ThemaHarry BelafonteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hitchcock-Heldin: Schauspielerin Joan Fontaine ist tot

Hitchcock-Heldin: Schauspielerin Joan Fontaine ist tot

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Alfred Hitchcock machte sie mit Anfang 20 in "Rebecca" zum Star, für "Verdacht" bekam sie den Oscar. Danach bestimmte eher die Fehde mit ihrer Schwester die Schlagzeilen als Rollen in Filmen von Fritz Lang oder Billy Wilder. Nun ist Joan Fontaine gestorben, sie wurde 96 Jahre alt. mehr... Forum ]

Memorabilia: Harry Belafonte verklagt Erben von Martin Luther King

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Er habe sie von seinem Freund Martin Luther King und dessen Vertrauten erhalten: Entertainer Harry Belafonte wollte historische Dokumente des Bürgerrechtlers für einen guten Zweck versteigern. Doch Kings Erben schritten ein. Jetzt soll ein Gericht klären, wem die Papiere gehören. mehr...

Der Sänger Harry Belafonte, 85, über Rassismus, Wut und Martin Luther King

KulturSPIEGEL - 30.07.2012

Mit 17 hat man noch TräumeKulturSPIEGEL: Mit 17 hat man noch Träume. Erinnern Sie sich?Harry Belafonte: Sehr gut. Ich bin in Harlem aufgewachsen, war ein zerrissener, wütender junger Mann und habe mir verzweifelt gewünscht, der Armut und Gewalt, der ... mehr...

Personalien: Harry Belafonte

DER SPIEGEL - 24.10.2011

Harry Belafonte mischt sich in den US-Wahlkampf ein. Harry Belafonte, 84, US-amerikanischer Sänger, mischt sich in den US-Wahlkampf ein. Mit harschen Worten kritisierte er Herman Cain, den dunkelhäutigen Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur ... mehr...

Belafonte auf der Berlinale: Ich war ein Dieb

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2011

Drogen, Gewalt, Kriminalität: Oft stand Harry Belafonte am Abgrund - und schlug manche Schlacht für die Menschenrechte. Der Sänger und Schauspieler stellt in Berlin seine Filmbiografie "Sing Your Song" vor. Im Interview spricht er über die Früchte seines Zorns und das Glück der Ruhelosigkeit. mehr...

Karriere: Belafonte hat Bush-Kampf zum Hobby

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2007

Es traf ihn wie einen Blitz: Während Harry Belafonte auf der Bühne stand und sang, entschied er, seine Karriere zu beenden. Langweilig ist es dem Sänger nicht. Sein neues Hobby ist der Kampf gegen US-Präsident Bush. mehr...

Verbale Breitseite: Belafonte vergleicht US-Ministerium mit Gestapo

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2006

Harry Belafonte, ohnehin nicht gerade als Verehrer von US-Präsident George W. Bush bekannt, hat Washington Nazi-Methoden vorgeworfen. In einer Rede verglich er das Heimatschutzministerium mit der Gestapo. Sein Publikum feierte ihn mit stehenden Ovationen. mehr...

Künstler-Protest: Harry Belafonte bezeichnet US-Außenminister als Sklaven

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2002

Der amerikanische Entertainer Harry Belafonte hat den US-Außenminister Colin Powell in einem Interview mit einem Sklaven verglichen, der seinem "Herrn" ohne Widerspruch und eigene Meinung gehorche. Der Politiker bezeichnete die Vorwürfe als "unglücklich". mehr...

Themen von A-Z