Thema Heckler & Koch

Alle Artikel und Hintergründe

Waffen: Heckler & Koch liefert nur noch in nicht korrupte Länder

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Maschinengewehre, Pistolen, Sturmgewehre: Heckler & Koch will seine Produkte künftig nur noch an Staaten liefern, die demokratisch und nicht korrupt sind. Eine Wahl hat der Waffenhersteller allerdings sowieso nicht. mehr...

Kein Schadensersatz für G36: Heckler & Koch gewinnt Prozess gegen Bundesregierung

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2016

Erfolg für Heckler & Koch: Der Waffenhersteller hat sich im Streit um das Sturmgewehr G36 gegen die Bundesregierung durchgesetzt. Ein Gericht wies Forderungen nach Schadensersatz zurück. mehr...

Urteil im Fall Heckler & Koch: Regierung muss über Waffenexport nach Saudi-Arabien entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

Ein Gerichtsurteil drängt die Bundesregierung zur Entscheidung, ob die Waffenschmiede Heckler & Koch Ersatzteile fürs G36 nach Saudi-Arabien liefern darf. SPD-Wirtschaftsminister Gabriel votiert klar für ein Nein. mehr...

Problemgewehr G36: Von der Leyen droht Pleite vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2016

Die Verteidigungsministerin hatte das G36-Gewehr ausgemustert, nachdem Mängel bekannt geworden waren. Das war voreilig, sagt jetzt ein Zivilgericht. Für von der Leyen könnte das gefährlich werden. mehr...

Illegale Waffenlieferungen nach Mexiko: Fünf Ex-Heckler-&-Koch-Mitarbeiter angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Sie sollen ohne Exportgenehmigung G36-Sturmgewehre nach Mexiko geliefert haben: Das Landgericht Stuttgart hat Klage gegen fünf ehemalige Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler & Koch zugelassen. mehr...

Rüstung: Die Unfehlbaren

DER SPIEGEL - 19.11.2015

Heckler & Koch hält sich für die beste Waffenschmiede der Welt. Diese Überheblichkeit macht die Firma zum perfekten Feindbild ihrer Gegner. Von Marc Hujer und Gerald Traufetter mehr...

Umstrittene Waffenschmiede: Haupteigner will 60 Millionen Euro in Heckler & Koch pumpen

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2015

Heckler & Koch steckt in der Krise, jetzt will der Mehrheitseigentümer die Wende erzwingen. Andreas Heeschen hat nach eigenen Angaben 60 Millionen Euro in den Rüstungskonzern investiert - und hofft auf zwei Großaufträge. mehr...

Waffen nach Mexiko: Staatsanwaltschaft klagt Ex-Mitarbeiter von Heckler & Koch an

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2015

Heckler & Koch lieferte Tausende Sturmgewehre nach Mexiko - offenbar illegal. Mehrere Verantwortliche sind deshalb nun von der Staatsanwaltschaft Stuttgart angeklagt worden. mehr...

Heckler&Koch: Neues MG passt nicht auf Panzer

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Neues Maschinengewehr passt nicht auf alte Panzer; Nach den Querelen um das Sturmgewehr G36 droht auch die Einführung des neuen Standard-Maschinengewehrs MG5 für die Bundeswehr zum Ärgernis zu werden. Offenbar kann die neue Waffe bei Panzern und… mehr...

G36-Affäre: Heckler & Koch ließ Beamten kaltstellen

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Waffenschmiede Heckler & Koch ließ kritischen Beamten kaltstellen; Dem Waffenhersteller Heckler & Koch (HK) ist es offenbar gelungen, einen kritischen Beamten der Bundeswehr kaltzustellen, als erste Hinweise auf die Präzisionsprobleme des… mehr...