ThemaHochtiefRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Sparprogramm: Hochtief will bis zu tausend Stellen in Deutschland streichen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Bei Hochtief wird eisern gespart - zumindest beim Personal: Bis zu tausend Stellen in Deutschland will das Unternehmen bei seiner Tochter Solutions streichen. Gleichzeitig zahlt es seinen Anteilseignern eine Dividende von 1,50 Euro je Aktie. mehr...

Baukonzern: Hochtief verkauft Service-Sparte an Franzosen

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2013

Hochtief will sich künftig stärker auf seine Kernkompetenz konzentrieren - und hat sich von einer weiteren Sparte getrennt. Für 250 Millionen Euro verkaufte der Baukonzern sein Service-Geschäft an einen französischen Konzern. mehr...

Einigung mit Hochtief: Bauarbeiten an der Elbphilharmonie können wieder losgehen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2013

Sie ist zehnmal so teuer wie geplant - dennoch wird die Elbphilharmonie nun weitergebaut. Die Bürgerschaft in Hamburg hat der Neuordnung für Deutschlands größtes Kulturprojekt zugestimmt. Die Opposition rechnet jedoch mit weiteren Kosten. mehr...

Elbphilharmonie: Hamburg verzichtet auf bis zu 244 Millionen Euro Schadensersatz

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2013

Nach jahrelangen Querelen soll der Baukonzern Hochtief die Elbphilharmonie zum Festpreis fertigbauen. Angeblich ein gutes Geschäft für Hamburg. Doch nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen verzichtet die Stadt im Gegenzug auf eine Schadensersatzforderung von bis zu 244 Millionen Euro. mehr...

Dauerbaustelle: Hochtief-Manager bemängelt Vertrag zur Elbphilharmonie

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2013

Die Dauerbaustelle Elbphilharmonie ist ein Ärgernis für Steuerzahler, nun regt sich offenbar auch beim Baukonzern Hochtief Unmut. Grund ist laut einem Magazinbericht der neue Vertrag mit der Stadt Hamburg, der einen Festpreis für das Konzerthaus vorsieht - und womöglich Risiken birgt. mehr...

Rücktritte bei Leighton: Hochtief hat Ärger mit australischer Tochter

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2013

Neue Probleme bei Hochtief: Ein Streit spaltet den Verwaltungsrat der australischen Tochter Leighton, der Vorsitzende und zwei weitere Mitglieder verließen das Gremium. Der Rücktritt schickte Leigthon- und Hochtief-Aktien in den Sinkflug. mehr...

Pannenprojekt: Elbphilharmonie-Architekten kassieren mehr als 90 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2013

Die Elbphilharmonie soll endlich fertig werden - der Hamburger Senat arbeitet darum mit dem Baukonzern Hochtief an einer neuen Vereinbarung. Der Entwurf sieht einen Geldsegen für die beteiligten Architekten von 94 Millionen Euro vor. Ursprünglich sollte der gesamte Bau die Stadt nur 77 Millionen kosten. mehr...

ELBPHILHARMONIE: Granit und Klavierlack

DER SPIEGEL - 22.12.2012

Baustopp an der Elbphilharmonie bis 2014. Nach der Einigung zum Weiterbau der Hamburger Elbphilharmonie wird es noch rund 14 Monate dauern, bis die Arbeiten auf der Baustelle wieder voll aufgenommen werden. Grund für die Verzögerung sind fehlende B... mehr...

HOCHTIEF: Banken behindern Zerschlagung

DER SPIEGEL - 26.11.2012

/ Banken verhindern Hochtief-Zerschlagung. Mit dem Abschied von Hochtief-Vorstandschef Frank Stieler und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Manfred Wennemer wächst die Sorge vor einer Zerschlagung des deutschen Baukonzerns. Der spanische Mehrheitsaktion... mehr...

Baukonzern: Spanische Eigentümer tauschen Hochtief-Chef aus

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2012

Der spanische Großaktionär ACS festigt seinen Zugriff auf den Baukonzern Hochtief. Künftig soll der Spanier Marcelino Fernández Verdes die deutsche Beteiligung führen. Der bisherige Vorstandstandsvorsitzende Frank Stieler muss gehen. mehr...

Themen von A-Z