ThemaHeinz SchleußerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Reise-Affären von Politikern und Managern: Erst geflogen, dann geflogen

Reise-Affären von Politikern und Managern: Erst geflogen, dann geflogen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2014

Die Empörung über die Dienstreisen des ADAC-Präsidenten per Rettungshubschrauber zeigt: Spitzenkräfte aus Politik, Wirtschaft und Kirche sollten ihr Fluggerät mit Bedacht wählen - sonst ist die Karriere in Gefahr. Eine Auswahl denkwürdiger Luftreise-Affären von Scharping bis Süssmuth. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

GESTORBEN: Heinz Schleußer

DER SPIEGEL - 17.07.2000

Gestorben: Heinz Schleußer. Heinz Schleußer, 64. Der Oberhausener erlebte eine sozialdemokratische Bilderbuchkarriere, er begann als Schlosser, wurde Betriebsrat, war IG-Metall-Bevollmächtigter - und dann Finanzminister. Seine Heimatstadt vert... mehr...

Lügen und Entschuldigungen

DER SPIEGEL - 14.02.2000

Wie Politiker unter dem Affären-Druck der vergangenen Wochen mit Fakten jongliert und mit Tricksereien getarnt haben. Kohl Helmut Kohl bestreitet "nachdrücklich", gewusst zu haben, dass die CDU während seiner Amtszeit als Parteichef Millionen... mehr...

AFFÄREN: Dann ist er weg

DER SPIEGEL - 24.01.2000

In der Düsseldorfer Flug-Affäre geraten Johannes Rau und Heinz Schleußer immer stärker unter Druck: Welche der Reisen des damaligen Regierungschefs mit der Charterfirma PJC waren privat? Und hatte sein Finanzminister eine Begleiterin? Der ältere ... mehr...

NRW: Verwegener Vorschlag

DER SPIEGEL - 17.01.2000

Mit kleinen Tricks versucht die SPD, die Aufklärung der Flugaffäre zu behindern. Allein Johannes Rau leistete sich über 40 Flüge mit Jets der WestLB. Dass alles geheim bleibt, ist der Herzenswunsch all jener, die etwas zu verbergen haben. Nordrh... mehr...

AFFÄREN: Druck auf Schleußer

DER SPIEGEL - 10.01.2000

NRW: Finanzminister Schleußer: "Strafvereitelung im Amt?". Der nordrhein-westfälische Finanzminister Heinz Schleußer (SPD) muss damit rechnen, dass die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen wegen einer möglichen "Verletzung des Dienstgeheimniss... mehr...

NORDRHEIN-WESTFALEN: Blick nach vorn

DER SPIEGEL - 03.01.2000

Das Ermittlungsverfahren gegen Minister Schleußer wegen des Verdachts auf Geheimnisverrat bringt die NRW-Genossen in schwere Not: Verhagelt die Affäre der SPD die Landtagswahl? Eine solche Armada von Steuerfahndern hat es in Deutschland zuvor no... mehr...

NORDRHEIN-WESTFALEN: Freiflüge vom Paten

DER SPIEGEL - 13.12.1999

Spitzengenossen sind tiefer in die Flieger-Affäre verstrickt als bisher bekannt. Fast jeden Tag waren Privat-Jets für die WestLB unterwegs - an Bord regelmäßig Politiker wie Johannes Rau, Wolfgang Clement oder sein Finanzminister Heinz Schleußer. Die... mehr...

AFFÄREN: Hektische Suche

DER SPIEGEL - 06.12.1999

NRW-Landesregierung: Kabinettsmitglieder, Flüge auf Kosten der WestLB. In der nordrhein-westfälischen Landesregierung und der Westdeutschen Landesbank (WestLB) haben Berichte über Flüge von Kabinettsmitgliedern auf Kosten der Bank hektische Suc... mehr...

STEUERN: Flucht im großen Stil

DER SPIEGEL - 02.03.1998

NRW-Finanzminister Heinz Schleußer (SPD) über die Moral der Großverdiener und die Ungerechtigkeiten des Steuersystems. Schleußer, 61, ist seit 1988 nordrhein-westfälischer Finanzminister. Der gelernte Schlosser gilt als der profilierteste Fin... mehr...

NORDRHEIN-WESTFALEN: Fronde gegen Clement

DER SPIEGEL - 16.06.1997

Rau-Nachfolge - Front gegen Clement. Einen "Abgrund an Verrat" in der eigenen Partei wittern führende Düsseldorfer Sozialdemokraten. Eine Runde aus Ministern, Landesvorstandsmitgliedern und Bezirksvorsitzenden hat demnach bereits am 28. April ... mehr...

Themen von A-Z