Hindu-Pilger in Nepal: Bitte um Glück
DPA

Hindu-Pilger in Nepal: Bitte um Glück

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Schon am Morgen bilden sich Schlangen am Pashupatinath-Tempel in Kathmandu. Pilger verehren am Shrawan-Sombar den hinduistischen Gott Shiva. mehr...

Nationalismus in Indien: Hindu-Regierung erklärt vier Millionen Bengalen für illegal

Nationalismus in Indien: Hindu-Regierung erklärt vier Millionen Bengalen für illegal

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2018

Im indischen Bundesstaat Assam müssen bis zu vier Millionen Angehörige der bengalischen Minderheit - die meisten von ihnen Muslime - beweisen, dass sie schon 1971 in Indien lebten. Falls sie das nicht können, droht die Abschiebung. mehr...


Tier macht Sachen: Kuh gibt Tempel den Segen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Ihr Urteil hat Gewicht: Die Milchkuh Madel hat für die Hindu-Gemeinde in Bremen den Bauplatz für einen neuen Tempel geprüft.Ein Priester schmückte das für Hindus heilige Tier mit einem Tuch, Blüten und farbigem Pulver, bevor Bauer Frank Imhoff sie… mehr...

Nepal: Jungfrau-Göttin, drei Jahre alt - verehrt und weggesperrt

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Sie ist gerade einmal drei Jahre alt und wird als Jungfrau-Göttin verehrt: Trishna Shakya ist die neue „Kumari“ von Kathmandu. Die Tradition ist umstritten. mehr...

Indien: Das Leben der Kuh

DER SPIEGEL - 26.09.2017

Radikale Hindus wollen den Verzehr von Rindfleisch verbieten, sie schließen Schlachthäuser und terrorisieren Muslime. Sie träumen von einem hinduistischen Einheitsstaat. mehr...

Proteste nach Urteil: Indischer Guru muss wegen Vergewaltigung 20 Jahre in Haft

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Wegen Vergewaltigung von zwei Anhängerinnen muss der indische Guru Gurmeet Ram Rahim Singh ins Gefängnis, jetzt wurde ein hohes Strafmaß festgesetzt. Die Sorge ist groß, dass es deswegen erneut zu gewalttätigen Ausschreitungen kommt. mehr...

Mehrere Tote: Guru-Anhänger randalieren in Indien

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2017

Weil ein selbst ernannter Heiliger wegen Vergewaltigung verurteilt wurde, randalieren seine Anhänger in der nordindischen Stadt Panchkula. Der extravagante Guru hat bereits in einem Action-Film mitgewirkt. mehr...

Personalien: Hier piept's wohl

DER SPIEGEL - 05.08.2017

Indische Filmzensurbehörde verbietet „Kuh“ öffentlich auszusprechen; Der Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger Amartya Sen,83, darf in seinem Heimatland Indien das Wort Kuh nicht öffentlich aussprechen. So verfügte es die… mehr...

Präsidentenwahl in Indien: Duell der Unberührbaren

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2017

Ein Votum mit Signalwirkung: Zwei Kandidaten aus der niedrigsten Kaste Indiens treten im Parlament in Neu-Delhi bei der Wahl zum neuen Präsidenten an. Die Unberührbaren werden noch immer diskriminiert. mehr...

Fußnote: 190 000 000

DER SPIEGEL - 29.04.2017

190 000 000 Kühe sollen in Indien digital erfasst werden; Kühe sollen in Indien digital erfasst werden. So will die hindu-nationalistische Regierung die heiligen Tiere vor dem illegalen Schlachten bewahren. Der Streit um den… mehr...

Indien: 13-Jährige stirbt nach 68 Tagen Fasten

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2016

In Indien soll sich ein junges Mädchen zu Tode gefastet haben. Kinderschützer erheben schwere Vorwürfe: Die Eltern sollen ihr Kind aus religiösen Motiven gezwungen haben, sich nur von Wasser zu ernähren. mehr...

Angkor Wat in Kambodscha: Zu kurzer Rock? Eintritt verboten!

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Kambodscha reicht es jetzt. Zu viele Touristen haben mit zu knapper Kleidung die Gefühle der Einwohner verletzt. Ab August gelten strenge Regeln in der Tempelanlage Angkor Wat. mehr...