ThemaHeute in den FeuilletonsRSS

Alle Kolumnen

Heute in den Feuilletons: "Ein linksradikaler Vatikanstaat ohne Papst"

Heute in den Feuilletons: "Ein linksradikaler Vatikanstaat ohne Papst"

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Die "taz" widmet sich türkischen Künstlern unter Präsident Erdogan. Bloggerin Katy Derbyshire verteidigt Judith Hermanns neuen Roman gegen seine Kritiker. Und die "SZ" schreibt über das besetzte Kulturzentrum "Rote Flora" in Hamburg. mehr...

Heute in den Feuilletons: Junge Männer, die aus T-Shirts platzen

Heute in den Feuilletons: Junge Männer, die aus T-Shirts platzen

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Der "Tagesspiegel" sieht fassungslos, wie das deutsche Filmerbe verrottet. Die "Welt" fragt, ob schwarze Sängerinnen nur noch die "Aida" singen dürfen. Und Kritiker vergeuden Lebenszeit in Ödön von Horváths "Don Juan kommt aus dem Krieg". mehr...

Heute in den Feuilletons: "Das Gegenteil von Ausstattungskino"

Heute in den Feuilletons: "Das Gegenteil von Ausstattungskino"

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Die "SZ" durchlebt bei der Ruhrtriennale eine große Kraftorgie von Heiner Goebbels. Die "taz" besucht das Rockfestival im ungarischen Sziget. Und alle gratulieren Lav Diaz für seinen Goldenen Leoparden. mehr...

Heute in den Feuilletons: In einer künftigen Stadt sind wir alle Immigranten

Heute in den Feuilletons: In einer künftigen Stadt sind wir alle Immigranten

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2014

Peter Steins "Fierrabras" und Monty Python: Lächerliche Parodie oder Retter der Schubertnuss? "SZ" und "Welt" sind uneins. Die "Welt" trauert der guten alten Verlagswelt hinterher. Die "NZZ" reist erst in die Musikszene Islands und die "taz" befürchtet: Wir fotografieren uns noch zu Tode. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Riesenschlange aus albernsten Fettnäpfchen"

Heute in den Feuilletons: "Riesenschlange aus albernsten Fettnäpfchen"

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

"FAZ" und "taz" sind erschüttert von Peter Steins "Fierrabras"-Inszenierung. Die "Welt" spricht mit Simon Pegg ("Hectors Reise") über das Glück. Und in der "Berliner Zeitung" fordert Navid Kermani "Stoppt den Islamischen Staat".  mehr...

Heute in den Feuilletons: Aus dem Fernseher wölbt sich ein Gesäß

Heute in den Feuilletons: Aus dem Fernseher wölbt sich ein Gesäß

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Nach Bekanntgabe der Buchpreis-Longlist herrscht Enttäuschung allerorten. Die "NZZ" hat auf der Yokohama-Triennale Dinge gesehen, die andere gar nicht sehen wollen. Und: Alle trauern um Lauren Bacall. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Der Datenschutz wandelt sich zum Kafka-Monster"

Heute in den Feuilletons: "Der Datenschutz wandelt sich zum Kafka-Monster"

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Die Netz-Gemeinde diskutiert weiter das "Recht auf Vergessen". Der "Standard" bewundert die Ästhetik von Konzeptkünstler Richard Prince. Und die "nachtkritik" sinniert über "dicke Schenkel" in einer Salzburger "Orpheus"-Inszenierung. mehr...

Heute in den Feuilletons: Es strömt mollig edelherb die Mittellage

Heute in den Feuilletons: Es strömt mollig edelherb die Mittellage

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Der "Guardian" trauert um Robin Williams. Der "Standard" hat Gott erblickt: Er sieht aus wie Scarlett Johansson. Die "SZ" bewundert die existenzielle Mode von Gaultier und die "Welt" gerät über Anna Netrebko in einen Metaphernschauer. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Sie war ein perfekter Mörderclown"

Heute in den Feuilletons: "Sie war ein perfekter Mörderclown"

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Die "Welt" bewundert Isabelle Huppert in Genets "Zofen". "FAS" und "Berliner Zeitung" feiern Dave Eggers' Anti-Google-Roman "Der Circle". Und Anna Netrebko begeistert in Verdis "Troubadour" mit ihrer Stimme die Presse. mehr...

Heute in den Feuilletons: "Naturfixiertheit und hemmungslose Metropolraserei"

Heute in den Feuilletons: "Naturfixiertheit und hemmungslose Metropolraserei"

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2014

Die "taz" weiß nicht genau, was sie schlechter findet: Dave Eggers' Roman "The Circle" oder die hymnischen Vorbesprechungen. Die "SZ" schaut sich bei Instagram und Twitter heutige "Stars" an und trauert alten Leinwandikonen hinterher. Alle Feuilletons gratulieren Mummins-Erfinderin Tove Jansson. mehr...


Eine Kooperation mit...






Themen von A-Z