ThemaHochwasser 2013RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Klima-Risiko-Index: Wo Extremwetter am härtesten zuschlägt

Klima-Risiko-Index: Wo Extremwetter am härtesten zuschlägt

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Tausende Menschen haben 2013 bei Wetterkatastrophen ihr Leben verloren. Am schwersten betroffen waren arme Staaten, wie der Klima-Risiko-Index von Germanwatch zeigt. Doch auch Deutschland bekam zu spüren, was Unwetter anrichten können. mehr... Video | Forum ]

Hochwasserschutz: Wer zahlt die Deiche?

Hochwasserschutz: Wer zahlt die Deiche?

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Hochwasser macht nicht vor Grenzen halt, doch Bundesländer pochen auf eigene Schutzmaßnahmen vor Fluten. Auf der Umweltministerkonferenz streiten Bund und Länder, wer Milliarden für die Projekte zahlen soll. mehr... Forum ]

Etat 2014: Koalition beschließt 300-Milliarden-Haushalt

Etat 2014: Koalition beschließt 300-Milliarden-Haushalt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Die Regierung feiert sich, die Kritik aus der Opposition ist harsch: Der Bundestag hat den ersten Haushalt der schwarz-roten Koalition verabschiedet. Vorgesehen ist eine Neuverschuldung von 6,5 Milliarden Euro. mehr... Forum ]

Flut von 2013: Hilfsorganisationen beklagen Bürokratie bei Wiederaufbau

Flut von 2013: Hilfsorganisationen beklagen Bürokratie bei Wiederaufbau

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2014

Im Sommer 2013 überfluteten Donau, Elbe und Saale Zehntausende Häuser. Es entstanden Schäden in Milliardenhöhe. Bei der Hilfe für den Wiederaufbau seien viele Hochwasseropfer überfordert, kritisieren nun Hilfsorganisationen. mehr...

Haushalt: Schäuble holt sich angeblich eine Milliarde Euro aus Fluthilfefonds

Haushalt: Schäuble holt sich angeblich eine Milliarde Euro aus Fluthilfefonds

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2014

Geld, das eigentlich als Hilfe für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe vorgesehen war, soll nun in den Bundeshaushalt fließen: Finanzminister Schäuble wolle eine Milliarde Euro in den Etat für dieses Jahr umleiten, berichtet die "FAZ". mehr... Forum ]

Gewinneinbruch: Deutsche Bahn streicht Dividende radikal zusammen

Gewinneinbruch: Deutsche Bahn streicht Dividende radikal zusammen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2014

Nur noch 200 Millionen Euro statt 525 Millionen Euro: Die Bahn will dem Bund laut "Handelsblatt" die Dividende kürzen. Grund ist der Gewinneinbruch im vergangenen Jahr. mehr... Forum ]

Rekordsumme: Deutsche spendeten 2013 mehr als sechs Milliarden Euro

Rekordsumme: Deutsche spendeten 2013 mehr als sechs Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Die Deutschen haben 2013 einen neuen Spendenrekord aufgestellt. Bundesbürger gaben einer Hochrechnung zufolge im vergangenen Jahr rund 6,3 Milliarden Euro für gemeinnützige Zwecke. Besonders viele Hilfsgelder flossen nach den Unwetterkatastrophen. mehr... Forum ]

Swiss-Re-Studie: Schäden durch Naturkatastrophen geringer als 2012

Swiss-Re-Studie: Schäden durch Naturkatastrophen geringer als 2012

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2013

2013 haben Naturkatastrophen, Unglücke und Unfälle weltweit bisher einen Gesamtschaden von 130 Milliarden Dollar verursacht. Im Vergleich zum Vorjahr gingen die Schäden dem Rückversicherer Swiss Re zufolge um ein Drittel zurück. mehr... Forum ]

Fünf Monate nach Hochwasser: ICE-Strecke Hannover-Berlin ist wieder frei

Fünf Monate nach Hochwasser: ICE-Strecke Hannover-Berlin ist wieder frei

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2013

Es hat fast ein halbes Jahr gedauert, doch nun ist die ICE-Strecke zwischen Berlin und Hannover wieder frei. Das verheerende Hochwasser an der Elbe hatte einen Streckenabschnitt bei Stendal schwer beschädigt. mehr... Forum ]

Hochwasser in Colorado: Suche nach Vermissten geht weiter

Hochwasser in Colorado: Suche nach Vermissten geht weiter

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2013

Das Wasser geht zurück, die Zahl der Vermissten auch. Nach den heftigen Überschwemmungen im US-Bundesstaat Colorado ist das Schicksal von 580 Menschen immer noch unklar. Die Zahl der Todesopfer wurde zwar von acht auf sechs korrigiert, dürfte aber in den nächsten Tagen wieder steigen. mehr...

Themen von A-Z