Getty Images

Der Dauerkanzler

16 Jahre regierte Helmut Kohl die Bundesrepublik - länger als jeder andere Bundeskanzler. Die einen verbinden mit der Kohl-Ära Stillstand und Enge, die anderen feiern den Oggersheimer vor allem als "Kanzler der Einheit". Sein System der schwarzen Kassen stürzte die CDU schließlich in die Krise - und kostete Kohl den Ehrenvorsitz.

Parteitag in Hamburg: Was Sie über die Wahl zum CDU-Vorsitz wissen müssen

Parteitag in Hamburg: Was Sie über die Wahl zum CDU-Vorsitz wissen müssen

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2018

Auf dem Hamburger CDU-Parteitag gibt Angela Merkel den Vorsitz ab. Aber wer folgt ihr nach? Wie läuft die Wahl ab? Und was passiert am Freitag sonst noch? Der Überblick. Von Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]

Merkels Abschied vom CDU-Vorsitz: Dass nichts bleibt, wie es war

Merkels Abschied vom CDU-Vorsitz: Dass nichts bleibt, wie es war

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

Nach 18 Jahren ist Schluss: Angela Merkel gibt den CDU-Vorsitz ab. Sie verpasste der alten Partei ein neues Gesicht, verhalf den Christdemokraten zu großen Erfolgen - bis es zuletzt bergab ging. Die Bilanz. Von Florian Gathmann und Philipp Wittrock mehr... Forum ]


Altkanzler-Witwe Maike Kohl-Richter: "Es geht nicht darum, dass ich alleine herrsche"

Altkanzler-Witwe Maike Kohl-Richter: "Es geht nicht darum, dass ich alleine herrsche"

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Nach dem Tod von Helmut Kohl wird weiter um die Akten und Unterlagen des Altkanzlers gestritten. Seine Witwe Maike Kohl-Richter hat nun die Diskussion über ihre Person scharf kritisiert. Das sei respektlos. mehr... Video ]

Auseinandersetzung mit Helmut Kohl: Attacke auf den Einheitskanzler

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

„Die Entnazifizierung der Deutschen hat nicht stattgefunden": Das Nationaltheater Mannheim präsentiert das neue Stück des Dramatikers Lukas Bärfuss. „Der Elefantengeist“ ist eine zornige Abrechnung mit Helmut Kohl. mehr...

Prozess um toten Altkanzler: „Die gierige Kohl-Witwe kriegt keinen Cent“

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Heribert Schwan muss keine Million Euro an Maike Kohl-Richter zahlen - der Autor feiert das als Triumph. Doch die Richterin hatte auch für ihn harsche Worte parat. Und der Prozess geht wohl weiter. mehr...

Millionenentschädigung: Maike Kohl-Richter legt Revision ein

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Maike Kohl-Richter hat keinen Anspruch auf eine Rekordentschädigung, die dem Altkanzler zugesprochen wurde. Das entschied ein Gericht in Köln. Die Witwe will das nicht hinnehmen. mehr...

Witwe von Altkanzler Kohl: Maike Kohl-Richter hat keinen Anspruch auf Millionenentschädigung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Altkanzler Helmut Kohl hatte eine Rekordentschädigung erstritten - seine Witwe geht leer aus. Das entschied das Oberlandesgericht Köln. mehr...

Geheimoperation in den Neunzigerjahren: BND beschaffte Probe von Nervengift Nowitschok

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Recherchen nach dem Nervengiftattentat auf den Doppelagenten Skripal enthüllen eine brisante Geheimoperation: Schon vor mehr als 20 Jahren beschaffte sich der deutsche Auslandsgeheimdienst eine Nowitschok-Probe. mehr...

Altkanzler Kohl: Der Straßenkampf

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

Ein Platz für Helmut Kohl? Etliche Städte wollen den verstorbenen Altkanzler mit einem eigenen Straßenschild würdigen. Viele Bürger rebellieren. Ein Besuch bei Fans und Gegnern. mehr...

Kanzler: Das Geheimnis von Oggersheim

DER SPIEGEL - 09.12.2017

Kohl hortete staatliche Dokumente in Oggersheim; Altkanzler Helmut Kohl hat wichtige Dokumente seiner Regierungszeit widerrechtlich in seinem Haus in Oggersheim aufbewahrt. Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte (IfZ) sind bei Besuchen 2012… mehr...

Nachruf: Der ewige Kanzler

SPIEGEL Chronik - 06.12.2017

Helmut Kohl war ein überzeugter Europäer und der Architekt der deutschen Einheit. Die Deutschen taten sich mit ihm dennoch schwer. Von Ralf Neukirch  mehr...

Zeitgeschichte: Das Ehrenwort

DER SPIEGEL - 02.12.2017

Wer waren die anonymen Spender, die Helmut Kohl in den Neunzigerjahren sechsstellige Summen in bar aushändigten? Jüngste Recherchen lassen wenig Zweifel: Es gab sie wohl nicht. Die Spuren führen vielmehr zu schwarzen Kassen, symptomatisch für die Bonner Republik. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wir waren wie Kinder“

DER SPIEGEL - 18.11.2017

Norbert Blüm war der einzige Minister, der in der Ära Kohl 16 Jahre lang in dessen Kabinett saß. Sein letzter Brief an den Altkanzler blieb ohne Antwort. mehr...