Personalien: In die Fresse

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Holger Börner als Vorbild einer Krimifigur in den Politthriller „Die Wende“; Er bedaure, „dass es mir mein hohes Staatsamt verbietet, den Kerlen selbst eins in die Fresse zu hauen. Früher auf dem Bau hat man solche Dinge mit… mehr...

GESTORBEN: Holger Börner

DER SPIEGEL - 07.08.2006

Gestorben Holger Börner; Holger Börner , 75. Die Geschichte mit der Dachlatte wurde er nie mehr los: Was immer den bodenständigen SPD-Mann aus Nordhessen bewogen haben mag, Anfang der achtziger Jahre während der Auseinandersetzungen um die Startbahn… mehr...

Hessen-Wahl: Anleihe bei Oma

DER SPIEGEL - 13.02.1995

Regierungschef Hans Eichel, der lange als sicherer Verlierer galt, hat beste Aussichten, sich bei der Landtagswahl zu behaupten. mehr...

Johannes Dyba,

DER SPIEGEL - 28.09.1992

Erzbischof Dyba 'gegen Titanic'; 63, Erzbischof von Fulda und als heftiger Abtreibungsgegner bekannt ("Kinderholocaust"), fühlt sich vom Humor des Satiremagazins Titanic beleidigt. Die Zeitschrift hatte im Dezember in einer Eigenanzeige für… mehr...

Zitate

DER SPIEGEL - 30.01.1989

Zitate; „Ich behaupte nicht, daß ich ein guter Bundeskanzler bin. Ich will vor der Geschichte einer werden.“ Helmut Kohl, Bundeskanzler. „Der Rhein ist ein als europäischer Strom getarnter europäischer Abwasserkanal.“ Joschka… mehr...

SPD/HESSEN: Sensibler Elefant

DER SPIEGEL - 13.04.1987

Das rot-grüne Bündnis hatte den Sozialdemokraten Holger Börner gesundheitlich zermürbt. Seine persönliche Fehlreaktion kostete in Hessen die Macht. * mehr...

SPIEGEL Gespräch: „Ich bin empfindlich gegen Treulosigkeit“

DER SPIEGEL - 16.02.1987

Hessens Ministerpräsident Holger Börner über das Scheitern der rot-grünen Koalition * mehr...

„Wenn wir untergehen, dann aufrecht“

DER SPIEGEL - 16.02.1987

Der Regierungschef amtsmüde, sein Nachfolger doppeldeutig, der Wirtschaftsminister trickreich, die Koalitionspartner prinzipientreu - das Ende des ersten rot-grünen Bündnisses in der Republik scheint eher zufällig als gewollt. Die Neuwahlen in Hessen bringen der Bonner Koalition Risiko und Chance. Die Macht im Bundesrat kann gefestigt werden - doch um den Preis, daß Umweltminister Wallmann Bonn verläßt. * mehr...

SPIEGEL Gespräch: „Diese Koalition ist gut für unser Land“

DER SPIEGEL - 04.11.1985

Der hessische Ministerpräsident Holger Börner (SPD) über sein Bündnis mit den Grünen mehr...

HESSEN: Das war's

DER SPIEGEL - 21.10.1985

Premiere in Wiesbaden: Das erste rot-grüne Regierungsbündnis ist beschlossene Sache. * mehr...