ThemaHelke SanderRSS

Alle Artikel und Hintergründe

LITERATUR: Wann hört es auf?

DER SPIEGEL - 01.10.2011

Helke Sander "Der letzte Geschlechtsverkehr und andere Geschichten über das Altern". Dass die Regisseurin Helke Sander, 74, auch eine großartige Erzählerin ist, stellte sie erstmals 1987 unter Beweis. In ihrem Prosaband "Die Geschichten der drei Da... mehr...

Frauen: Trophäen für die Sieger

DER SPIEGEL - 01.06.1992

Ein Drei-Stunden-Film dokumentiert Vergewaltigungen deutscher Frauen durch Soldaten der Roten Armee im Frühjahr 1945. Frau Ludwig erzählt ihre Geschichte in angestrengt-sachlichem Ton, als ginge es um Blumendünger oder Schuhcreme: "Ich lag im K... mehr...

Schreckliche Liebe

DER SPIEGEL - 23.04.1984

Film 'Der Beginn aller Schrecken ist Liebe'. Ein Mann zwischen zwei Frauen: Was Traugott an der puppigen Irmtraut einerseits und der herben Freya andererseits findet, ist klar, aber nicht, was die beiden Frauen für diesen zugegeben charmanten ... mehr...

218-PROTEST: Von hinten gegriffen

DER SPIEGEL - 24.02.1975

Schon zu Beginn der Frauen-Kampagne gegen den mutmaßlichen Urteilsspruch aus Karlsruhe zur Fristenregelung kam es in Frankfurt und Berlin zur harten Konfrontation zwischen Demonstrantinnen und Polizei. Bestürzt über die "beschämenden Vorgänge", rie... mehr...

STUDENTEN / SDS: Hü und Hott

DER SPIEGEL - 23.09.1968

Wacht auf, Verdammte dieser Erde", sangen sie, die Fäuste hoch, als ihr Konvent begann: "Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger. Alles zu werden, strömt zuhauf!"Fünf Tage später strömten sie nach Haus, und aus allem war nichts geworden.Als in der ... mehr...

Themen von A-Z