Ex-Bezirksbürgermeister in Berlin: Heinz Buschkowsky nennt SPD „Klugscheißerpartei“

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2018

Mit Sätzen wie „Multikulti ist gescheitert“ polarisiert Heinz Buschkowsky seit Langem. Nun hat der langjährige Bürgermeister von Berlin-Neukölln seine eigene Partei im Visier. mehr...

TV-Sendung „Zahltag“: Hartzer im Kartoffelhimmel

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

RTL gibt Hartz-IV-Familien in „Zahltag! Ein Koffer voller Chancen“ finanzielle Starthilfe - und stellt ihnen die Jahresbezüge in einem Batzen vor die Tür. Das ist sicher aufrichtig gut gemeint! Oder? ODER? mehr...

Bürgermeister von Neukölln: Heinz Buschkowsky tritt ab

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Mit „Neukölln ist überall“ hat Heinz Buschkowsky einen Bestseller gelandet. Nun ist der Sozialdemokrat aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt als Bürgermeister des Bezirks zurückgetreten. mehr...

Stuckrad-Barre über neue Talkshow: „Die Panne ist Prinzip“

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Benjamin von Stuckrad-Barre besucht Prominente, ohne vorher zu wissen, wen - das ist das Konzept seiner neuen Talkshow. Im Interview berichtet er, was passiert, wenn nichts passiert. mehr...

Islam-Talk bei Jauch: „Da helfen keine Lichterketten“

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Gewalt im Namen Allahs - Günther Jauch lud zu einem heiklen ARD-Talk. Es kamen: ein humorvoller Konservativer, ein umstrittener Imam - und Heinz Buschkowsky, der seinen Blutdruck in den Griff zu bekommen versuchte. mehr...

Ghostwriter-Vorwurf gegen Buschkowsky: „Völliger Quark“

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2013

Mit „Neukölln ist überall“ hat Heinz Buschkowsky einen Bestseller gelandet. Nun wehrt sich der Berliner Bezirksbürgermeister gegen Vorwürfe, er habe für das Buch seine Mitarbeiter eingespannt. Im Interview spricht der SPD-Mann über Helfer, Missgunst - und warum er sein eigenes Büro mietete. mehr...

POLEMIK: Wird man doch noch sagen können

DER SPIEGEL - 01.10.2012

Heinz Buschkowskys Buch über Neukölln ist rassistisch - auch wenn er das gar nicht will. Von Naika Foroutan  mehr...

Maischberger-Talk: Rühren in der Ursuppe

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2012

Nein, Heinz Buschkowsky ist nicht Thilo Sarrazin, auch wenn durch den Vorabdruck seines Buches in einer Boulevardzeitung dummerweise dieser Eindruck entstand. Im ARD-Talk „Maischberger“ stellte sich der SPD-Bezirksbürgermeister seinen Kritikern. Sind Arme asozial - und Reiche auch? mehr...

Streit um Buschkowsky-Buch: „Das ist Rassismus“

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2012

Importbräute, verwahrloste Jugendliche, mangelnde Deutschkenntnisse - Neukölln ist überall, wettert Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky in einem neuen Buch. Sein Kreuzberger Amtskollege Franz Schulz widerspricht und wirft ihm Rassismus vor - Zuwanderer seien bildungshungrig. mehr...

POLEMIK: Das Gesetz ist für alle gleich

DER SPIEGEL - 24.09.2012

Auch für den radikalen Islam in diesem Land Von Michael Kleeberg  mehr...