DPA

Engel der Hölle

Der 1948 in Kalifornien gegründete Hells Angels Motorradklub ist mittlerweile in mehr als 30 Ländern vertreten. Auch in Deutschland geraten seine Mitglieder häufig wegen Strafdelikten ins Visier der Sicherheitsbehörden. Vielerorts sind der Rockerklub und seine Ableger bereits verboten.

Bundesverwaltungsgericht weist Klage ab: Bonner Rockerclub Hells Angels bleibt verboten

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Das Innenministerium stufte den Hells Angels MC Bonn als kriminelle Vereinigung ein. Das wurde nun bestätigt: Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Klage gegen das Verbot abgewiesen. mehr...

Hamburg: Polizei stellt Hunderte Kilo Kokain sicher

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Der Hamburger Polizei ist ein Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen: Ermittler beschlagnahmten eine große Menge Drogen und vollstreckten mehrere Haftbefehle. mehr...

Ermittler in Berliner Mordprozess: „Man hätte auf jeden Fall etwas tun müssen“

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Ließen Polizisten einen Mord geschehen, um danach besser gegen die Täter aus dem Rockermilieu vorgehen zu können? Vor Gericht in Berlin hat ein interner Ermittler des Landeskriminalamtes nun dazu ausgesagt. mehr...

Hamburg - St.Pauli: Angeschossener Mann nach Notoperation außer Lebensgefahr

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Mitten auf der Reeperbahn wurde ein 38-Jähriger angeschossen. Nun hat die Hamburger Polizei mitgeteilt, dass er nicht mehr in Lebensgefahr schwebt. Die Täter sind weiter auf der Flucht. mehr...

Mord im Rockermilieu: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei LKA-Beamte

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2018

Drei Polizisten haben den Wettbüro-Mord an Tahir Özbek offenbar bewusst geschehen lassen, um einen Hells-Angels-Boss zu fassen. Gegen die Beamten wird jetzt ermittelt - wegen des Verdachts auf Totschlag durch Unterlassen. mehr...

Gericht zum Fall Tahir Ö.: Berliner Polizei ließ Rocker-Mord geschehen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2018

Der Fall des in einem Berliner Wettbüro erschossenen Tahir Özbek wird seit vier Jahren verhandelt. Nun hat ein Gericht festgestellt: Die Polizei ließ den Rocker-Mord absichtlich geschehen - um einen Hells-Angels-Boss zu fassen. mehr...

Schüsse in Frankfurt: Mehr als zehn Jahre Haft für Hells Angel

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2018

Das Frankfurter Landgericht hat einen 57-Jährigen wegen versuchten Mordes zu einer langen Freiheitsstrafe verurteilt. In dem Prozess ging es um eine Fehde im Rockermilieu. mehr...

Kölner Rocker-Prozess: Mehrjährige Haftstrafe für Hells Angel

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Sechs Mitglieder der Rocker sind von dem Landgericht Köln zu Haftstrafen verurteilt worden - teils zur Bewährung. In dem Prozess ging es um lebensgefährliche Schüsse auf zwei Männer. mehr...

Großeinsatz in NRW: Polizei beschlagnahmt Waffen und Bargeld bei Hells Angels

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Es war eine spektakuläre Großrazzia: In Nordrhein-Westfalen haben Hunderte Beamte in mehreren Städten Räume der Hells Angels durchsucht - und dabei unter anderem Schusswaffen, Drogen und Geld gefunden. mehr...

Durchsuchungen in 16 Städten: 700 Polizisten im Einsatz gegen Hells Angels

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Großeinsatz im Rockermilieu: Nordrhein-Westfalen hat eine Hells-Angels-Gruppe verboten. Hunderte Polizisten vollstrecken nun die Verfügung. mehr...