ThemaHexenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Indien: Hunderte Dorfbewohner lynchen vermeintliche Hexer

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Ein Gerücht hat im Osten Indiens offenbar eine grausame Kettenreaktion ausgelöst: Bewohner eines Dorfes sollen eine Familie in ein Haus gesperrt und angezündet haben - wegen angeblicher Ritualmorde. mehr...

Hexenjagd in Indien: Mob prügelt fünf Frauen zu Tode

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2015

Ein Mob hat am Freitag im indischen Dorf Kinjia Jagd auf Frauen gemacht und sie zu Tode geprügelt - wegen angeblicher Hexerei. Die Zahl solcher Taten nimmt zu. mehr...

Versteckte Schnitzereien: Hexenschutz für den König

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Im England des frühen 17. Jahrhunderts war der Teufel so allgegenwärtig wie Gott. Archäologen haben jetzt bei Renovierungsarbeiten in Knole House magische Markierungen entdeckt, die den damaligen König vor Dämonen schützen sollten. mehr...

Neue Hexen: Schreien, tanzen, Schwingungen spüren

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

Hexen kommen nicht nur in Märchen vor, es gibt sie wirklich. Auch ein Besen kommt zum Einsatz. Wer jetzt an tollkühne Flugeinlagen und dunkle Magie denkt, irrt. Modernen Hexen geht es um Glauben und Verehrung. mehr...

Menschenrechte: Papua-Neuguinea schafft Hexerei-Gesetz ab

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2013

Bislang konnten in Papua-Neuguinea Menschen der Hexerei bezichtigt und dafür gequält und getötet werden. Jetzt hat das Parlament des Landes das entsprechende Gesetz abgeschafft. Dafür verschärfte es andere. mehr...

Zeitungsbericht: Zwei Frauen in Papua-Neuguinea geköpft

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2013

Im pazifischen Inselstaat Papua-Neuguinea sind einem Zeitungsbericht zufolge zwei ältere Frauen gefoltert und enthauptet worden. Dorfbewohner hatten ihnen Hexerei vorgeworfen. Gegen den wütenden Mob war selbst die Polizei hilflos - sie musste den Lynchmord mit ansehen. mehr...

Hexenjagd auf Papua-Neuguinea: Junge Mutter lebendig verbrannt

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2013

In Papua-Neuguinea ist eine 20-Jährige gefoltert und dann bei lebendigem Leib verbrannt worden. Die Verwandten eines Jungen hatten ihr vorgeworfen, den Sechsjährigen verhext zu haben und für seinen Tod verantwortlich zu sein. mehr...

Das schlechte Gewissen

DER SPIEGEL - 18.02.2012

ORTSTERMIN: In Köln wird eine angebliche Hexe rehabilitiert. mehr...

Nach 400 Jahren: Köln verurteilt Hexenprozesse

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Fast 40 Menschen wurden vor rund 400 Jahren in Köln als vermeintliche Hexen hingerichtet, ein achtjähriges Mädchen wurde verbannt. Nun hat ein Ausschuss des Stadtrats eine schärfere Distanzierung von den Untaten der Vergangenheit beschlossen. mehr...

Opfer der Hexenverfolgung: Im Namen des Praetorius

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Dortmund, Münster und jetzt Köln: Viele Städte beschäftigen sich plötzlich mit den Opfern von Hexenverfolgungen. Vor allem Hartmut Hegeler ist dafür verantwortlich, der Pfarrer kämpft für die Ehre der Hingerichteten. Er folgt dem Beispiel eines Mannes, der vor 400 Jahren starb. mehr...

Themen von A-Z