ThemaHendrik WüstRSS

Alle Artikel und Hintergründe

PARTEIEN: Leistungsstufe 4

DER SPIEGEL - 01.03.2010

Die "Affäre Rüttgers" erhellt einen bislang unterbelichteten Bereich der Parteienfinanzierung: das Sponsoring von Firmen und Verbänden. Dreist ließ sich auch der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich vermarkten. Heinrich Wiedemann hat sich... mehr...

Gespräche gegen Geld: Rüttgers opfert seinen Generalsekretär

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2010

Die Sponsoring-Affäre droht dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Rüttgers schwer zu schaden - nur zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl. Jetzt nahm Hendrik Wüst, Generalsekretär der Landes-CDU, alle Schuld auf sich und trat zurück. mehr...

Gespräche gegen Geld: CDU-Generalsekretär in NRW tritt wegen Sponsoring-Affäre zurück

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2010

Die Affäre um käufliche Gespräche mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat personelle Konsequenzen. Der Generalsekretär der Landes-CDU, Hendrik Wüst, ist zurückgetreten. Er übernahm die Verantwortung für ein Schreiben, in dem Sponsoren Treffen mit Rüttgers gegen Geld angeboten wurden. mehr...

Hendrik Wüst

DER SPIEGEL - 08.06.2009

NRW: Durch Panne sind persönliche Daten von CDU-Generalsekretär Hendrik Wüst bei Facebook gelandet. Hendrik Wüst , 33, CDU-Generalsekretär von Nordrhein-Westfalen, hat versucht, besonders modern zu sein - und sich prompt eine Menge Ärger eingehande... mehr...

CDU/CSU: Konservative Häppchen

DER SPIEGEL - 10.09.2007

Das lautstark angekündigte Manifest konservativer Unions-Politiker hat sich als Ansammlung von Platitüden entpuppt. Die Kanzlerin bleibt trotzdem nervös. Als Stefan Mappus, 41, den Generalsekretär seiner Partei in der Leitung hatte, rechnete er mit... mehr...

Richtungsdebatte: Flügelkämpfer der CDU gehen in die Offensive

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2007

Neue Vorstöße in der CDU-Richtungsdebatte: Ein junges Unions-Quartett übt in einem Papier scharfe Kritik am neuen Grundsatzprogramm und verlangt einen konservativen Kurswechsel. Sozialpolitiker Rüttgers fordert in einem Buch einmal mehr die Abkehr von "neoliberalen Lebenslügen". mehr...

Themen von A-Z