ThemaHans-Peter FriedrichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jakob Augstein Im Zweifel links: Unter Ungleichen

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Kolumne: Im Zweifel links. "Von all dem Neuen, das während meines Aufenthaltes in den Vereinigten Staaten meine Aufmerksamkeit auf sich zog, hat mich nichts so lebhaft beeindruckt wie die Gleichheit der gesellschaftlichen Bedingungen. Alsbald wurde... mehr...

Union: Die AfD wird zur tödlichen Gefahr

DER SPIEGEL - 29.12.2014

CSU-Politiker Friedrich greift Merkels Kurs an. Hans-Peter Friedrich, 57, stellvertretender Vorsitzender der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion, der in der Edathy-Affäre als Bundeslandwirtschaftsminister zurücktrat, beklagt den Mitte-Kurs der Union.SPI... mehr...

Kritik an Merkels Mitte-Kurs: Union weist Ex-Minister Friedrich zurecht

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2014

So deutlich wie Hans-Peter Friedrich hat noch kein führender Unionspolitiker Angela Merkel kritisiert - ihr Mitte-Kurs sei ein "verheerender Fehler", sagt er im SPIEGEL. Nun wird der CSU-Mann aus den eigenen Reihen scharf gerügt. mehr...

Edathy-Affäre: Verfahren gegen Friedrich eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Hans-Peter Friedrich muss wegen der Edathy-Affäre keinen Prozess fürchten. Die Berliner Staatsanwaltschaft stellte die wegen des Verrats von Dienstgeheimnissen eingeleiteten Ermittlungen gegen den früheren Bundesinnenminister ein. mehr...

Edathy-Affäre: Merkels Geheimdienstaufseher Fritsche unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Klaus-Dieter Fritsche koordiniert für Angela Merkel im Kanzleramt die Geheimdienste. In der Affäre um Sebastian Edathy ist er eine zentrale Figur. Eine Aussage seines Ex-Chefs Hans-Peter Friedrich bringt ihn jetzt in Erklärungsnot. mehr...

Edathy-Affäre: Exminister mit geringer Schuld

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Verfahren gegen Exminister Friedrich vor der Einstellung. Im Strafverfahren gegen den ehemaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will die Staatsanwaltschaft Berlin keine Anklage erheben. Das geht aus einem abschließenden Vermerk der Strafv... mehr...

Edathy-Affäre: Innenministerium erlaubt Ermittlungen gegen Friedrich

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

In der Edathy-Affäre ist der Weg für Ermittlungen gegen Hans-Peter Friedrich frei. Das Innenministerium hat der Berliner Staatsanwaltschaft die nötige Ermächtigung erteilt. Dem Ex-Minister wird Geheimnisverrat vorgeworfen. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Ich hafte jetzt für das Ganze

DER SPIEGEL - 10.03.2014

SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel, 54, über seine Reise nach Moskau, sein Verhältnis zu Bundeskanzlerin Angela Merkel, die weiter steigenden Strompreise und die Haltung der Bundesregierung zur Wahl des neuen EU-Kommissionspräsidenten. SPIEGEL... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Das läuft noch nicht rund

DER SPIEGEL - 01.03.2014

CSU-Chef Horst Seehofer über das Verhalten der SPD im Fall Edathy, sein gestörtes Vertrauensverhältnis zu Vizekanzler Sigmar Gabriel und darüber, wie die Große Koalition wieder Tritt fassen kann. SPIEGEL: Herr Seehofer, die neue Regierung ist noch ... mehr...

Edathy-Affäre: Ex-Minister Friedrich verliert offenbar Immunität

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Die Ermittlungen können starten: Laut einem Zeitungsbericht verliert der frühere Bundesminister Hans-Peter Friedrich seine Immunität. Die Staatsanwaltschaft will klären, ob der Politiker in der Edathy-Affäre Dienstgeheimnisse ausgeplaudert hat. mehr...



Anzeige





Themen von A-Z