ThemaHisbollahRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Militär-Milliarden gegen Hisbollah: Frankreich und Saudi-Arabien rüsten Libanon auf

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2013

Riad gibt das Geld, Paris liefert die Waffen: Saudi-Arabien und Frankreich rüsten für drei Milliarden Dollar die libanesische Armee auf. Beide Länder wollen so die Macht der Hisbollah brechen - doch jetzt droht eine unkontrollierte Verbreitung der Rüstungsgüter. mehr...

Libanon: Ranghoher Hisbollah-Kommandeur in Beirut getötet

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2013

Hassan al-Lakis galt als Chef-Waffeneinkäufer der Hisbollah. Nun ist er vor seinem Haus in Beirut getötet worden. Die Schiiten-Miliz macht Israel für das Attentat verantwortlich und droht mit Vergeltung. mehr...

Eine Lüge bleibt eine Lüge

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Syriens Staatschef Baschar al-Assad über seinen Kampf um die Macht, sein Arsenal an Massenvernichtungswaffen und seine besonderen Erwartungen an Deutschland. SPIEGEL: Herr Präsident, lieben Sie Ihr Land?Assad: Ich bitte Sie, natürlich liebe ich mei... mehr...

LIBANON: Feinde in der Not

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Über eine Million Syrer sind bis heute in den Libanon geflüchtet - und geraten auch dort zwischen die Fronten: Der Krieg in Syrien spaltet die Libanesen in religiöse Lager, militante Islamisten schüren den Hass. Der General hat sie kommen sehen, di... mehr...

Syrien-Krise: BND fängt Beleg für Giftgaseinsatz durch Assad-Regime ab

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2013

Der deutsche Geheimdienst ist sicher, dass das Assad-Regime für den Giftgasangriff in Syrien verantwortlich ist. Noch gibt es zwar keinen endgültigen Beweis, aber viele Indizien. Ein vom BND abgehörtes Telefonat könnte entscheidend sein. mehr...

NIGERIA: Die Spur des Terrors

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Hisbollah-Verschwörung in Nigeria. Den Sicherheitsbehörden des afrikanischen Staates ist es gelungen, umfangreiche Attentatspläne aufzudecken - und die Spur des Terrors mit Hilfe westlicher Geheimdienste genau nachzuzeichnen: Sie führt nach Beirut,... mehr...

Erfahrungen mit radikalen Schiiten: Herzlich, Ihre Hisbollah!

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2013

Jedes Jahr bekam ich eine Neujahrskarte von der Hisbollah. Bis ich auf der schwarzen Liste der radikalen Schiiten landete. Beirut bleibt eine meiner Lieblingsstädte - trotz der gewaltigen Probleme, vor denen die Menschen dort stehen. mehr...

Aufnahme auf Terrorliste: Iran verurteilt Hisbollah-Ächtung der EU scharf

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Die Entscheidung der EU, die Hisbollah als Terrororganisation einzustufen, stößt auf heftige Kritik in Iran. Außenminister Salehi wirft den Europäern mangelndes Verständnis der Krise in der Region vor. Syriens Opposition dagegen ist erfreut, aber nicht zufrieden. mehr...

Hisbollah auf EU-Terrorliste: Was in Brüssel gesagt wird, existiert für uns nicht

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

Die EU-Außenminister haben den bewaffneten Flügel der Schiiten-Miliz Hisbollah auf die Liste der Terrororganisationen gesetzt. Die "Partei Gottes" kratzt das nicht: Denn im Libanon ist sie längst Staat im Staat, ihr Chef Hassan Nasrallah mächtiger als der Präsident. mehr...

Entscheidung in Brüssel: EU setzt Hisbollah-Miliz auf Terrorliste

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

Die EU-Außenminister setzen die Hisbollah auf die Terrorliste. Damit werden nun die Konten in Europa eingefroren, ihre führenden Mitglieder mit einem Einreiseverbot belegt. mehr...

Themen von A-Z