ThemaHans-Georg MaaßenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verfassungsschutz: Rund 40 minderjährige Islamisten auf dem Weg zum IS

Verfassungsschutz: Rund 40 minderjährige Islamisten auf dem Weg zum IS

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Der Verfassungsschutz warnt vor einer raschen Radikalisierung von Jugendlichen in der Pubertät. Rund 40 Minderjährige seien in den vergangenen Jahres nach Syrien und in den Irak gereist, um für den IS zu kämpfen. mehr...

Verfassungsschutz: AfD-Chefin Petry will Beobachtung ihrer Partei verhindern

Verfassungsschutz: AfD-Chefin Petry will Beobachtung ihrer Partei verhindern

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2016

Frauke Petry versucht offenbar, eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz zu verhindern. Nach Informationen des SPIEGEL traf sich die Parteichefin mit dem Chef des Inlandsgeheimdienstes. mehr...

Terror: Verfassungsschutz-Chef warnt vor Verniedlichung des IS

Terror: Verfassungsschutz-Chef warnt vor Verniedlichung des IS

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

"Ihr müsst nicht nach Syrien kommen": Der IS ruft laut Verfassungsschutzchef Maaßen im Internet intensiv zu Attentaten in Deutschland auf. mehr...

Behördenchef Maaßen: Verfassungsschutz beobachtet 90 Moscheen in Deutschland

Behördenchef Maaßen: Verfassungsschutz beobachtet 90 Moscheen in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Der Verfassungsschutz hat nach Angaben von Behördenchef Maaßen Dutzende "Hinterhofmoscheen" im Visier. Dort würden Anhänger mit Hassreden zum Dschihad aufgewiegelt. mehr...

Terror: Verfassungsschutz-Chef warnt vor Verniedlichung des IS

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

„Ihr müsst nicht nach Syrien kommen": Der IS ruft laut Verfassungsschutzchef Maaßen im Internet intensiv zu Attentaten in Deutschland auf. mehr...

Behördenchef Maaßen: Verfassungsschutz beobachtet 90 Moscheen in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Der Verfassungsschutz hat nach Angaben von Behördenchef Maaßen Dutzende „Hinterhofmoscheen“ im Visier. Dort würden Anhänger mit Hassreden zum Dschihad aufgewiegelt. mehr...

Verfassungsschutz: Maaßen warnt vor IS-Anschlägen - „Deutsche Städte werden genannt“

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Deutschland steht im Visier des „Islamischen Staats“ - das hat Verfassungsschutzpräsident Maaßen erneut betont. Seine Behörde habe die Terrormiliz zunächst falsch eingeschätzt. mehr...

Recht: Maulkorb light

DER SPIEGEL - 12.03.2016

Hinter den Kulissen machen die Chefs von Verfassungsschutz und Bundespolizei Stimmung gegen den Flüchtlingskurs der Kanzlerin. Die Regierung ruft die Beamten zur Ordnung – aber nur ein bisschen. mehr...

Behördenwarnungen: Verfassungsschutzchef fordert größere Zurückhaltung bei Terror-Alarm

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Wie viel Alarm muss sein? Verfassungsschutzchef Maaßen mahnt zu mehr Gelassenheit im Umgang mit Terrorwarnungen. Es brauche ein „abgewogenes Risikomanagement“. Für die Behörden eine extreme Herausforderung. mehr...

Attentäter von Paris: „Der IS wollte uns beeindrucken“

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2015

Zwei der Pariser Attentäter sind als Flüchtlinge nach Europa eingereist und ließen sich dort registrieren. Der deutsche Verfassungsschutz geht davon aus, dass der IS damit demonstrieren wollte, welche Möglichkeiten er hat. mehr...

Verfassungsschutz wirbt um Personal: Bei uns dürfen Sie die Sau rauslassen

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2015

„All das machen, was man schon immer machen wollte": Der Verfassungsschutz wirbt auf ungewöhnliche Weise um neues Personal. Wer für ihn arbeite, dürfe „straflos“ Telefongespräche belauschen, sagt Präsident Maaßen. mehr...

Terrorismus: Geldquelle Tabak

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Hans-Georg Maaßen plädiert für wirksamere Bekämpfung des internationalen Schmuggels von Tabakprodukten; Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat sich für eine wirksamere Bekämpfung des internationalen Schmuggels von… mehr...

Affären: Die Geheimniskrämer

DER SPIEGEL - 08.08.2015

Die Pressefreiheit attackiert, die Justiz beschädigt, den Generalbundesanwalt aus politischen Gründen gefeuert: Im verzweifelten Bemühen, fragwürdige Interna zu schützen, haben Regierung und Geheimdienste einen Scherbenhaufen angerichtet. mehr...

„Netzpolitik“-Affäre: Linke fordert Entlassung von Verfassungsschutzchef Maaßen

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2015

Die „Netzpolitik“-Affäre ist aus Sicht der Linken mit der Entlassung von Generalbundesanwalt Range nicht ausgestanden: Verfassungsschutzchef Maaßen solle abtreten. Andere Politiker kritisieren die Minister Maas und de Maizière. mehr...

Themen von A-Z