ThemaHelmut WernerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Helmut Werner

DER SPIEGEL - 16.02.2004

Gestorben Helmut Werner. Helmut Werner , 67. Er war Sportler, Zeit seines Lebens - in seiner Jugend Mitglied der Wasserball-Nationalmannschaft, später Ski- und Radfahrer. Wie ein Sportler agierte Werner auch als Chef des Reifenherstellers Cont... mehr...

Mercedes-Manager Werner: Der Vater der C-Klasse ist tot

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2004

Helmut Werner, Autovisionär und bis 1997 Chef von Mercedes-Benz, ist tot. Unter seiner Leitung entstanden unter anderem der Smart, die C- und E-Klasse und der Roadster SLK. mehr...

BUNDESWEHR: Einsame Lady

DER SPIEGEL - 26.11.2001

Annette Fugmann-Heesing sollte dem Verteidigungsminister helfen, die Bundeswehr zu reformieren. Sie scheiterte an der Militärbürokratie - und an Finanzminister Eichel. Die Debatte um die Zuwanderung beim SPD-Parteitag interessierte Hans Eichel h... mehr...

AUTOINDUSTRIE: Die dritte Revolution

DER SPIEGEL - 08.09.1997

Es geht also doch: Als alle über den Standort Deutschland jammerten, begannen die Automanager zu handeln. Sie krempelten ihre Fabriken um, entwickelten neue Modelle und erleben jetzt einen Boom. Das Auto-Modell - Vorbild für die deutsche Wirtschaft? ... mehr...

MANAGER: Emotionale Bindung

DER SPIEGEL - 26.05.1997

Ex-Mercedes-Chef Werner steigt ins Rennsport-Geschäft ein - und riskiert seinen Ruf. Kein Pförtner öffnet die Tür. Besucher des Bürogebäudes in Stuttgart- Möhringen müssen klingeln. Kein Schild verrät, wer im dritten Stock arbeitet. Auf einem Z... mehr...

KARRIEREN: Dornröschens Ende

DER SPIEGEL - 14.04.1997

Die einzige Frau im Vorstand einer Daimler-Firma wirft hin. Doch der Ausstieg wird das Vorankommen von Rose Gerrit Huy kaum aufhalten. Es war ein kurzes Gastspiel. Nicht mal ein ganzes Jahr saß die erste Vorstandsfrau im Daimler-Konzern, die Spi... mehr...

KONZERNE: Es war schon ein trüber Tag

DER SPIEGEL - 20.01.1997

Der monatelange Machtkampf ist beendet, Mercedes-Chef Helmut Werner verläßt den Daimler-Konzern. Im Interview berichtet der erfolgreiche Manager über sein Verhältnis zu Daimler-Chef Jürgen Schrempp und die Hintergründe des Streits. SPIEGEL: Herr ... mehr...

DAIMLER-BENZ: Pokern bis zuletzt

DER SPIEGEL - 13.01.1997

Verschmelzung von Daimler-Benz und Mercedes. Die neue Führungsstruktur des Daimler-Benz-Konzerns steht fest: Die Aufsichtsratsvorlage für die Sitzung am 23. Januar sieht eine Verschmelzung von Mercedes- mit Daimler-Benz vor, die rückwirkend vo... mehr...

Daimler-Benz: Erkennbar Schaden genommen

DER SPIEGEL - 02.12.1996

Schrempp/Werner - Machtkampf mit Briefen. Daimler-Benz-Vorsitzender Jürgen Schrempp und Mercedes-Chef Helmut Werner führen ihren Machtkampf jetzt mit Briefen an die Führungskräfte fort. Schrempp informierte die Manager am vergangenen Dienstag ... mehr...

Daimler-Benz: Betriebsräte umworben

DER SPIEGEL - 04.11.1996

Daimler-Benz: 500 Führungskräfte zuviel. Der Daimler-Benz-Konzern beschäftigt rund 500 Führungskräfte zuviel. Das erklärte Konzernchef Jürgen Schrempp dem Betriebsratsvorsitzenden Karl Feuerstein und dessen Kollegen. Eine interne Analyse vergl... mehr...

Themen von A-Z