ThemaHeute in den FeuilletonsRSS

Alle Kolumnen

Heute in den Feuilletons: "Aufreizend wie Mönchskutten"

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Die "SZ" bedauert das Scheitern der Bauhaus-Utopie. Im "Freitag" vergleicht Frank Günther die Universen von "House of Cards" und Shakespeare. Die "NZZ" denkt über Selfie-Sticks und perfekte Fremdwahrnehmung nach. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Die Freuden des Kapitalismus"

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Yacht Rock erinnert die "taz" an folgenlosen Sex und Genussgifte. Die "Welt" schlägt vor, aus der Volksbühne ein Tanzhaus zu machen. Und Orhan Pamuk sagt im Interview mit der "NZZ", innovative Literatur komme künftig aus Indien oder China. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Neurosengewebe der deutschen Gesellschaft"

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Die "taz" feiert Oskar Roehlers karnevalesk verkleideten Film "Tod den Hippies - Es lebe der Punk!" Die "Zeit" beklagt die Trivialisierung der Kunst. Und: Pierre Boulez wird Neunzig! mehr...

Heute in den Feuilletons: "Das Private war politisch"

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Der "Freitag" erinnert an die feministische Avantgarde der Siebziger. Die "NZZ" besucht den Dichter Mehmet Yasin. Und alle trauern um die Opernsänger Oleg Bryjak und Maria Radner, die beim Absturz der Germanwings-Maschine starben. mehr...

Heute in den Feuilletons: Nacktkulturbad und Hakenkreuz-Rundstempel

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

In einer Ausstellung über die Siebzigerjahre lernt die "Berliner Zeitung", wie wild, interessant und attraktiv Feminismus ist. In der "taz" beschreibt Jimmy Somerville Disco als Untergrund-Phänomen. Der "Standard" erstarrt vor Hitlers Wien 3000. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Umkehrung der männlichen Omnipotenzbehauptung"

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

In der "NZZ" reist Cees Nooteboom ins kolumbianische Cartagena de Indias. Der "Tagesspiegel" porträtiert die Filmkuratorin Verena von Stackelberg. Die "FR" bietet ein Konzert von Nicki Minaj Anlass zum Grübeln. mehr...

Heute in den Feuilletons: Lust auf die Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Endlich mal Shakespeare sieht der "Tagesspiegel" in Tilmann Köhlers "Macbeth"-Inszenierung am Deutschen Theater. Die "FR" sieht dagegen nur geilen Gaukelzauber. Die "Berliner Zeitung" bittet die Berliner Kulturpolitiker: Lasst Castorf machen, bis er stirbt. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Dies ist ein Meisterwerk"

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Die "SZ" ist begeistert von den ultra-informierten Monstertracks auf Kendrick Lamars neuem Album. Die "NZZ" stellt die römische Occult-Psychedelic-Musikszene vor. Und der "Freitag" beklagt die Ignoranz gegenüber dem Theater in der Provinz. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Pop ist ein Plagiat"

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Die "Welt" beschäftigt sich mit Pharrell Williams. Was kommt nach der Krise, fragt der "Freitag", wird aber auch in der Science-Fiction nicht fündig. In der "Zeit" hat Wolf Haas mehr Lust auf Zerstörung. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Maximale Emotion, maximaler Schmerz, maximale Empathie"

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

"Der Standard" staunt über Kunstexperimente um 1500. Es gibt kein Schweizer Kino, grummelt Jean-Luc Godard in einem Kurzfilm. "FAZ" und "Wiener Zeitung" feiern Serge Dornys Opernbiotop in Lyon. mehr...


Eine Kooperation mit...






Themen von A-Z