ThemaHellmut KönigshausRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Miese Stimmung in der Truppe: Soldatenverband verlangt Klarheit über Afrika-Einsatz

Miese Stimmung in der Truppe: Soldatenverband verlangt Klarheit über Afrika-Einsatz

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Der Bericht des Wehrbeauftragten offenbart: Die Stimmung in der Armee ist mies. Der Bundeswehrverband fordert von Ministerin von der Leyen, erst an die Sorgen der Truppe zu denken, bevor sie "noch tausend Soldaten nach Afrika" schickt. Auch die Kanzlerin müsse sich erklären. Von Lisa Schnell mehr... Forum ]

Jahresbericht des Wehrbeauftragten: Die angegriffene Truppe

Jahresbericht des Wehrbeauftragten: Die angegriffene Truppe

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Quälende Auslandsmissionen, zerrüttetes Familienleben, ein kaum zumutbares Pendlerpensum: Viele Soldaten der Bundeswehr sind am Limit, warnt der Wehrbeauftragte Königshaus. Sein Jahresbericht zeigt, wie verunsichert die Männer und Frauen der Truppe sind. Von Katharina Peters mehr... Forum ]

Ausrüstung der Armee: Bundeswehrverband drängt auf Kauf von Kampfdrohnen

Ausrüstung der Armee: Bundeswehrverband drängt auf Kauf von Kampfdrohnen

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2014

Der Bundeswehrverband hat sich für eine Anschaffung von Kampfdrohnen zum Schutz der eigenen Soldaten ausgesprochen. Ihnen müsse "das Optimum an Ausrüstung zur Verfügung gestellt werden". Der Wehrbeauftragte des Bundestags schloss sich der Forderung an. mehr... Forum ]

Neue Verteidigungsministerin: Von der Leyen setzte Merkel bei Ressortverteilung unter Druck

Neue Verteidigungsministerin: Von der Leyen setzte Merkel bei Ressortverteilung unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2013

Ursula von der Leyen wollte nach SPIEGEL-Informationen auf keinen Fall Gesundheitsministerin werden. Ihr Widerstand ging so weit, dass man im Kanzleramt ernsthaft befürchtete, sie könne sogar ganz aus dem Kabinett ausscheiden, um den Wechsel ins ungeliebte Ressort zu verhindern. mehr... Forum ]

Bundeswehr: Traumatische Störungen bei Soldaten bleiben oft unentdeckt

Bundeswehr: Traumatische Störungen bei Soldaten bleiben oft unentdeckt

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Deutlich mehr Bundeswehrsoldaten als bislang angenommen leiden unter Belastungsstörungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Bundestags. Sie zeigt auch: Jeder fünfte Soldat startet bereits mit einer Störung in den Auslandseinsatz. mehr... Forum ]

Wehrbeauftragter: Soldaten beschweren sich mehr als je zuvor über die Bundeswehr

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Die Bundeswehr schrumpft - aber die Zahl der Beschwerden nimmt zu. Gemessen an der Zahl der Soldaten rechnet der Wehrbeauftragte des Bundestags mit so vielen Beanstandungen wie noch nie. In einem Interview fordert Hellmut Königshaus, die Truppe als Arbeitgeber dringend attraktiver zu machen. mehr...

Traumatische Einsätze: Bundeswehr schickt Auslandskämpfer zum Psychotest

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2013

Immer mehr deutsche Soldaten kehren traumatisiert von Auslandseinsätzen zurück. Mit speziellen Eignungstests will die Bundeswehr künftig psychische Vorerkrankungen bei den Kämpfern ausschließen. Der Wehrbeauftragte Königshaus begrüßt die geplanten Screenings. mehr...

Folgen der Truppen-Reform: Wehrbeauftragter beklagt Überlastung der Bundeswehr

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2013

Die Soldaten sind tief verunsichert, oft an der Grenze der Belastbarkeit: Der Wehrbeauftragte Königshaus zeichnet in seinem Jahresbericht ein düsteres Bild vom Zustand der Truppe. Bei der Abschaffung der Wehrpflicht, Kasernenschließungen und Umstrukturierungen seien erhebliche Fehler gemacht worden. mehr...

Wehrbeauftragter: Soldaten sollen mehr Schlaf bekommen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2013

Zapfenstreich um 23 Uhr, und um 4.30 Uhr klingelt schon wieder der Wecker: Bundeswehrsoldaten haben zu wenig Schlaf, sagt der Wehrbeauftragte Königshaus - und fordert für sie mehr Erholung. mehr...

Medieneklat: Wehrbeauftragten-Kommentar wieder im Netz

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2012

Ein Kommentar und seine Folgen: Erst wurde ein kritischer Beitrag über den Wehrbeauftragten Hellmut Königshaus auf der Website von Deutschlandradio Kultur gelöscht, nun wurde er wieder ins Netz gestellt. Es habe sich um eine Kommunikationspanne gehandelt, sagt der Chefredakteur. mehr...

Umstrittener Radiokommentar: Wehrbeauftragter sorgt für Medien-Eklat

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2012

Hellmut Königshaus zeigt ein eigentümliches Verständnis von Meinungsfreiheit: Weil ein Radiokommentar ihn scharf kritisierte, forderte der Wehrbeauftragte die "Entfernung" des Beitrags aus dem Internetangebot des öffentlich-rechtlichen Senders. Die Verantwortlichen gaben dem Druck aus Berlin nach. mehr...

Bundeswehr-Gelöbnis im Bendlerblock: Wehrbeauftragter kritisiert de Maizière

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2012

Thomas de Maizière will das feierliche Gelöbnis der Soldaten vom Platz vor dem Reichstag in sein Verteidigungsministerium verlegen. Für diese Entscheidung erntet er scharfe Kritik des Wehrbeauftragten im Bundestag: Die Bundeswehr sei eine "Parlamentsarmee und kein Ministerialheer". mehr...

Bundeswehr-Eingreiftruppe für den Kosovo: Wehrbeauftragter rügt Dauereinsatz

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2012

Deutschland schickt erneut eine robuste Eingreiftruppe in den Kosovo, rund um die Wahlen droht dort eine neue Eskalation. Der Wehrbeauftragte kritisiert nun die hohe Belastung für die eingesetzten Soldaten - sie sind zum Teil seit anderthalb Jahren im Dauereinsatz. mehr...

Jahresbericht des Wehrbeauftragten: Stimmung schlecht, Soldaten verunsichert

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2012

Zu wenig Hubschrauber in Afghanistan, fehlende Psychologen, schlechte Stimmung - der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus hat seinen Jahresbericht zum Zustand der Truppe vorgelegt; seine Liste der Mängel ist lang. Viele Soldaten seien wegen der Neuausrichtung der Streitkräfte verunsichert. mehr...

Tote Soldaten in Afghanistan: Wehrbeauftragter fordert Panzerwagen mit Roboterarm

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2011

Ein deutscher Soldat ist bei der Bombensuche in Afghanistan ums Leben gekommen - der Wehrbeauftragte Königshaus drängt jetzt auf neue Ausrüstung mit Robotertechnik. "Jeder Tag ohne solche Spezialfahrzeuge ist zu viel", so der FDP-Mann. mehr...

Themen von A-Z