Racheaktionen für die Mordtaten des "Nat... mehr...

Reform des Verfassungsschutzes: Unser Dienst soll besser werden

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2013

Mehr Transparenz, mehr Austausch, mehr Kontrolle - der Verfassungsschutz hat aus dem NSU-Debakel seine Lehren gezogen. Amtschef Maaßen plant umfangreiche Reformen. Kritiker bemängeln allerdings, dass auch nach der Neuausrichtung der Behörde wichtige Probleme ungelöst bleiben. mehr...

VERFASSUNGSSCHUTZ: Gewalt geht vor

DER SPIEGEL - 04.02.2013

Hans-Georg Maaßen will Inlandsgeheimdienst reformieren. Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, will den Inlandsgeheimdienst reformieren. Der Schwerpunkt der Arbeit soll in der Bekämpfung von Gewalt liegen. Gruppen wi... mehr...

Themen von A-Z