Thema Heiko Maas

Alle Artikel und Hintergründe

"Welt"-Korrespondent in der Türkei: Staatsanwaltschaft verlängert Polizeigewahrsam für Yücel

"Welt"-Korrespondent in der Türkei: Staatsanwaltschaft verlängert Polizeigewahrsam für Yücel

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2017

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel bleibt vorerst in Polizeigewahrsam. Nach einem Bericht der "Welt" hat die Staatsanwaltschaft den Gewahrsam um sieben Tage verlängert. mehr... Forum ]

"Welt"-Journalist: Bundesregierung hofft auf rasche Lösung im Fall Yücel

"Welt"-Journalist: Bundesregierung hofft auf rasche Lösung im Fall Yücel

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2017

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel befindet sich immer noch in Polizeigewahrsam in der Türkei. Das Auswärtige Amt setzt sich nach eigenen Angaben für ihn ein - ohne ausdrücklich seine Freilassung zu fordern. mehr... Forum ]


Deckel für Managergehälter: SPD-Ministerin gegen Forderung der SPD-Fraktion

Deckel für Managergehälter: SPD-Ministerin gegen Forderung der SPD-Fraktion

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

SPD-Fraktion und Justizminister Maas wollen Managergehälter abhängig vom Durchschnittslohn deckeln - die sozialdemokratische Wirtschaftsministerin Zypries ist aber wie die Union dagegen. mehr... Forum ]

Schulz-Trump-Vergleich: Justizminister Maas wirft Schäuble mangelnden Anstand vor

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2017

„Die SPD tönt wie Trump!“ - „Nein, die CDU redet wie Trump!“ Finanzminister Schäuble hat sich mit seiner harschen Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Schulz im SPIEGEL den Unmut des Koalitionspartners zugezogen. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat: Schulz nennt Trumps Politik „unamerikanisch“

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2017

Die SPD verschärft den Ton gegenüber Donald Trump. Kanzlerkandidat Martin Schulz nennt das Vorgehen des US-Präsidenten „unamerikanisch“. Justizminister Maas warnt vor übertriebenem Nationalismus. mehr...

Reaktion auf Höcke-Rede: Maas sieht „rechtsradikales Gesicht“ der AfD

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2017

Björn Höckes Rede über das Holocaust-Mahnmal empört Justizminister Maas. Der SPD-Politiker warnt: Die AfD wolle offenbar zur neuen Heimat für Neonazis werden. mehr...

Innere Sicherheit: Maas und de Maizière einigen sich auf schärfere Regeln für Gefährder

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Strengere Wohnsitzauflagen, mehr Überwachung, neue Möglichkeiten für die Abschiebehaft: Die Minister Thomas de Maizière und Heiko Maas haben ein Maßnahmenpaket zur inneren Sicherheit vereinbart. mehr...

Abschiebung abgelehnter Asylbewerber: SPD droht Maghreb-Staaten, CSU bremst

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

SPD-Justizminister Maas will deutlich härter gegen Länder vorgehen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Kabinettskollege Müller von der CSU widerspricht: Er hält dies für gefährlich. mehr...

Terrorabwehr: Maas will Abschiebehaft für Gefährder ausweiten

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2017

Der Terrorist Anis Amri sollte vor seiner Tat abgeschoben werden - doch weil seine Heimat Tunesien die Aufnahme ablehnte, durfte er in Deutschland bleiben. So eine Situation will Justizminister Maas künftig verhindern. mehr...

„Reichsbürger“: Maas schlägt Verschärfung des Waffenrechts vor

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Bundesjustizminister Heiko Maas will unter anderem den sogenannten Reichsbürgern den Zugang zu Waffenscheinen erschweren. Der Verfassungsschutz soll stärker einbezogen werden. mehr...

Albakr-Suizid: Maas lehnt Bundesgefängnis für Terrorverdächtige ab

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Justizminister Heiko Maas hält nichts von einem zentralen Gefängnis für mutmaßliche Terroristen. Mehrere Verdächtige an einem Ort unterzubringen, habe Nachteile - wie die RAF-Zeit gezeigt habe. mehr...

Fall Gina-Lisa: Maas und Schäuble zoffen sich über angebliche Einmischung

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2016

Hat sich Heiko Maas im Fall Gina-Lisa zu einem laufenden Verfahren geäußert? Der Justizminister hat nun die angeblichen Vorwürfe von Finanzminister Schäuble zurückgewiesen. Der will sich dazu nicht äußern. mehr...

Kuckuckskinder: Mütter sollen zur Auskunft über Sexualpartner verpflichtet werden

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Der Bundesjustizminister will Mütter von Kuckuckskindern verpflichten offenzulegen, mit wem sie im Zeitraum der Zeugung Sex hatten. Das neue Gesetz soll die Rechte der Scheinväter stärken. mehr...