ThemaHeute in den FeuilletonsRSS

Alle Kolumnen

Heute in den Feuilletons: Ecce Wampe!

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2015

Zum 750. Geburtstag von Dante Alighieri erklärt Kurt Flasch der "Welt", warum es sich noch immer lohnt, die "Divina Commedia" zu lesen. Die "NZZ" wettert gegen die Verwandlung von Städten in Shoppingmeilen. Und in Cannes diskutieren die Kritiker über den Bauch von Gérard Depardieu. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Der Laden brummt"

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

In der Alten Nationalgalerie in Berlin erleben die Kritiker die Versöhnung der beiden Pressionismen. Rocko Schamoni fordert im "Freitag" eine Quote für schräge Songs im Radio. Und die "taz" möchte Hou Hsiao-Hsien für "The Assassin" die Goldene Palme für Eleganz verleihen. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Etwas leicht Perverses"

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Der Chefkurator der Biennale erklärt sein Konzept der "Frankfurter Rundschau". F.C. Delius begeistert sich in der "FAZ" für den "frechsten Dichter aller Zeiten". Die "taz" beschäftigt sich mit Fassbinders latentem Antisemitismus. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Die Wirklichkeit verloren"

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

In Cannes resümieren die Kritiker die erste Halbzeit der Filmfestspiele. Die "SZ" beklagt, dass der Kunstmarkt aus Künstlern Rockstars macht. Und die "NZZ" staunt über den Humor und die Ironie von Maria Lassnig. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Groteske Selbstüberschätzung"

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Die "NZZ" macht sich Gedanken über Frank Castorfs "Baal"-Inszenierung. Und der "Welt" erscheint die wiederentdeckte Installation "Total Recall" von Gretchen Bender aus dem Jahr 1987 geradezu prophetisch. mehr...

Heute in den Feuilletons: Kohärenz in Hülle und Fülle

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Die "taz" findet in Neu-Ulm, was sie in Venedig vergeblich suchte. Die "SZ" preist Kamasi Washingtons dreistündiges Album "The Epic" als Meilenstein des Modern Jazz. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Erste ernst zu nehmende Neuerfindung des Holocaust-Films"

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Nemes' Auschwitz-Drama "Son of Saul" verstört in Cannes die Kritiker. Nach Lanthimos' "Lobster" erklärt die "SZ" Kargheit, Bosheit und surrealen Humor zur griechischen Staatsräson. Die "NZZ" entdeckt auf der Expo in Mailand, dass sich in Containern auch Ideen transportieren lassen. mehr...

Heute in den Feuilletons: "'Game of Thrones' für die Perversen"

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2015

Der "Tagesspiegel" hält den Einstieg in die Filmfestspiele von Cannes für lau. Die "SZ" besichtigt chinesische Kunst im Ruhrgebiet. Und die Antilopen Gang berichtet in der "taz" von ihren Shitstorm-Erfahrungen. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Unfähig, Kindersocken im Kleiderschrank zu finden"

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Die "taz" schreibt über die Nachsicht von Feministinnen, was die eigenen Ehemänner angeht. Die Kritiker lassen sich von George Millers filmgewordenem Monstertruck "Mad Max: Fury Road" überrollen. Und der "Tagesspiegel" wirft einen letzten Blick auf Picassos "Frauen von Algier", bevor sie bis auf Weiteres im Safe eines Investors verschwinden. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Tiefe Meinungsverschiedenheiten"

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Nach der erfolglosen Chefdirigenten-Wahl spekulieren die Medien über einen Richtungsstreit bei den Berliner Philharmonikern. Die "taz" freut sich über eine Inszenierung von Fassbinders "Warum läuft Herr R. Amok". Und die "NZZ" neidet YouTube-Literaturkritikern ihre Abonnentenzahlen. mehr...


Eine Kooperation mit...






Themen von A-Z