ThemaHolger ZastrowRSS

Alle Artikel und Hintergründe

FDP nach der Sachsen-Wahl: Der Untergang

FDP nach der Sachsen-Wahl: Der Untergang

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Auch in Sachsen fliegt die FDP aus Regierung und Landtag - dabei hatte sich die Führung dort so weit wie möglich von der Bundespartei abgesetzt. Für den Parteichef Lindner geht der Kampf ums Überleben weiter. Wie lange hält er durch? Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Vor Sachsen-Wahl: Ex-FDP-Politiker wollen linksliberale Partei gründen

Vor Sachsen-Wahl: Ex-FDP-Politiker wollen linksliberale Partei gründen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Gegen die "Perversion des Liberalismus": Enttäuschte ehemalige FDP-Mitglieder haben die Gründung einer neuen Partei angekündigt - unmittelbar vor der Landtagswahl in Sachsen, bei der sich das Schicksal der Liberalen entscheiden könnte. mehr... Forum ]

Parteichef Zastrow in Sachsen: Last Man Standing der FDP

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

In Sachsen steht die letzte schwarz-gelbe Koalition der Republik vor dem Aus - die FDP fliegt wohl aus dem Landtag. Mit maximaler Distanz zur Bundespartei versucht Landeschef Zastrow, das Desaster abzuwenden. mehr...

Parteien: Feindliche Übernahme

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Die Wahl in Sachsen könnte die deutsche Parteienlandschaft umwälzen: Die Eurogegner von der AfD schicken sich an, die Liberalen aus der deutschen Politik zu verdrängen. Endgültig. Steffen Binder ist aus Sicht der FDP das ideale Parteimitglied. Der ... mehr...

Schwarz-Gelb: FDP-Vize Zastrow zieht sich aus Bundespolitik zurück

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2013

Der sächsische FDP-Landeschef Holger Zastrow will nicht mehr für den Bundesvorstand der Partei kandidieren. Vielmehr will er sich auf die bevorstehenden Landtags- und Kommunalwahlen in Sachsen konzentrieren: "Wir wollen beweisen, dass Schwarz-Gelb ein Bündnis mit Zukunft ist", sagte er. mehr...

LIBERALE: Glühend, aber nicht blöd

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Unter Christian Lindner soll die FDP staatstragend bleiben, auch in der Europapolitik. Dieses Ziel ist schon jetzt in Gefahr. Schuld ist ein enger Vertrauter. Dass ausgerechnet sein Förderer Hans-Dietrich Genscher ihm den Start vermasseln könnte, h... mehr...

Zukunft der Liberalen: FDP-Vize Zastrow warnt vor Linksruck seiner Partei

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

"Sozialdemokraten, Grüne und Kommunisten allesamt Sozialisten": FDP-Vize Holger Zastrow hat Koalitionen außerhalb der Union kategorisch abgelehnt - und sich damit klar gegen den designierten Vorsitzenden Christian Lindner gestellt. Der will die FDP für andere Bündnisse öffnen. mehr...

FDP-Schelte von Präsidiumsmitglied Zastrow: Ein disziplinloser Haufen

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Warum stürzte die FDP ab? "Es hat an allem gemangelt", sagt Präsidiumsmitglied Holger Zastrow, an Glaubwürdigkeit, Durchsetzungskraft, Geschick. Im Interview spricht er über Chancen, Scheitern und das Versagen der Parteiführung. mehr...

Anruf-Affäre: Rückendeckung für Wulff schwindet

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2012

Der Druck auf Christian Wulff ist enorm, in den eigenen Reihen verliert der Bundespräsident an Rückhalt. Parteifreunde sind verstört, fordern eine "totale Aufklärung" in der Affäre um Kredite und Drohanrufe bei der Presse. FDP-Vize Zastrow greift das Staatsoberhaupt nun offen an. mehr...

MINDESTLOHN: Mehr Schröder, weniger Merkel

DER SPIEGEL - 21.11.2011

Koalition uneins über Mindestlohn. Das Machtwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Mindestlohn hat den Konflikt in ihrer Partei und in der schwarz-gelben Koalition nicht befrieden können. Nur wenige Tage nach dem Kompromiss ist der Streit... mehr...

Neue Führungsmannschaft: Rösler bestimmt Kandidaten für die FDP-Spitze

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2011

Er will die Parteiführung "deutlich erneuern", sagte der designierte FDP-Chef Philipp Rösler. Birgit Homburger, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Holger Zastrow sollen seine Stellvertreter werden. Am Freitag wird auf dem Bundesparteitag über die Personalien abgestimmt. mehr...

Führungsdebatte in der FDP: Homburger hält an ihren Posten fest

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2011

Die Kritik dauert an, doch Birgit Homburger hält stand. Sie will sowohl Landeschefin der FDP in Baden-Württemberg bleiben als auch Fraktionsvorsitzende im Bundestag. Sie habe "Power für mehrere" Jobs, sagte die Liberale. mehr...

Themen von A-Z