ThemaHeckler & KochRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil im Fall Heckler & Koch: Regierung muss über Waffenexport nach Saudi-Arabien entscheiden

Urteil im Fall Heckler & Koch: Regierung muss über Waffenexport nach Saudi-Arabien entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

Ein Gerichtsurteil drängt die Bundesregierung zur Entscheidung, ob die Waffenschmiede Heckler & Koch Ersatzteile fürs G36 nach Saudi-Arabien liefern darf. SPD-Wirtschaftsminister Gabriel votiert klar für ein Nein. Von Matthias Gebauer mehr...

Urteil im Fall Heckler & Koch: Regierung muss über Waffenexport nach Saudi-Arabien entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

Ein Gerichtsurteil drängt die Bundesregierung zur Entscheidung, ob die Waffenschmiede Heckler & Koch Ersatzteile fürs G36 nach Saudi-Arabien liefern darf. SPD-Wirtschaftsminister Gabriel votiert klar für ein Nein. mehr...

Problemgewehr G36: Von der Leyen droht Pleite vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2016

Die Verteidigungsministerin hatte das G36-Gewehr ausgemustert, nachdem Mängel bekannt geworden waren. Das war voreilig, sagt jetzt ein Zivilgericht. Für von der Leyen könnte das gefährlich werden. mehr...

Illegale Waffenlieferungen nach Mexiko: Fünf Ex-Heckler-&-Koch-Mitarbeiter angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Sie sollen ohne Exportgenehmigung G36-Sturmgewehre nach Mexiko geliefert haben: Das Landgericht Stuttgart hat Klage gegen fünf ehemalige Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler & Koch zugelassen. mehr...

Umstrittene Waffenschmiede: Haupteigner will 60 Millionen Euro in Heckler & Koch pumpen

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2015

Heckler & Koch steckt in der Krise, jetzt will der Mehrheitseigentümer die Wende erzwingen. Andreas Heeschen hat nach eigenen Angaben 60 Millionen Euro in den Rüstungskonzern investiert - und hofft auf zwei Großaufträge. mehr...

Waffen nach Mexiko: Staatsanwaltschaft klagt Ex-Mitarbeiter von Heckler & Koch an

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2015

Heckler & Koch lieferte Tausende Sturmgewehre nach Mexiko - offenbar illegal. Mehrere Verantwortliche sind deshalb nun von der Staatsanwaltschaft Stuttgart angeklagt worden. mehr...

G36-Affäre: Heckler & Koch ließ Beamten kaltstellen

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Waffenschmiede Heckler & Koch ließ kritischen Beamten kaltstellen; Dem Waffenhersteller Heckler & Koch (HK) ist es offenbar gelungen, einen kritischen Beamten der Bundeswehr kaltzustellen, als erste Hinweise auf die Präzisionsprobleme… mehr...

Deutsche Gewehre im Jemen: Bundesregierung gibt Lücke bei Waffenexport-Kontrolle zu

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Saudi-Arabien darf Gewehre des deutschen Herstellers Heckler & Koch für den Eigenbedarf bauen. Jetzt muss die Bundesregierung zugeben: Sie hat keinerlei Kontrolle, an wen die Scheichs die Waffen weitergeben. mehr...

Bundeswehr: Neues Gewehr, nächstes Problem

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Neues Waffenproblem für die Bundeswehr; Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gerät wegen eines von ihr genehmigten millionenschweren Waffendeals mit dem Hersteller Heckler & Koch in Erklärungsnot. Auf Nachfrage der… mehr...

Rüstung: Unter Waffenbrüdern

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Verteidigungsministerin von der Leyen will die engen Bande zwischen Ministerium und Heckler & Koch kappen. Sie riskiert, vom Sog der G36-Affäre mitgerissen zu werden. mehr...

Affäre um Problemgewehr G36: Von der Leyens riskantestes Manöver

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Die G36-Affäre bringt Ursula von der Leyen vor einen Untersuchungsausschuss - weil Top-Beamte und Waffenbauer geklüngelt haben sollen. Die Ministerin geht nun in die Offensive. Ungefährlich ist das nicht. mehr...

Themen von A-Z