Rückspiegel: Der SPIEGEL berichtete ...

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Landgericht Berlin spricht Urteil gegen Hans-Hermann Tiedje; ... in Heft 51/2013 „Gelogen oder betrogen“ über Gert Schukies, den früheren Kommunikationschef der Deutschen Post, der heute demenzkrank ist und von seiner Frau Margret… mehr...

GESCHÄFTSFREUNDE: Gelogen oder betrogen

DER SPIEGEL - 16.12.2013

Die Ehefrau eines ehemaligen Post-Managers attackiert einen prominenten PR-Unternehmer: Er nutze die Demenz ihres Mannes zum eigenen Vorteil. mehr...

LOBBYISMUS: Ohne Herz und Gnade

DER SPIEGEL - 04.02.2013

Hans-Dietrich Genscher gilt als moralische Autorität. Dabei hilft der frühere Außenminister zweifelhaften Regimen, ihr Image zu verbessern. mehr...

KARRIEREN: Verehrter Verlierer

DER SPIEGEL - 20.08.2012

Kein Jungunternehmer flog höher, keiner stürzte tiefer: Lars Windhorst wurde einst als Helmut Kohls Wunderkind gefeiert. Zwei Pleiten später dreht der 35-Jährige jetzt ein größeres Rad als je zuvor. Wie macht er das nur? mehr...

BRANDENBURG: Belastendes Gespräch

DER SPIEGEL - 19.09.2011

Ermittler nutzen abgehörtes Telefonat im Betrugsverfahren gegen Großinvestor Axel Hilpert; Im Betrugsverfahren gegen den brandenburgischen Großinvestor Axel Hilpert stützen sich die Ermittler auch auf ein abgehörtes Telefonat zwischen dem… mehr...

WERFTEN: Ex-„Bild“-Chef neuer Aufsichtsrat bei Wadan

DER SPIEGEL - 27.07.2009

Hans-Hermann Tiedje ist neuer Aufsichtsrat der insolventen Wadan-Werften; Der ehemalige Chefredakteur der „Bild“-Zeitung, Hans-Hermann Tiedje, sowie Klaus-Peter Schmidt-Deguelle, ehemals engster Berater des früheren Finanzministers Hans… mehr...

JUSTIZ: Das letzte Wort

DER SPIEGEL - 19.05.2008

In einem jahrelangen Prozess verurteilte der Hamburger Richter Nikolaus Berger den Millionenerben Alexander Falk zu vier Jahren Haft. Er kämpfte dabei auch gegen einen trickreichen Gegner - den früheren Boulevardjournalisten Hans-Hermann Tiedje. Von Barbara Hardinghaus mehr...

PUBLIC RELATIONS: Beraten und verkauft

DER SPIEGEL - 01.12.2003

Die WMP EuroCom des Ex-„Bild“-Chefs Hans-Hermann Tiedje lässt sich von Spitzenmanagern und Polit-Größen dafür bezahlen, deren Image zu verbessern. Die Firma wächst rasant - mit bisweilen höchst fragwürdigen Methoden, einigen Total-Flops und dubiosen Seilschaften. mehr...

KARRIEREN: Die Akten aus der Eiszeit

DER SPIEGEL - 29.04.2002

In den USA ist Katarina Witt ein Star: Ihre Revue gastierte in 61 Städten, bei der Olympiade lief sie auf der Abschlussfeier, Robert De Niro schickt ihr Blumen. In Deutschland wartet die Vergangenheit auf sie - die Birthler-Behörde will Teile ihrer Stasi-Unterlagen veröffentlichen. Von Alexander Osang mehr...

Im Reich der Rosenkrieger

DER SPIEGEL - 25.02.2002

Uschi Glas, Sabine Christiansen, die Wussows - wenn Prominenten-Ehen scheitern, liefern sie oft den Stoff für Seifenopern. Warum entblößen sich die medienerfahrenen Kombattanten bis auf die Knochen, und warum schaffen es nur wenige, sich die Kriegsberichterstatter vom Leib zu halten? mehr...