ThemaHans-Peter FriedrichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Edathy-Affäre: Union und Grüne drängen Hartmann zu Aussage

Edathy-Affäre: Union und Grüne drängen Hartmann zu Aussage

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2015

Kommt noch einmal Bewegung in die Edathy-Affäre? Nach seiner Krankschreibung kehrt der SPD-Politiker Hartmann zurück in den Bundestag. Union und Grüne erwarten, dass er endlich aussagt. mehr...

Streit über griechische Schulden: An Merkel und Lagarde könnte es scheitern

Streit über griechische Schulden: An Merkel und Lagarde könnte es scheitern

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Mit der neuen Reformliste ist Griechenland den Gläubigern weit entgegengekommen. Einer Einigung steht fast nichts mehr im Weg. Doch Berlin und der IWF müssten sich auf einen Schuldenkompromiss verständigen - und das ist fraglich. Von Peter Müller und Christoph Schult, Brüssel mehr... Forum ]

Griechenlandkrise: SPD begrüßt neue Reformvorschläge aus Athen

Griechenlandkrise: SPD begrüßt neue Reformvorschläge aus Athen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Die SPD zeigt sich aufgeschlossen gegenüber den Sparvorschlägen aus Athen. Die griechische Regierung scheine "zu ernsthaften Eigenanstrengungen bereit", glaubt Fraktionsvize Schneider. Die Union sieht das anders. mehr... Forum ]

Reaktionen auf Tsipras-Vorstoß: Unionspolitiker misstrauen Sparvorschlägen

Reaktionen auf Tsipras-Vorstoß: Unionspolitiker misstrauen Sparvorschlägen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Kaum hat Brüssel die neue Reformliste aus Griechenland erhalten, preschen erste Politiker von CDU/CSU mit einem Urteil vor: Sie kritisieren die Regierung Tsipras - sie trickse ihr eigenes Volk aus. mehr... Forum ]

Edathy-Affäre: Ausschuss für menschliche Abgründe

Edathy-Affäre: Ausschuss für menschliche Abgründe

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Die Edathy-Affäre ist offiziell beendet, aufgeklärt ist sie nicht. Tagte der Untersuchungsausschuss also vergeblich? Nein. Er hat in seltener Klarheit gezeigt, dass Politik oft nur Fassade ist. Ein Kommentar von Veit Medick mehr...

Edathy-Ausschuss: BKA-Beamter verwechselte Sommer- und Winterzeit - Entlastung für Oppermann

Edathy-Ausschuss: BKA-Beamter verwechselte Sommer- und Winterzeit - Entlastung für Oppermann

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Wer informierte wen und wann im Fall Edathy? Bei der Rekonstruktion der Telefonate in der Affäre um den SPD-Politiker muss das Innenministerium einen Fehler eingestehen - der Fraktionschef Thomas Oppermann entlasten könnte. Von Hubert Gude mehr...

Edathy-Untersuchungsausschuss: Prominente Zeugen, neue Widersprüche

Edathy-Untersuchungsausschuss: Prominente Zeugen, neue Widersprüche

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

Die SPD- Spitze musste vor den Edathy-Untersuchungsausschuss - und schlug sich sehr unterschiedlich: Parteivorsitzender Gabriel wirkte schlecht vorbereitet und belastete zunächst indirekt Fraktionschef Oppermann. Der war dagegen bestens präpariert. Von Florian Gathmann mehr... Forum ]

Edathy-Untersuchungsausschuss: Prominente Zeugen, neue Widersprüche

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

Die SPD- Spitze musste vor den Edathy-Untersuchungsausschuss - und schlug sich sehr unterschiedlich: Parteivorsitzender Gabriel wirkte schlecht vorbereitet und belastete zunächst indirekt Fraktionschef Oppermann. Der war dagegen bestens präpariert. mehr...

Untersuchungsausschuss: Gabriel bestreitet Warnung an Edathy

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Wem hat er von dem Kinderporno-Verdacht gegen Edathy erzählt? Nur Steinmeier und Oppermann, beteuerte Sigmar Gabriel vor dem Untersuchungsausschuss. Das Verhalten von Ex-Innenminister Friedrich, nannte der SPD-Chef "hochanständig". mehr...

Edathy-Affäre: Gabriel und Friedrich belasten SPD-Fraktionschef Oppermann

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

In der Edathy-Affäre wird es brenzlig für Thomas Oppermann: Nach der Aussage von SPD-Chef Gabriel und Ex-Innenminister Friedrich im Untersuchungsausschuss deutet sich an, dass der SPD-Fraktionschef wohl die Unwahrheit gesagt hat. mehr...

Wahlkampfmanöver: Was Merkel, Pofalla und Co. über das No-Spy-Abkommen sagten

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

Das war dreist. Im Bundestagswahlkampf 2013 behaupteten Regierungsvertreter, die USA hätten Deutschland ein Anti-Spionage-Abkommen angeboten - was nicht stimmt. Wir zeigen, wer sich an diesem Ablenkungsmanöver beteiligt hat. mehr...

Jakob Augstein Im Zweifel links: Unter Ungleichen

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Kolumne: Im Zweifel links. "Von all dem Neuen, das während meines Aufenthaltes in den Vereinigten Staaten meine Aufmerksamkeit auf sich zog, hat mich nichts so lebhaft beeindruckt wie die Gleichheit der gesellschaftlichen Bedingungen. Alsbald wurde... mehr...

Union: Die AfD wird zur tödlichen Gefahr

DER SPIEGEL - 29.12.2014

CSU-Politiker Friedrich greift Merkels Kurs an. Hans-Peter Friedrich, 57, stellvertretender Vorsitzender der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion, der in der Edathy-Affäre als Bundeslandwirtschaftsminister zurücktrat, beklagt den Mitte-Kurs der Union.SPI... mehr...

Kritik an Merkels Mitte-Kurs: Union weist Ex-Minister Friedrich zurecht

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2014

So deutlich wie Hans-Peter Friedrich hat noch kein führender Unionspolitiker Angela Merkel kritisiert - ihr Mitte-Kurs sei ein "verheerender Fehler", sagt er im SPIEGEL. Nun wird der CSU-Mann aus den eigenen Reihen scharf gerügt. mehr...

Edathy-Affäre: Verfahren gegen Friedrich eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Hans-Peter Friedrich muss wegen der Edathy-Affäre keinen Prozess fürchten. Die Berliner Staatsanwaltschaft stellte die wegen des Verrats von Dienstgeheimnissen eingeleiteten Ermittlungen gegen den früheren Bundesinnenminister ein. mehr...

Edathy-Affäre: Merkels Geheimdienstaufseher Fritsche unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Klaus-Dieter Fritsche koordiniert für Angela Merkel im Kanzleramt die Geheimdienste. In der Affäre um Sebastian Edathy ist er eine zentrale Figur. Eine Aussage seines Ex-Chefs Hans-Peter Friedrich bringt ihn jetzt in Erklärungsnot. mehr...

Edathy-Affäre: Exminister mit geringer Schuld

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Verfahren gegen Exminister Friedrich vor der Einstellung. Im Strafverfahren gegen den ehemaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will die Staatsanwaltschaft Berlin keine Anklage erheben. Das geht aus einem abschließenden Vermerk der Strafv... mehr...



Anzeige





Themen von A-Z