Getty Images

Der Dauerkanzler

16 Jahre regierte Helmut Kohl die Bundesrepublik - länger als jeder andere Bundeskanzler. Die einen verbinden mit der Kohl-Ära Stillstand und Enge, die anderen feiern den Oggersheimer vor allem als "Kanzler der Einheit". Sein System der schwarzen Kassen stürzte die CDU schließlich in die Krise - und kostete Kohl den Ehrenvorsitz.

Möglicher Bruch von CDU und CSU: Das Undenkbare

Möglicher Bruch von CDU und CSU: Das Undenkbare

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2018

CDU und CSU arbeiten seit Gründung der Bundesrepublik zusammen. Im heftigen Asylstreit scheint der Bruch nun plötzlich möglich zu sein. Das wäre verheerend - nicht nur für die Parteien, sondern auch für Deutschland. Von Severin Weiland mehr... Forum ]

Prozess um toten Altkanzler: „Die gierige Kohl-Witwe kriegt keinen Cent“

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Heribert Schwan muss keine Million Euro an Maike Kohl-Richter zahlen - der Autor feiert das als Triumph. Doch die Richterin hatte auch für ihn harsche Worte parat. Und der Prozess geht wohl weiter. mehr...

Millionenentschädigung: Maike Kohl-Richter legt Revision ein

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Maike Kohl-Richter hat keinen Anspruch auf eine Rekordentschädigung, die dem Altkanzler zugesprochen wurde. Das entschied ein Gericht in Köln. Die Witwe will das nicht hinnehmen. mehr...

Witwe von Altkanzler Kohl: Maike Kohl-Richter hat keinen Anspruch auf Millionenentschädigung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Altkanzler Helmut Kohl hatte eine Rekordentschädigung erstritten - seine Witwe geht leer aus. Das entschied das Oberlandesgericht Köln. mehr...

Geheimoperation in den Neunzigerjahren: BND beschaffte Probe von Nervengift Nowitschok

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Recherchen nach dem Nervengiftattentat auf den Doppelagenten Skripal enthüllen eine brisante Geheimoperation: Schon vor mehr als 20 Jahren beschaffte sich der deutsche Auslandsgeheimdienst eine Nowitschok-Probe. mehr...

Altkanzler Kohl: Der Straßenkampf

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

Ein Platz für Helmut Kohl? Etliche Städte wollen den verstorbenen Altkanzler mit einem eigenen Straßenschild würdigen. Viele Bürger rebellieren. Ein Besuch bei Fans und Gegnern. mehr...

Wegen Protest: Ludwigshafen verwirft Plan für Helmut-Kohl-Allee

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

Mehr als tausend Menschen wollten per Petition verhindern, dass eine Straße in Ludwigshafen nach dem verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl benannt wird. Die Stadt zieht ihren Vorschlag nun zurück, die CDU räumt Fehler ein. mehr...

Kohl-Erbe: Eine Million Euro für die Söhne und Enkel

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2017

Nach SPIEGEL-Informationen ist die Witwe Helmut Kohls die Alleinerbin. Die Söhne und Enkel gingen dennoch nicht leer aus: Einem Zeitungsbericht zufolge gab es noch zu Lebzeiten des Altkanzlers eine finanzielle Einigung. mehr...

Geplante Umbenennung: 1000 Unterschriften gegen Helmut-Kohl-Allee in Ludwigshafen

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Über Helmut Kohls Nachlass gibt es längst Diskussionen, jetzt herrscht um das Andenken an den Altkanzler Streit. Zahlreiche Menschen haben nun eine Petition gegen die Umbenennung einer Straße unterzeichnet. mehr...

Frankenthal: Bürger verhindern Helmut-Kohl-Platz

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Die CDU im rheinland-pfälzischen Frankenthal wollte den Rathausplatz in Helmut-Kohl-Platz umbenennen. Doch daraus wird nichts. mehr...

Walter Kohl im ZDF: Das Erbe des Ex-Kanzlers ist geregelt

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Der Familienstreit hatte das Gedenken schwer belastet. Zweieinhalb Monate nach dem Tod des Ex-Kanzlers hat Sohn Walter Kohl nun von einer überraschenden Einigung erzählt - und seinen Vorstellungen für den Nachlass. mehr...