SPIEGEL-Gespräch: „Dann hausen wir in Mondstationen“

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Der Physiker Hans Joachim Schellnhuber erklärt, wie sich die globale Erwärmung abbremsen lässt, fordert Endlager für CO2 und erzählt von kafkaesken Klimakonferenzen. mehr...

ERDERWÄRMUNG: Merkels Berater warnt vor Klimaschock

DER SPIEGEL - 19.11.2012

Klimaschutz: Hans Joachim Schellnhuber kritisiert Bundesregierung; Eine Woche vor dem Weltklimagipfel in Katar wirft der Chefberater der Bundesregierung in Klimafragen, Hans Joachim Schellnhuber, der Politik Versagen vor. Das Ziel, die Erwärmung der… mehr...

„Diktatur des Jetzt“

DER SPIEGEL - 21.03.2011

Der Physiker und Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber über die Ursachen des Reaktorunfalls und eine Obergrenze für den Energieverbrauch mehr...

Briefe: Welche Hybris!

DER SPIEGEL - 30.08.2010

Nr. 33/2010, Klima: SPIEGEL-Gespräch mit dem Physiker Hans Joachim Schellnhuber über Gewinner und Verlierer der globalen Erwärmung mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Tritt in den Hintern“

DER SPIEGEL - 16.08.2010

Der Physiker Hans Joachim Schellnhuber über extreme Wetterereignisse, die Vertrauenskrise der Klimaforschung, Gewinner und Verlierer der Erwärmung sowie die Zweifel am 2-Grad-Ziel mehr...

Panne der Uno-Experten: Falsche Gletscherprognose empört Klimaforscher

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2010

Die Gletscher des Himalaja - bis 2035 höchstwahrscheinlich geschmolzen: Mit dieser drastischen Prognose überraschte der Weltklimarat der Uno. Doch sie ist falsch. Jetzt hat das Gremium ein Problem, denn es war gewarnt. Der deutsche Experte Hans Joachim Schellnhuber fordert eine Reform der Institution. mehr...

Werbekampagne: Klimaforscher modelt für die Werbung

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2009

Hans Joachim Schellnhuber ist als wortgewaltiger Streiter gegen den Klimawandel bekannt. Nun hat sich der Wissenschaftler für eine Werbekampagne auf ganz besondere Art und Weise fotografieren lassen. mehr...

Klimawandel: „Die Industrieländer stecken tief in der CO2-Insolvenz“

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2009

Ist die Wende im Klimaschutz noch zu schaffen? Nur noch drastische Maßnahmen können eine Katastrophe verhindern, glaubt Hans Joachim Schellnhuber. Der oberste Umweltberater der Bundesregierung fordert ein festes CO2-Budget für jeden Menschen - egal, ob er in Deutschland oder Dschibuti lebt. mehr...

Gipfel in Toyako: Töpfer geißelt Klimabeschlüsse der G8

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2008

Was hat der G-8-Gipfel wirklich bewirkt? Für den Klimaschutz habe sich in Toyako nicht viel getan, rügt der frühere Uno-Umweltchef Töpfer. Die Beschlüsse seien nur ein „zartes Bekenntnis“. Der deutsche Klimaexperte Schellnhuber sieht dagegen einen „großen Schritt nach vorn“. mehr...

Uno-Klimakonferenz: Kanzlerin warnt vor Zögern beim Klimaschutz

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2007

Bundeskanzlerin Merkel fordert ein rasches Handeln beim Klimaschutz. Die Zeit dränge, sagte sie. Ihr Berater, der Klimaforscher Schellnhuber, hat die Erwartungen an die Konferenz in Bali indes gedämpft. Er werde nur über weitere Verhandlungen entschieden. mehr...