Gesamtstaatlicher Überschuss: Deutschland macht Plus von 36 Milliarden

Gesamtstaatlicher Überschuss: Deutschland macht Plus von 36 Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Im vergangenen Jahr hat der Staat in Deutschland 36,6 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Ökonomen warnen die Große Koalition davor, das Geld komplett zu verplanen. mehr... Forum ]

Konjunkturboom: Bundesbank warnt vor Folgen der schwarzen Null

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Union und SPD haben sich auf einen ausgeglichenen Haushalt geeinigt. Schön und gut, sagt die Bundesbank. Doch allzu viel Sparsamkeit könnte in der Zukunft unangenehme Nebenwirkungen haben. mehr...

Koalitionsvertrag: Was die GroKo bei Steuern und Finanzen beschlossen hat

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Stufenweise Abschaffung des Soli und die schwarze Null: Union und SPD haben sich bei Steuern und Finanzen auf mehrere Kompromisse geeinigt. Die Ergebnisse im Überblick. mehr...

Reformvorschläge für die Eurozone: Europa - ein deutsches Drama

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2017

Wenn es um Europas Zukunft geht, geben deutsche Politiker ein erbärmliches Bild ab. Sie halten an Selbstgerechtigkeit und Zuchtmeisterallüren fest - obwohl die sich in der Eurokrise als fatal erwiesen haben. mehr...

Teure Pläne: Schwarz-Geld-Grün

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Die mögliche Jamaikakoalition ringt um die Finanzierung ihrer Pläne - vor allem, weil die FDP auf dem Soli-Aus beharrt. Erhöht die Regierung den Spitzensteuersatz oder rückt am Ende gar von der schwarzen Null ab? mehr...

Digitale Infrastruktur: Kostet uns die Sparpolitik den Fortschritt?

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2017

In seiner Kolumne „Mensch-Maschine“ forderte Sascha Lobo jüngst ein Ende der deutschen Sparpolitik. Viele Leser äußerten daraufhin Bedenken. Im neuen Debatten-Podcast geht Lobo auf ihre Einwände ein. mehr...

SPD-Attacke: „Jamaika verfrühstückt die Errungenschaften vergangener Jahre“

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Scharfer Gegenwind für die Unterhändler von Union, FDP und Grünen: Kurz vor der wichtigen Sondierungsrunde zu Finanzen und Europa wirft SPD-Haushaltsexperte Carsten Schneider Jamaika unseriöse Rechentricks vor. mehr...

Streit um Neuverschuldung: Trittin stellt „schwarze Null“ infrage

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Mehr günstigen Wohnraum, mehr Hilfen für Familien - finanziert auch mit mehr Schulden. Vor den Jamaika-Gesprächen spricht sich der Grünen-Unterhändler Jürgen Trittin für mehr Flexibilität bei der Neuverschuldung aus. mehr...

Jamaika-Sondierung: Unionspolitiker sorgen sich um „schwarze Null“

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2017

Das Abtasten hat begonnen: Nach der ersten Jamaika-Runde geben sich alle Seiten bemüht optimistisch. Doch die Fachgespräche stehen erst an - und einige CDU-Politiker sehen die Milliardenwünsche mit Skepsis. mehr...

EU-Haushalt: Deutsche reagieren skeptisch auf Macrons Reformpläne

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Ein gemeinsamer Haushalt für die Eurozone, ein gemeinsamer Finanzminister: Die Mehrheit der Deutschen lehnt Macrons Reformpläne ab. mehr...

Schäubles Bilanz: Hätte das nicht auch der Kassenwart vom Kegelklub hingekriegt?

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Noch wird eifrig geschachert, wer künftig Finanzminister sein soll. Dabei wäre es dringend nötig, vorher aufzuarbeiten, was wir wirklich aus der Schäuble-Ära lernen. Sonst droht uns irgendwann das Geld auszugehen. mehr...